Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Catrice Multi Colour Highlighter, Farbe: C01 Vanilla Love (Candy Shock LE)

Ein Produkt mit Pros und Contras. Seinen eigentlichen Zweck erfüllt es meiner Meinung nach jedoch nicht.

Den Multi Color Highlighter gibt es zur Zeit innerhalb der Catrice LE „Candy Shock“ für ca. 4,95€.
Herstellerversprechen auf der Internetseite:
„Der Multi Colour Highlighter verleiht Gesicht und Dekolleté ein strahlendes Aussehen mit matten und leicht perligen Effekten. Die vier aufeinander abgestimmten Komplementärfarben gleichen kleine Hautunebenheiten aus und sorgen für einen Traum-Teint mit Glow.“
Versprechen auf der Produktrückseite:
„Ultra-seidiger marmorierter, gebackener Puder mit lichtreflektierenden Pigmenten für Highlights und einen einzigartigen Schimmer auf Gesicht und Dekolleté. Für alle Hauttypen geeignet. Dermatologisch getestet.“

Der Puder-Highlighter befindet sich in einer transparenten Kunststoffdose, enthalten sind ganze 20g. Die Dose lässt sich sehr leicht öffnen, verschließt aber dennoch dicht.
Der gebackene Puder besteht aus mehreren Farbtönen:
Eine matte beigefarbene Basis mit Apricot-Einschlag, welche mit blauen, pinkn/roten und hellgelben Adern durchzogen ist. Diese Adern enthalten einen ganz feinen Schimmer, aber keinen groben Glitzer. Geswatcht ergibt das Ganze dann einen kalkigen Hautton mit ganz feinem lichtreflektierendem Schimmer, ein schöner kühler Glow. Für mich schonmal sehr vielversprechend.
Die Entnahme mit einem großen Puderpinsel oder Kabuki funktioniert relativ gut, er staubt aber ziemlich. Er lässt sich auch gut verteilen und in die Haut einarbeiten. Das Hautgefühl ist seidig zart, meine Haut kann atmen und fühlt sich nicht beschwert an.

Auf der Haut sieht man leider nur noch wenig von dem Schimmer, das Finish ist ziemlich hell und matt. Für mich sieht es aus wie gewöhnliches Puder. Einen Highlighter-Effekt suche ich vergeblich. Daher trage ich ihn immer im kompletten Gesicht auf. So erziele ich eine schöne Weichzeichnerwirkung, welche man auch gut auf dem Vergleichsfoto sehen kann. Nach 2 Wochen täglicher Benutzung habe ich auch den Grund für den verschollenen Schimmer entdeckt. Die farbigen und schimmernden Adern sind fester gebacken, als die Basis (Das Foto zeigt den gleichen Abschnitt des Marmor-Musters!). So nimmt man automatisch mit dem Pinsel immer mehr von der Basis auf, die Adern hingegen geben kaum Farbe ab. Selbst mit einer festen Stippling Brush lässt sich der Schimmer kaum entnehmen. Lediglich mit den Fingern, aber auf diese Weise möchte ich einen Puderhighlighter nicht anwenden.
Somit ist das Produkt für mich nicht wirklich als Highlighter, sondern eher als ausgleichendes Puder für helle Hauttypen zu verwenden.

Von der Haftfestigkeit her stellt er mich zufrieden. Acht Stunden mattiert und perfektioniert er den Teint sehr gut, dann kommt langsam der Hautglanz durch. Durch vermehrten Hautschweiß (Sport etc.) tritt das natürlich schneller ein.

Ich bin hin und her gerissen bei dem Produkt. Eigentlich hatte ich mir schon einen schönen Glow gerade für kühle Hauttypen gewünscht. Stattdessen erreiche ich „nur“ eine Weichzeichnerwirkung, welche mir aber auch ganz gut gefällt.
Die Qualität lässt durch die ungleichmäßige Farbabgabe zu wünschen übrig, da man so den Highlighter im eigentlichen Sinne gar nicht verwenden kann. Für ca. 5€ aus dem Drogeriebereich für mich leider nicht wirklich empfehlenswert. Die Herstellerversprechen werden für mich nur teilweise erfüllt: Ausgeglichene Hautunebenheiten – ja. Einzigartiger Schimmer – nein.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Highlighter

Dieser Artikel wurde seitdem 4065 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXOOangenehme Textur
XXOOOverleiht einen ansprechenden Schimmer
XXXOOvielseitig einsetzbar
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Produkt kaufen

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “Catrice Multi Colour Highlighter, Farbe: C01 Vanilla Love (Candy Shock LE)”

  1. Myone

    Wow, tolle Review! Habe den Highlighter gestern für 1 Euro ergattern können 🙂 Das mit der Struktur ist witzig, das habe ich bei einem Rouge von essence auch, dann bin ich „erleichtert“ dass das nicht an mir lag 🙂

  2. sunflowerfields

    Danke:)
    1 Euro? Das ist echt Glück:)Dafür kann man ihn auf alle Fälle mitnehmen!
    Mittlerweile sieht er noch schlimmer aus…wie der Grand Canyon^^ Ich entnehme die Schimmer-Adern jetzt immer mit den Fingern und trage sie unter der Augenbraue auf, so habe ich wenigstens nen bisschen was vom Schimmer 😉

  3. Myone

    XD Das würd ich zu gerne sehen 🙂 Bei meinem Rouge ist es auch so, allerdings nutze ich das ja nicht täglich 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Catrice ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.