Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Prime and Fine Smoothing Refiner

Diese Base beschert mir ein eher zugespachteltes Hautgefühl und hält nicht ganz, was der Hersteller verspricht.

Anzeige

Seit der vorletzten Sortimentsumstellung gibt es bei Catrice eine Base fürs Gesicht im Standardsortiment. Der Prime and Fine Smoothing Refiner kostet 4,99€ und enthält 14g.

Herstellerversprechen
„CATRICE präsentiert Prime and Fine – die neue Linie für die professionelle Hautgrundierung. Vorbereiter: Der Smoothing Refiner. Der ölfreie Primer auf Silikonbasis lässt Poren verschwinden, polstert Fältchen auf und sorgt so für ein ebenmäßiges, verfeinertes Hautbild und ein seidiges Gefühl auf der Haut. Die perfekte Vorbereitung für den großen Auftritt.
Im hochwertigen Tiegel erhältlich.“

Verpackung
Die Base kommt in einem Tiegel mit schwarzem Schraubdeckel und wirkt durch das schlichte Design hochwertig und edel. Der Deckel schließt sehr gut, so dass auch nach Monaten alles noch schön frisch ist und nichts eintrocknen konnte.

Geruch
Sie riecht nach nichts. Ich nehme jedenfalls nichts wahr. Finde ich gut, lieber zu wenig Geruch als zu aufdringlich!

Konsistenz
Die Base ist leicht rosa und sehr fest. Gleichzeitig ist sie sehr cremig und schmilzt sobald sie Kontakt mit der Haut bzw. mit Körperwärme bekommt. Sie fühlt sich pflegend an auf der Haut und lässt sich superleicht verteilen. Ich habe allerdings das Gefühl, dass sich die Base nur auf die Haut legt und nicht einzieht. Man spürt auch in jedem Fall, dass es sich hierbei um ziemlich viel Silikon handelt. Ich finde das Gefühl nur mittelmäßig, denn vor allem bei wärmeren Tagen habe ich das Gefühl, dass meine Haut nicht richtig atmen kann. Im Winter war das nicht so schlimm.

Ergebnis
Die Base soll die Haut weichzeichnen und sofort kleinere Fältchen und Linien verschwinden lassen. Ich habe an der Stirn leichte Trockenheitsfältchen, die wirklich nicht sehr ausgeprägt sind. Diese sieht man leider nach der Anwendung immer noch. Es ist etwas weniger ausgeprägt, aber noch deutlich wahrnehmbar. In diesem Punkt habe ich zwar keine Wunder von der Base erwartet, aber ein wenig enttäuscht bin ich da schon. Bei vergrößerten Poren wirkt die Base allerdings etwas besser und kaschiert wirklich gut. Die Haut wirkt etwas weichgezeichneter.

Fazit
Ich nutze diese Base nicht so gern, denn sie verlängert nicht den Halt meines Make-ups, was ich mir gewünscht hätte und kaschiert mir auch nicht gut genug meine Trockenheitsfältchen. Dafür, dass ich nicht das bekomme, was ich erwartet habe, habe ich aber ein zugespachteltes Gefühl auf der Haut. Ich werde mir die Base nicht nachkaufen, denn meinen Bedürfnissen wird das Produkt einfach nicht gerecht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Make-up Base

Dieser Artikel wurde seitdem 7108 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOangenehme Konsistenz
XXXXXlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXOOkaschiert kleine Hautunebenheiten
XXXOOverleiht einen natürlichen & frischen Teint
XXXOOfixiert Make-up für einen perfekten Halt

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige