Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Clearface Natural Mat Make-up, Farbe 070 Vanilla

Ein tolles Make-up, welches ich mir für den Preis immer wieder kaufen werde.

Anzeige

Ich benutze jetzt schon sehr lange das Manhattan Clearface natural mat make-up und möchte es euch gerne vorstellen, da ich es einfach perfekt finde.
Ich verwende die Farbe 070 Vanilla. Soweit ich weiß, ist dies auch der hellste Farbton, den es aus dieser Reihe gibt. Ich bin schon recht hellhäutig, vorallem im Winter und so denke ich, dass dieses Make-up sich auch für die hellhäutigen unter uns gut eignen sollte. (Wie es mit wirklich seeeehr blassen Hauttypen aussieht, kann ich nicht sagen, aber ich denke dann wird es wohl zu dunkel sein.)

Die Verpackung finde ich jetzt nicht besonders ansprechend. Das Make-up befindet sich in einer hellblauen Tube mit hellblauem Deckel und weißer bzw. brauner Aufschrift…mhm habe schon schönere Verpackungen gesehen, aber darauf kommt es ja letztendlich eh nicht an. Bezahlt habe ich irgendwas zwischen 3 und 4€.

Dreht man die Tube um, wird man erstmal darüber informiert, dass 30ml Produkt enthalten sind und es 12 Monate nach Anbruch haltbar ist.
Außerdem sind die Herstellerversprechen aufgedruckt :

„Leichte bis mittlere Deckkraft.
Bei Hautglanz, unreiner Haut oder Mischhaut.“

„So wirkt’s : Die Luftdurchlässige, antibakterielle Textur deckt Unreinheiten zuverlässig ab ohne die Poren zu verstopfen. Bekämpft Pickel und beugt neuen vor. Erhält die Feuchtigkeitsbalance der Haut. Für einen ebenmäßigen und natürlich matten Teint.
Sehr gute Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.“

So nun zum Produkt. Dreht man den Deckel auf und schnuppert dran, kommt einem ein gewöhnungsbedürftiger Duft entgegen…er ist kaum zu beschreiben, aber ich finde ihn nicht unangenehm. (Da scheiden sich aber ja bekanntlich die Geister). Die Tube hat eine kleine Öffnung, wie eine normale Cremetube, durch die sich das Make-up einfach und genau dosieren lässt.
Die Konsistenz des Produktes ist sehr cremig, aber auch sehr leicht und nicht so fettig, wie man es von manchen Make-ups kennt.
Auftragen lässt sich das Produkt am besten mit den Fingern. Der Auftrag mit einem Pinsel ist für mich hier die absolute Katastrophe, da die Konsistenz zu cremig ist und sich so Streifen und Flecken bilden. Also schön mit den Finger auftragen. 😉 Das wird dann super gleichmäßig und es entstehen weder Streifen noch Flecken noch unschöne Make-up Ränder.

Die Deckkraft würde ich eher als mittelmäßg einstufen, denn alle Hautunreinheiten werden nicht abgedeckt, was für mich allerdings gut ist, da ich es nicht mag, wenn man so einen maskenähnlichen Teint hat. Außerdem kann man kleine rote Flecken noch zusätzlich mit Concealer abdecken.

Meiner Meinung nach zaubert dieses Produkt einen schönen und ebenmäßigen Teint, der auch noch sehr frisch und erholt aussieht. Es klebt auch nicht nach dem Auftrag und fühlt sich einfach toll an. Aber ich empfehle trotzdem etwas nachzupudern, denn dann sieht es noch besser aus. 🙂

Die Farbe Vanilla passt perfekt zu meinem Hautton, auch wenn ich damit nicht gerechnet hätte. Als ich das erste Mal eine kleine Portion auf meinen Handrücken gegeben habe, dachte ich erst „Oh mein Gott…das soll die hellste Farbe sein? Ist ja total dunkel“ ….aber die Farbe passt sich prima an den eigenen Hautton an. Nur zu hell sollte man denke ich nicht sein.

Die Haftfestigkeit mit Puder ist super. Bei mir hält es so fast den ganzen Tag ohne fleckig zu werden oder sich zu verschieben.

Die Herstellerversprechen werden meiner Meinung nach erfüllt, nur ob das Produkt jetzt eine Anti-Pickelwirkung hat, kann ich nicht sagen, da ich im Moment keine habe, jedoch habe ich keine davon bekommen, was ich auch schon mal positiv finde.
Die mattierende Wirkung ist auch okay. Ich habe nur einmal am Tag nachpudern müssen.

Fazit: Wer ein gutes Make-up mit mittlerer, aber natürlicher Deckkraft sucht sollte hier zuschlagen, denn dieses Produkt kann ich wirklich jedem empfehlen, dem Foundations sonst zu unnatürlich sind.
Für Menschen, die schlimme Hautunreinheiten damit abdecken wollen ist es aber glaube ich eher nicht gedacht, da dafür die Deckkraft nicht ausreichend genug ist.
Alle anderen: Schaut es euch einfach mal an. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 10204 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXXXhat eine ausreichende Deckkraft
XXXXXverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Manhattan Clearface Natural Mat Make-up, Farbe 070 Vanilla”

  1. Rea

    Hach, ich habs auch in der hellsten Farbe, aber es ist mir leider viel zu dunkel. Dabei fühlt es sich echt angenehm auf der Haut an…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.