Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Clearface BB Cream 9 in 1

Ich kann diese BB Cream bis auf die Inhaltsstoffe guten Gewissens weiterempfehlen, wenn ihr eine leichte Deckkraft und eine natürliche Mattierung wünscht.

Anzeige

Hierbei handelt es sich um die 9 in 1 BB Cream von Manhattan Clearface in der Farbe „01 hell“. Ich habe sie von pinkmelon.de zum Testen zugeschickt bekommen. Enthalten sind 25 ml und sie kostet 4,95 € bei dm.

Herstellerversprechen
„bekämpft Pickel
wirkt antibakteriell
deckt Hautunreinheiten ab
reduziert überschüssigen Talg
mattiert die Haut
spendet Feuchtigkeit
verleiht einen strahlenden Teint
beruhigt die Haut
schützt mit LSF 15

bei unreiner Haut, Mischhaut oder fettiger Haut
leichte bis mittlere Deckkraft“

Verpackung & Duft
Das Design der Manhattan Clearface Produkte ist sehr jugendlich und einfach gehalten. Dass nur 25 ml enthalten sind, wundert mich etwas, da in Produkten dieser Art in der Regel immer 30 ml enthalten sind.
Der Duft ist parfümiert und riecht etwas süßlich. Ich kann mir gut vorstellen, dass der Duft für manche etwas unangenehm ist, aber ich mag ihn ganz gerne.

Inhaltsstoffe
„Aqua, Dicaprylyl Carbonate, Cyclopentasiloxane, Glycerin, Ethylhexyl Salicylate, Isodecyl Neopentanoate, Behenyl Alcohol, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Mica, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Octocryene, Propylene Glycol, Talc, Beheneth-25, Glyceryl Stearate, 1,2-Hexanediol, Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Benzoate, BHT, Bisabolol, Butylene Glycol, Caprylyl Glycol, Citric Acid, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Water, Hexyl Cinnamal, Laminaria Sacchaarina Extract, Limonene, Libalool, Magnesium Aluminium Silicate, Menthyl Lactate, Tetrasodium Edta, Tocopherol, Xanthan Gum, Zinc Gluconate, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, Salicylic Acid, Parfum, Titanium Dioxid (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI77492, CI 77499), Zinc Oxide (CI 77947)“

Abgesehen davon, dass sehr viele Inhaltsstoffe enthalten sind, kann ich diese auch nicht alle als gut bewerten. Es sind Stoffe enthalten, die im Verdacht stehen, Krebs zu erregen und hormonell wirksam zu sein. Des Weiteren sind auch Silikone enthalten.

Farbe
Es gibt von dieser BB Cream nur zwei Farben, wovon ich die hellere testen durfte. Sie könnte für meine Hautfarbe etwas gelbstichiger sein, aber insgesamt passt sie sich überraschend gut meinem Hautton an. Die Swatches auf dem Unterarm sollen die Farbe noch einmal verdeutlichen, natürlich ist mein Gesicht etwas dunkler. Die BB Cream war mir dann in letzter Zeit eine Spur zu hell, aber ich weiß, dass solche Produkte in hellen Nuancen sehr rar sind in der Drogerie, weshalb mir diese Farbe gut gefällt.

Konsistenz & Auftrag
Die Konsistenz ist etwas fester als erwartet, aber insgesamt immer noch flüssig (ich habe die Erfahrung gemacht, dass Abdeckprodukte für fettige Haut immer ziemlich flüssig sind). Zuerst habe ich versucht, die BB Cream wie gewohnt mit meinem Pinsel aufzutragen, aber dies hat irgendwie nicht wirklich funktioniert, da das Ergebnis streifig und ungleichmäßig wurde. Mit den Händen aufgetragen lässt sich aber ein einhaltliches Ergebnis erzielen, das mir gut gefallen hat.

Tragegefühl und Haftfestigkeit
Die BB Cream trocknet wie erwartet recht matt und pudrig an, aber ich habe aus Erfahrung noch etwas nachgepudert. Im Vergleich zu anderen BB Creams hat diese aber schon eine recht stark mattierende Wirkung gezeigt. Vergrößerte Poren und kleine Mitesser werden abgedeckt, für auffälligere Rötungen reicht die Deckkraft jedoch nicht aus. Eine leichte Deckkraft, wie Manhattan es auch vorgibt, liegt aber vor. Ich hätte mir einen perfektionierenderen Effekt, wie ich ihn von anderen BB Creams kenne, gewünscht. Diese hier zeichnet sich aber dadurch aus, dass sie die Haut besser mattieren kann. Eine feuchtigkeitsspendende Wirkung konnte ich ebenfalls feststellen, denn meine Mischhaut, die auch gerne mal schuppt, war trotz der Mattierung gut mit Feuchtigkeit versorgt.
Von der Haftfestigkeit bin ich halbwegs überzeugt. Nach einem langen Tag findet man abends nicht mehr viel von diesem Produkt im Gesicht, aber das hat bisher auch kein anderes geschafft. Bis zum späten Nachmittag kann man sich jedoch darauf verlassen, dass das Gesicht nicht stark glänzt und leichte Unreinheiten abgedeckt werden.

gegen Pickel?
Einen Langzeiteffekt gegen Pickel konnte ich nicht feststellen. Diese kommen meiner Meinung nach aber auch eher aus dem Inneren und entstehen durch falsche Ernährung, Stress etc. Diese BB Cream hat zumindest nicht dafür gesorgt, dass ich mehr Unreinheiten bekommen habe.

Fazit
Ich kann diese BB Cream bis auf die Inhaltsstoffe guten Gewissens weiterempfehlen, wenn ihr eine leichte Deckkraft und eine natürliche Mattierung wünscht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 14360 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXOOhat eine ausreichende Deckkraft
XXXOOverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.