Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KIKO Sunproof Powder Foundation SPF 15, Farbe: 201 Natural (LE)

Ein Produkt mit einer schönen Aufmachung, welches einen ebenmäßigen Teint verleiht.

Anzeige

Im Folgenden werde ich etwas über das Produkt KIKO Sunproof Powder Foundation in der Farbe 201 Natural berichten. Ich durfte dieses Produkt für Pinkmelon testen. Man kann es im KIKO Onlineshop oder in KIKO Shops kaufen. Das Produkt gibt es in 3 Farben. Ich habe die Farbe Natural. Das Produkt kostet 14 Euro. Der Preis für eine Puder-Foundation geht eher in die höhere Kategorie, allerdings finde ich es noch in Ordnung. Das Besondere daran ist, das es einen LSF 15 enthält.

Der Hersteller über das Produkt:
„Kompakte Puder-Foundation mit mittlerem Schutz (LSF 15) für die sowohl trockene als auch feuchte Anwendung. Ideal für normale Haut bis Mischhaut.Die neue Edition eines unübertrefflichen Klassikers von KIKO für den Sommer. Sunproof Powder Foundation verbindet sich perfekt mit der Haut und verfeinert das Hautbild, ohne die Gesichtszüge zu zeichnen.Die leichte Pudertextur ebnet den Teint mit einem mattierenden Effekt und einem natürlichen Finish. Die zweifache sowohl trockene als auch feuchte Anwendung garantiert eine überaus natürliche mittlere Deckkraft mit trockenem Applikator. Mit angefeuchtetem Schwamm lässt sich ein stärkerer Matt-Effekt erzeugen.

Die Aufmachung von dem Produkt finde ich total schön. Es ist in einer viereckigen Pappschachtel eingepackt. Die Pappschachtel ist farbenfroh und bunt. Man erkennt darauf gelbe, lilane, blaue und orangene Ornamente. Die Pappschachtel lässt sich leicht öffnen und das Produkt lässt sich leicht entnehmen. Die Puder-Foundation ist in einem runden und edlen Tiegel abgepackt. Auch auf der Vorderseite des Tiegels spielen die bunten Ornamente wieder eine Rolle. Ich empfinde die ganze Verpackung als edel und hochwertig. Der Tiegel lässt sich sehr leicht öffnen und wieder schliessen. Im Tiegel selber ist ein Spiegel und ein Schwamm enthalten.

Die Puder-Foundation sah von außen betrachtet am Anfang etwas dunkler aus, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich hatte die Befürchtung, dass sie nicht zu meinem hellen Teint passt. Durch den Schwamm lässt sie sich sehr leicht auftragen. Man kann das Produkt trocken und feucht anwenden. Ich habe die Puder-Foundation nur trocken aufgetragen. Sie lässt sich gleichmäßig im Gesicht verteilen. Sie sorgte für ein samtiges Hautgefühl. Meine Haut trocknet nicht aus. Die Konsistenz ist für mich pudrig, aber nicht staubig.

Die Farbe passte überraschenderweise doch zu meinem Hautton und konnte mir einen ebenmäßigen Teint geben. Die Puder-Foundation gab meiner Haut einen mattierenden Effekt und es sah nicht „zugekleistert“ aus. Sie hielt 7 Stunden auf meiner Haut, danach würde ich sie wieder neu auftragen. Ich hatte das Produkt oft aufgetragen als die Sonne so stark schien, ich habe keinen Sonnenbrand im Gesicht bekommen. Aber ob das jetzt an dem LSF 15 lag, das kann ich leider nicht sagen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 2260 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXXOhat eine ausreichende Deckkraft
XXXXOverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Eine Antwort zu “KIKO Sunproof Powder Foundation SPF 15, Farbe: 201 Natural (LE)”

  1. Waldwesen

    Danke für den hilfreichen Testbericht! 🙂
    Ich würde mir für die Zunkunft bei Fotos von Swatches allerdings größere Bilder wünschen, da ich hier doch Mühe habe wirklich gut die Farbe auf deiner Hand zu erkennen 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige