Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium

Ich war skeptisch, was die Foundation angeht. Im Amerika Urlaub habe ich das Produkt getestet und wurde überzeugt. Eine gut deckende, leichte Puder-Foundation, die mehrere Produkte ersetzt.

Anzeige

LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium Verpackung

Allgemeine Informationen

Ich habe mir in Amerika das Produkt in der 9 Gramm Größe gekauft. Schnell war die Foundation leer. Durch Zufall bin ich auf www.qvc.de gelandet und habe die Foundation gefunden und direkt bestellt. Hier sind 20 Gramm enthalten und kostet 69,75 €. Auf QVC wie auch www.lookfantastic.de gibt es das Produkt auch in 9 Gramm für ca. 32,45 €.

Auf QVC sind 3 Farben erhältlich: fair, medium und tan.

Herstellerversprechen

„Erzielen Sie einen einwandfreien, strahlenden Teint mit Laura Geller’s Baked Balance-n-Brighten Color Correcting Foundation, einer kompakten Grundierung, die für 24 Stunden auf Terrakotta-Fliesen gebacken und in Italien von Hand gefinished wurde. Angereichert mit Farbkorrektur-Swirls aus sanften Haut- und Creme-farbenen Pigmenten liefert das Make-up eine leichte, cremige Abdeckung und passt sich intelligent Ihrer Haut an, um makellose, leuchtende Ergebnisse zu erzielen. Seine ausgleichenden, aufhellenden Eigenschaften wirken gegen Abgestumpftheit und Rötungen, während seine Inhaltsstoffe aus Antioxidantien, Centella Asiatica und White Tee-Extrakten dazu beitragen, die Haut von Alterungsanzeichen zu schützen. Erwarten Sie eine strahlenden, gleichmäßig getönten Teint. Kann alleine, oder über der Grundierung verwendet werden für ein gesundes Strahlen.“

Quelle: www.lookfantastic.de

Anzeige

Inhaltsstoffe

„Talc, Mica, Titanium Dioxide (Ci 77891), Dimethicone, Isopropyl Palmitate, Iron Oxides (Ci 77492), Polysorbate 20, Iron Oxides (Ci 77491), Magnesium Aluminum Silicate, Iron Oxides (Ci 77499), Phenoxyethanol, Lauroyl Lysine, Sodium Dehydroacetate, Manganese Violet (Ci 77742), Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Tocopheryl Acetate, Retinyl Palmitate, Chromium Oxide Greens (Ci 77288), Bht, Centella Asiatica Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract.
Eu Ingredients: Talc, Mica, Dimethicone, Isopropyl Palmitate, Polysorbate 20, Magnesium Aluminum Silicate, Phenoxyethanol, Lauroyl Lysine, Sodium Dehydroacetate, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Simmondsia Chinensis Oil, Tocopheryl Acetate, Retinyl Palmitate, Bht, Camellia Sinensis Extract, Centella Asiatica Extract, Ci 77891, Ci 77492, Ci 77491, Ci 77499, Ci 77742, Ci 77288.“

Quelle: www.lookfantastic.de

LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium Design

Meine persönliche Erfahrung mit der LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium

Verpackung:

Das pudrige Make-up von LAURA GELLER kommt in einem Umkarton nach Hause, auf dem einige Informationen wie z. B. die Inhaltsstoffe und der Farbton zu finden sind. Im Inneren befindet sich die untertassengroße, schwarze, stabile Verpackung. Diese ist sehr schlicht gehalten, was ich persönlich sehr schön finde. Die Verpackung lässt sich leicht und fingernagelfreundlich öffnen und fest und sicher wieder verschließen. Ein versehentliches Öffnen in der Handtasche oder im Koffer ist daher fast unmöglich. Im Inneren befindet sich ein kleiner Spiegel, welcher optimal für unterwegs ist. Das Make-up ist gebacken und mit verschiedenen Farbtönen durchzogen.

LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium Nuance

Anwendung:

Ich nutze fast täglich Foundation, da ich meine Rötungen gerne abdecke. Darüber gebe ich grundsätzlich immer ein Puder, um das Make-up und den Concealer zu setten. Mit der Foundation von Laura Geller erspare ich mir einige Schritte und Produkte, da das Make-up mehrere Bedürfnisse erfüllt. Es deckt Rötungen und kleine Pickel ab, es betont die Fältchen oder Poren nicht, es passt sich dem Hautton an, es mattiert sehr gut und lange und es dunkelt nur minimal nach.

Bevor ich die Foundation mit dem Pinsel auftrage, gebe ich mir eine Tagescreme und einen Primer auf die Gesichtshaut. Anschließend nehme ich einen Foundationpinsel und trage das pudrige Make-up auf. Da meine T-Zone eher fettig ist, und mein Kinn sowie auch eine Seite von der Nase eher trocken ist, trage ich unterschiedliche Mengen der Foundation auf. Für die T-Zone verwende ich immer zwei Schichten des Make-ups. Für die trockenen Stellen fast immer nur eine Schicht.

Der Pinsel nimmt das Puder sehr gut auf und das Produkt lässt sich wunderbar verteilen und einarbeiten. Schon eine Schicht genügt, um Rötungen abzudecken. Starke Rötungen scheinen dann natürlich noch durch. Äderchen oder kleine Pickelchen sind aber mit der ersten Schicht abgedeckt. Auch Augenschatten lassen sich bereits mit einer Schicht überdecken. Gibt man eine zweite Schicht auf, sieht man von den Schatten nichts mehr. Die ersten Minuten sieht man allerdings kaum, dass man eine Foundation im Gesicht hat. Nach wenigen Minuten sieht man dann, dass die Haut ebenmäßig aussieht und kaum noch Unreinheiten aufweist.

LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium Vergleich vorher (links) und nachher (rechts)
Vergleich vorher (links) und nachher (rechts)

Ich habe mich für den Farbton medium entschieden und diese Farbe passt sehr gut zu meiner Hautfarbe. Nach wenigen Minuten dunkelt das Make-up zwar nach, aber auch dann ist es nicht zu dunkel. Für mich ist diese Foundation ein Geschenk. Da ich morgens nicht so viel Zeit habe, war es immer langwierig die flüssige Foundation gründlich einzuarbeiten. Jetzt reicht ein Pinsel, und wenn es hochkommt, 3 Minuten. Das pudrige Make-up lässt sich ohne Flecken oder Puderrückstände mit wenigen Pinselstrichen auftragen.

Die Haut ist ca. 4 Stunden mattiert und Unreinheiten oder Rötungen bleiben abgedeckt. Nach den 4 Stunden gibt man sich einfach erneut einige Pinselstriche Make-up ins Gesicht. Alles völlig unkompliziert und vor allem schnell. Da man den Spiegel auch immer dabei hat, braucht man nicht extra einen suchen, sondern kann sich ganz schnell „mal eben“ Make-up auftragen.

Die Foundation ist auf der Haut kaum zu spüren, da sie sich sehr cremig anfühlt. Das ist für mich ein großer Pluspunkt, da man flüssige Foundation doch recht oft im Gesicht spürt.

LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium Swatch

Mein Fazit zur LAURA GELLER baked balance-n-brighten color correcting foundation, Farbe: medium

Ich bin wirklich sehr angetan von der Laura Geller Foundation und kann sie uneingeschränkt empfehlen. Der Preis ist etwas höher, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Das Produkt lässt sich sehr schnell und unkompliziert auftragen. Es deckt Rötungen, Augenschatten sowie auch kleine Pickel wunderbar ab. Das Make-up dunkelt nur minimal nach, was mir persönlich sehr gefällt.

Was ich auch toll finde, ist, dass die Foundation mein Gesicht richtig gut mattiert und trockene Stellen oder Fältchen nicht unschön hervorhebt.

Mit wenigen Pinselstrichen hat man die Foundation aufgetragen; so schnell war ich morgens noch nie mit einer Foundation fertig.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 3061 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXXXhat eine ausreichende Deckkraft
XXXXXverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.