Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Dieser Highlighter hat mich weder im Swatch noch auf der Haut überzeugt - ich bin super unzufrieden damit.

Anzeige

Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Verpackung und Allgemeines:

Die Optik von dem Douglas Produkt sieht in der Verpackung sehr hübsch aus. Da es sich um eine Douglas Eigenmarke handelt, ist das Puder nur dort zu einem Preis von 16,99€ erhältlich. Leider ist die Verpackung recht schlecht, da mir das Puder einmal aus der Hand gerutscht und der Deckel direkt abgebrochen ist.

Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Herstellerversprechen:

„New Baked Marbellized Powder – für einen perfektionierten Teint: Der gebackene Highlighter von Douglas Make-up begeistert mit multidimensionaler Abdeckung und schenkt Ihrer Haut eine rosige Ausstrahlung mit subtilen, schimmernden Highlights! Die zart duftende Formel ist so cremig und weich, dass sie beim Auftragen gleichsam mit der Haut verschmilzt. Mit dem New Baked Marbellized Powder kreieren Sie im Nu einen natürlichen, strahlenden Look und verleihen Ihrer Haut einen wunderbaren Glow. Frei von Parabenen, Ölen und Zusatzstoffen tierischen Ursprungs.“

Anzeige

Meine Erfahrungen:

Nein, nein und nochmal nein…

Ich habe keine Ahnung was mit „multidimensionaler Abdeckung“  gemeint ist, aber die Farbe Pink Nude ist definitiv in keinster Weise deckend. Es handelt sich hierbei eher um einen zarten Rosaton mit überwiegend silbernem Glitzer, teilweise aber auch pinken und grünen Partikeln, die ich leider nicht mit der Kamera festhalten konnte und man sieht diese anders farbigen Glitzerpartikel nur, wenn man ganz ganz ganz genau hinsieht. Auch von „subtilen, schimmernde Highlights“ ist hier keine Spur. Zwar sind die Glitzerpartikel nicht super grob, aber ich mag in Highlightern absolut keinen Glitzer und somit ist die Beschreibung des Artikels irreführend, denn für mich liegen Welten zwischen Schimmer und (feinem) Glitzer.

Swatch - Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Zum Vergleich habe ich einen Highlighter geswatcht, der für mich „subtil schimmert“, wobei hier die Betonung auf schimmern liegt. In meinen Augen glitzert dieses Douglas-Puder einfach nur, aber möglicherweise sehen manche das anders. Swatch - Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Swatch - Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Einen cremigen Duft hat das Puder zwar, aber es fühlt sich überhaupt nicht cremig und weich beziehungsweise buttrig an, sondern einfach nur staubtrocken. Man kann auf den Fotos erkennen, wie trocken-pudrig das Baked Marbellized Powder ist. Auch auf der Haut setzt es sich pudrig und trocken ab.

Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Auch das Versprechen, dass das Puder „gleichsam mit der Haut verschmilzt“, ist für mich total an den Haaren herbeigezogen. Denn wird das Produkt verblendet, verschwindet der rosa Puderton komplett und was bleibt, ist eine Glitzerfläche, beziehungsweise man sieht das Puder deutlich auf der Hautstruktur, wenn man viel aufträgt.

Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Swatch - Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Also subtile Highlights, stell ich mir einfach ganz anders vor (siehe Vergleichsfoto). Wer Glitzer im Highlighter mag, könnte evtl. glücklich mit dem Produkt von Douglas werden, aber ich bin einfach nur maßlos von der Beschreibung auf douglas.de enttäuscht, denn diese stimmt überhaupt nicht mit dem Produkt, welches man dann in der Hand hält, überein. Ich finde die Textur auch ganz unabhängig von der Artikelbeschreibung schlecht – aber, dass Douglas ein ganz anders Produkt verspricht, als das, was man dann tatsächlich erhält, finde ich noch viel schlechter…

Auch die Bewertungen auf douglas.de fallen nicht sonderlich gut aus. Bei dem Pink-Nude-Ton, den ich für Pinkmelon getestet habe, steht, dass man diese Farbe sogar als Bronzer verwenden kann. Dem kann ich absolut nicht zustimmen, obwohl ich selber auch einen hellen Hautton habe. Ich denke da kommt es ganz drauf an, wie viel Pink- oder Braunanteil man in seinem Puder hat. Also wird es selbst beim Bestellen zum Glücksspiel, ob man sein Produkt als Highlighter oder als Bronzer verwenden kann…Swatch - Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Ich habe diesen Highlighter auch versucht als „Topper“ über mattem Blush zu tragen, aber der Glitzer gefällt mir leider auch großflächig überhaupt nicht. Auf den Wangenknochen hält der Glitzer recht gut auf der Haut, unter dem Brauenbogen verabschiedet er sich innerhalb weniger Stunden und man hat dann vereinzelte Glitzerpartikel auf dem unteren Bereich vom Auge, auf dem man sonst auch Concealer aufträgt. Leider war es mir nicht möglich das aussagekräftig auf einem Foto festzuhalten.

Swatch - Douglas Make-up Baked Marbellized Powder, Farbe: 05 Pink Nude

Fazit zum Douglas Make-up Baked Marbellized Powder:

Für mich ist dieses Produkt ein absoluter Flop-Artikel. Die Herstellerversprechen werden bis auf den „zarten Duft“ überhaupt nicht erfüllt. Ich kann leider gar keine Empfehlung für diesen Highlighter aussprechen. Selten war ich so unzufrieden mit einem Douglas-Produkt. Auch finde ich den Preis des Highlighters viel zu hoch für das was er letztlich kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Highlighter

Dieser Artikel wurde seitdem 1302 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOlässt sich einfach auftragen
XOOOOangenehme Textur
XOOOOverleiht einen ansprechenden Schimmer
XXOOOvielseitig einsetzbar
XOOOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 1,2 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige