Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15

Ich mag die Foundation durch ihren natürlichen Effekt sehr gerne. Allerdings werden trockene Hautstellen sichtbar hervorgehoben!

Anzeige

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - Verpackung

Vor einigen Wochen habe ich die MAC Mineralize Moisture Foundation mit einem LSF von 15 gekauft. Sie kostete stolze 37,50 € und ich habe sie in der Farbe NC15.

Verpackung

Die eine Hälfte der Pappverpackung ist matt schwarz und die andere hochglänzend. Auf der einen Seite kann man die Inhaltsstoffe sehen und auf der Vorderseite ist das Logo von MAC. Das Fläschchen an sich ist aus milchigem Glas und hat einen schwarzen Deckel. Dieser hat einen Drehmechanismus.

Inhaltsstoffe der MAC Mineralize Moisture Foundation

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - Inhaltsstoffe

Herstellerversprechen von MAC

„Die leichte, reichhaltige Textur der Mineralize Moisture SPF 15 Foundation von MAC versorgt die Haut mit einer mineralreichen Feuchtigkeit, die den ganzen Tag anhält. Das cremige Fluid ist ideal für trockene Haut und lässt sich perfekt einarbeiten. Angereichert mit Sheabutter, Emmolienzien und nährenden Extrakten, sorgt die Foundation für ein weiches und geschmeidiges Gesicht. Die Puderkombination kreiert einen optischen Unschärfe-Effekt, der Unregelmäßigkeiten und feine Linien abmildert und einen ebenmäßigeren Teint schafft.“

Anzeige

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - Flakon mit Folie

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - Flakon

Anwendung

„Mit einem Pinsel oder Schwämmchen auftragen. Mit den Fingern, einem Pinsel oder einem Schwämmchen verblenden.“

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - Dosieröffnung

Persönlicher Eindruck zum Testprodukt

Da meine Haut in den letzten Wochen trockner geworden ist, empfahl mir eine nette Frau aus der Douglas-Filiale die MAC Mineralize Moisture Fundation in der Farbe NC15. Für meine winterliche, blasse Haut hat sie die perfekte Farbe und man kann keinen Übergang zwischen Gesicht und Hals erkennen.

Die Pappverpackung ließ sich einfach öffnen und der Glasflakon aus dem Plastikbeutel entnehmen. Das Fläschchen fühlt sich hochwertig an und liegt gut in der Hand. Was mir gut gefällt, ist der Drehmechanismus im Pumpspender, da man ihn bei Reisen oder waagerechter Lagerung verschließen kann. Dazu lässt sich der Pumpspender auch einfach herunter drücken und auf dem Bild kann man die Menge sehen, die bei einem Pumphub heraus kommt.

Die Konsistenz sieht zuerst flüssig aus, aber beim Auftragen mit den Händen kann man deutlich spüren, dass ein Puderanteil enthalten ist. Beim Verteilen wird die Konsistenz fühlbar dicker und lässt sich trotzdem gut verteilen. Für mein gesamtes Gesicht brauche ich ungefähr 2-3 Pumpstöße, je nachdem was ich für ein Tool verwende.

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - Konsistenz

Der Auftrag mit den Händen ist bei diesem Make-up meine liebste Methode. Man braucht nur 2 Pumpstöße und erhält das natürlichste, aber zugleich auch makelosteste Ergebnis. Kleine Rötungen oder Unebenheiten werden abgedeckt und man sieht das Make-up kaum auf der Haut.

Mit einem Make-up-Ei verbraucht man einen Pumpstoß mehr und ich habe das Gefühl, dass das Ei etwas Produkt schluckt. Außerdem wird das Ergebnis weniger deckend und unnatürlicher. Bei dieser Variante verschmilzt das Produkt nicht so gut mit der Haut und man sieht es weniger.

Was sich aber leider gar nicht vermeiden lässt: Trockene Hautstellen werden durch das Make-up sichtbar. Ohne wären sogar mir die trockenen Stellen nicht aufgefallen!

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - ungeschminktes Gesicht

Trotzdem finde ich es wiedersprüchlich, dass man trockene Hautstellen bei einer für trockene Haut geschaffene Foundation sieht. Deshalb würde ich die Foundation eher Menschen mit zu Trockenheit neigender Haut empfehlen, da sie der Haut den Tag über durch die pflegenden Inhaltsstoffen Feuchtigkeit spendet.

Die Haftfestigkeit mit einem Puder ist gut, sogar nach dem Baden hatte ich noch ein schönes Ergebnis, obwohl ich durch die Wärme etwas geschwitzt habe. Ich würde es aber auf alle Fälle empfehlen mit einem Puder zu fixieren, da es durch die leichte Konsistenz in die Fältchen kriechen kann.
Am Abend lässt es sich durch Make-up Entferner gut entfernen und die Haut ist bereit für die Pflege.

M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15 - im Gesicht aufgetragen

Fazit MAC Mineralize Moisture Foundation

Ich mag die Foundation durch ihren natürlichen Effekt sehr gerne. Allerdings werden trockene Hautstellen sichtbar hervorgehoben!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 4605 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXXOhat eine ausreichende Deckkraft
XXXXXverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “M·A·C Mineralize Moisture SPF15 Foundation, Farbe: NC15”

  1. Milo

    Mac ist leider immer sehr trocken. Das da geht noch. Benutze es nicht mehr, weil ich für das Geld auch besseres haben kann.

  2. Zanzy

    Welche Foundation nimmst du denn bzw. welche ist deine liebste?
    Lg 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.