Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 profitime high definition make-up, Farbe: 010 light beige

Insgesamt bin ich mit dem Make-up nicht wirklich zufrieden, da es einfach besser decken könnte. Ich rate von einem Kauf daher ab und werde es mir nicht kaufen. Auch die Farbauswahl könnte besser sein.

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir aus dem Pinkmelon Förderkreis das „profitime high definition make up“ von p2 in der Farbe „light beige“ (Nummer 010) ausgesucht.

Das Make-up befindet sich in einer Art Tube, die mit einem glänzend silbernen Deckel verschlossen ist. Insgesamt ist das Ding etwa 13,5cm lang. Der Deckel ist ganz einfach zum Abziehen und hat eine tolle Besonderheit. Unten, die Seite, auf der das Make-Up drauf steht, ist ein kleiner ovaler Spiegel integriert. Ich würde diesen zwar nicht zum Auftragen vom Make-up verwenden, da er dafür einfach zu klein ist, aber zur schnellen Kontrolle ist er eigentlich recht praktisch. Anfangs ist auf dem Spiegel noch eine Schutzfolie, die man abziehen muss.

Der Decke lässt sich leider gar nicht so gut entfernen, da man schon etwas Kraft aufwenden muss. Dabei muss man vorsichtig sein, dass man nicht auf die Tube drückt. Darum lässt sich der Deckel am besten entfernen: Indem man leicht an ihm zieht und dabei etwas daran ruckelt so dass er abwechselnd nach links und nach rechts geht. Dann geht es halbwegs. Unter dem Deckel kommt ein Bürstchen zum Vorschein. Dieses ist an einem beweglichen Teil angebracht, das mit einem Kanal versehen ist, durch den das Make-up zum Pinsel gelangt. Was sehr praktisch ist, ist dass man mit diesem beweglichen Teil den Kanal öffnen bzw. verschließen kann. Ist es reingedrückt, ist es zu. Ist es herausgezogen, dann ist es offen. Es öffnet sich allerdings von alleine, wenn man den Deckel abzieht. Wenn man also einen gewissen Punkt überschritten hat, würde man eben das Make-up rausdrücken ohne es zu wollen.
Es sind 30ml enthalten.

Erst mal komme ich zur Farbe. Also ich muss sagen, dass die Farbe im Winter leider nicht zu mir passt, obwohl ich kein absolutes Hellhäutchen bin, sondern schon etwas Farbe habe. Mir ist die Farbe im Winter einfach zu dunkel. Im Sommer, wenn ich schon eine leichte Bräune habe, passt die Farbe ganz gut. Es ist aber schon die hellste Nuance. Also für Hellhäutchen absolut ungeeignet und für wenig „farbige“ im Winter auch nicht.

Die Dosierung finde ich damit nicht so einfach, da das Produkt ja eben durch den Kanal und den Pinsel fließt. Anfangs schluckt der Pinsel auch noch etwas Farbe und drum ist das Dosieren wirklich nicht all zu einfach. Ich trage das Produkt nicht mit dem integrierten Pinsel auf, da ich es einfach zu unhygienisch finde, da sich dort lauter Bakterien und alles Mögliche andere sammelt. Eine Reinigung dieses Pinsels ist eher nicht möglich, außer mit viel Produktverlust. Darum trage ich das Make-up auf dem Handrücken auf und verteile es dann entweder mit einem Pinsel oder den Finger. Das mache ich je nach Laune, da beides gut funktioniert. Es wird nicht streifig oder fleckig.

p2 spricht von einer hohen Deckkraft bei dem Produkt. Dies kann ich leider gar nicht bestätigen. Für mich ist eine hohe Deckkraft: Leichte Rötungen können mit einer dünnen Schicht verdeckt werden. Das ist hier absolut nicht der Fall. Man muss dafür schon eine etwas dickere Schicht auftragen. Das sagt mir gar nicht zu, weil ich es furchtbar finde mich so „zuzuspachteln“.

Der Teint ist in meinen Augen nicht wirklich frischer, aber das Hautbild verfeinert sich etwas. Insgesamt könnte es aber gerne noch etwas mehr liefern. An sich mattiert das Produkt recht schön auf den ersten Blick, aber dies lässt nach etwa 3 Stunden nach. Wenn man also keinen Puder darüber aufgetragen hat, glänzend die Haut ziemlich schnell wieder.

Die Ergiebigkeit finde ich prinzipiell ok. Für eine dünne Schicht brauche ich nicht mehr als bei den meisten anderen Make-ups auch, da es sich gut verteilen lässt. Aber da die Deckkraft doch eher niedrig ist, braucht man somit mehr Produkt und es wird logischer Weise dadurch weniger ergiebig.

Das Hautgefühl an sich ist recht angenehm. Das Make-up trocknet die Haut nicht aus und sorgt auch nicht dafür, dass man ein spannendes Gefühl oder so hat. Das finde ich sehr positiv. Direkt hautpflegend find ich das Produkt aber auch nicht.

Laut Hersteller ist das Produkt sowohl wisch- als auch wasserfest. Dies stimmt auch nur bedingt. Es trifft zu, wenn man eine recht dünne Schicht aufgetragen hat, ansonsten kann man schon einen ganzen Teil des Make-ups abtragen. Es bleibt dann zwar noch etwas über, aber eben so dünn, dass es nicht mehr richtig deckend ist. Der Halt bei einer dünnen Schicht ist recht gut und hält etwa die versprochenen 16h. Aber Rötungen werden nicht so lange abgedeckt, da eben nur was „Dünnes“ überbleibt. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das Make-up einen Schwimmbadbesuch oder ähnliches überlebt.

Das Entfernen geht recht gut. Man muss nicht extra zu einem 2-Phasen-Make-up-Entferner greifen. Es genügt ein ganz normaler Entferner, obwohl es wasserfest ist.

Der Preis liegt bei 4,25€.
Das finde ich an sich eher günstig, aber nicht in Anbetracht der Tatsache, dass das Make-up hoch deckend sein soll und das sicherlich nicht ist. Auch die Farbauswahl könnte insgesamt noch etwas besser sein, da ich schon die hellste Nuance hatte. Eine noch hellere Nuance wäre an sich nicht verkehrt. Insgesamt bin ich mit dem Make-up nicht wirklich zufrieden, da es einfach besser decken könnte. Ich rate von einem Kauf daher ab. Das Einzige was es wirklich gut kann, ist den Teint etwas zu verfeinern. Wer nur dieses Anliegen hat, kann das Produkt mitnehmen, ansonsten würde ich an eurer Stelle besser zu etwas anderem greifen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation

Dieser Artikel wurde seitdem 2522 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOlässt sich gleichmäßig verteilen
XXOOOhat eine ausreichende Deckkraft
XXXOOverleiht einen ebenmäßigen & natürlichen Teint
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.