Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Clearface Natural Mat Make Up, Nuance: 70 Vanilla

Manhattan Clearface ist eine Foundation für unreine Haut. Wer nicht zu hohe Ansprüche hat, wird mit diesem Produkt zufrieden sein.

Anzeige

Ich verwende das Manhattan Clearface Natural Mat Make Up in der Farbe 70 Vanilla schon seit sehr langem. Das Make-up gehört zu den preiswerteren Produkten, ich glaube, um die 3€ für 30 ml.

Laut Hersteller soll das Make-up Feuchtigkeit spenden und leicht mattieren – wobei die Deckkraft als dezent beschrieben wird. Ausserdem soll die Foundation die Poren nicht verstopfen – was für mich natürlich ein wichtiger Aspekt ist, da ich zu Unreinheiten neige. Weiterhin ist ein LSF 15 enthalten, welcher natürlich auch nicht fehlen sollte bei einem guten Pflegeprodukt. Die Foundation soll zu einem ebenmäßigen Teint verhelfen und kann bei unreiner oder trockener Haut angewendet werden.

Das Make-up steht in der Tube auf dem Kopf, aber es hat einen Drehverschluss. Leider hat sich nach einigen Wochen Gebrauch in dem Verschluss etwas Produkt angesammelt. Es lässt sich sehr gut dosieren, da es eine recht flüssige Konsistenz aufweist – für das komplette Gesicht benötige ich im Schnitt ca. 3 erbsengroße Mengen von der Foundation.
Zum Auftragen benutze ich nur meine Finger – ich hatte es auch mal mit einem Schwämmchen probiert, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass dieses zu viel Produkt aufnimmt.

Die Deckkraft der Foundation ist bei leicht bis mittel bzw. als dezent angegeben. Das kann ich auch eindeutig bestätigen. Leichte Rötungen werden optisch gemildert, aber nicht wirklich abgedeckt.
Bei Hautunebenheiten würde ich sagen, dass man keine eindeutigen Besserungen sehen kann. Sowohl große Poren sind noch sichtbar, als auch Unregelmäßigkeiten. Habe gerade nochmal einen Blick in den Spiegel geworfen – nee, ich kann leider nur die leichte Deckkraft bestätigen.

Die Foundation lässt sich gut verteilen, ohne einen Maskeneffekt zu erzielen (Ränder an Stirn/Kinn). Frisch nach dem Auftragen ist der Teint ebenmäßig und sieht auch frisch aus – da gibt es eigentlich nichts zu bemängeln. Mein Gesicht glänzt zwar nicht nach dem Auftragen, aber ich mattiere zusätzlich mit dem passenden Puder – das Make-up soll ja schliesslich einen ganzen Tag überstehen.

Da ich ein sehr heller Hauttyp bin, verwende ich auch den hellsten Farbton. Meistens kommt der auch ganz gut hin, ausser im Winter – aber ich glaube, das kennen viele von euch.

Das Make-up hat eine gute Haftfestigkeit, und übersteht den Tag auch ganz gut. Außer ich habe mich mal unbewusst gekratzt, dann geht die Foundation mit dem Puder natürlich gandenlos runter…
Im Großen und Ganzen kann ich aber sagen, dass es den Tag gut übersteht.

Da meine Mischhaut sowohl fettige/ölige als auch trockene Hautstellen hat, ist das schon eine schwierige Aufgabe für eine Foundation. Dem entsprechend habe ich abends trotzdem eine glänzende T-Zone.
Die versprochene Feuchtigkeit ist zwar vorhanden, aber ich finde die Foundation nicht wirklich für trockene Haut geeignet.

Das Abschminken ist übrigens sehr leicht und man bekommt die Foundation super wieder herunter.

Neben dem Produktnamen ist ein roter Punkt mit einem Pfeil der nach oben zeigt – nach meinem Verständnis ein Zeichen, dass es Hautunreinheiten sogar vermindern soll. Davon ist aber in keinster Weise die Rede, nur dass diese abgedeckt werden…

Aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses bin ich allerdings bereit Kompromisse einzugehen – für mich ist die Foundation ein gutes Produkt für den Alltag.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 11710 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXOOhat eine ausreichende Deckkraft
XXXXOverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.