Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 deep water love sea breeze shimmer fluid (Limited Edition)

Die Idee ist ganz nett, aber das Ergebnis finde ich wirklich noch optimierungsbedürftig, denn vom Schimmer-Effekt bleibt nichts übrig. Punktabzug gibt es von mir auch bei der Verträglichkeit.

Anzeige

In der aktuellen „deep water love“-LE von p2 sind einige Produkte enthalten, die mich extrem neugierig gemacht haben. Unter anderem das sea breeze shimmer fluid.

Das sagt der Hersteller:
„Hauchzartes Fluid für Augen, Wangen, Teint und Lippen sowie Hals, Schultern und Dekolleté. Die leichte und erfrischende Gel-Formel ist leicht getönt und hinterlässt einen dezenten Schimmer. Die leicht verteilbare Textur auf den gewünschten Stellen als Higlighter im Gesicht oder auf dem Körper auftragen. Das Fluid lässt sich ganz leicht wieder mit Wasser entfernen.“ (Quelle: DM)

Das klingt ja viel versprechend – ein kühlendes Fluid für den Sommer, mit dessen Schimmer man aber gleichzeitig Schultern und Dekolleté betonen kann. Zumal es laut Hersteller weder Parfum noch Parabene enthält. Und hübsch verpackt ist es auch. Her damit! Gesagt, gekauft, und schon landete das Fluid für ca. 3,95 Euro (37 ml) in meinem Einkaufskorb.

Bei nächster Gelegenheit wurde das Fluid von mir ausprobiert. Durch die feine Tubenspitze lässt sich das Fluid sehr exakt dosieren. Heraus kommt ein weißes Gel, das im Licht perlmuttfarben schimmert. Das Fluid ist nahezu duftneutral und lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen. Dabei kühlt es wirklich ein wenig, aber der Effekt ist eher begrenzt und hält nicht lange an.

Zunächst erhielt ich einen rosa-silbrig glänzenden Film auf der Haut – nein, so geht das nicht, ich muss noch mehr verteilen. Habe ich auch gemacht – und dann war das Fluid weg! Von dem Schimmer-Effekt war fast nichts mehr zu sehen. Nur bei genauer Betrachtung und einem optimalen Licht-Einfall-Winkel ließ sich noch erahnen, wo das Fluid aufgetragen wurde. Hm, das hatte ich mir anders vorgestellt. Hinzu kam, dass genau die Stellen, an denen ich das Fluid aufgetragen hatte, kurze Zeit später gerötet waren und spannten.

Fazit: Die Idee ist ganz nett, aber das Ergebnis finde ich wirklich noch optimierungsbedürftig. Denn leider bleibt von dem anfänglich sehr starken Schimmer-Effekt nichts übrig, wenn man das Fluid gleichmäßig verteilt. Punktabzug gibt es von mir auch bei der Verträglichkeit.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Highlighter

Dieser Artikel wurde seitdem 2095 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXOangenehme Textur
XXOOOverleiht einen ansprechenden Schimmer
XXOOOvielseitig einsetzbar
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.