Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence my base skin perfection make-up base

Unter einer Base verstehe ich einen längeren Halt der Foundation und einen ebenmäßigeren Teint, was dieses Produkt aber leider nicht schafft.

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich die my base skin perfection make-up base von essence testen. Diese ist neu im Sortiment.

Herstellerversprechen: „Make up Grundierung für einen frischen und natürlich strahlenden Teint. Verleiht ebenmäßiges Finisch und verlängert die Haltbarkeit des Make ups. Feuchtigkeitsspendend und mattierend. Unter dem Make up oder alleine als getönte Tagescreme anwenden.“

Die Base kommt in einer beigefarbenen Plastiktube daher, der Deckel ist in Silber gehalten. Mit einem Pumpspender ist eine leichte Dosierung möglich, der Spender ist aus Plastik und lässt sich nicht aufschrauben. Das Produkt enthält 20ml und ist 12 Monate haltbar.

Die Base an sich ist sehr flüssig und stark orangestichig, im Sonnenlicht kann man ganz feine Schimmerpartikel entdecken. Ein ganz leichter Plastikgeruch begleitet das Produkt, diesen merkt man aber erst, wenn man die Nase direkt ans Produkt hält.
Das Produkt ist sehr ergiebig und ein Pumpstoß reicht für das ganze Gesicht.
Nach dem Auftrag bekommt mein Gesicht einen leichten und natürlichen Glanz, aber auch etwas Farbe. Sehr helle Hauttypen dürften hier denke ich ihre Probleme bekommen. Von einem matten Finish konnte ich hier nichts entdecken. Ich kann mir gut vorstellen, dass man es leicht abgepudert auch so tragen kann,. Ich bin jedoch eine eingefleischte Foundationträgerin und würde so nicht aus dem Haus gehen, denn es wird weder was abgedeckt noch kaschiert.
Trägt man hier jedoch eine mattierende Foundation darüber auf, bekommt diese einen leichten und sehr natürlichen Glanz. Sollte die Foundation aber von sich aus schon einen Glanz verleihen, wird es hier leicht zu viel und es sieht speckig aus.
Was mir besonder aufgefallen ist, ist, dass das Produkt unter Foundation aufgetragen, diese um ca. einen Ton dunkler macht.

Eine verlängernde Haftfestigkeit der Foundation konnte ich hier nicht feststellen, eher das Gegenteil, noch bevor ich mit dem Schminken fertig bin, hat sich meine Foundation in die Fältchen verzogen.
Als ein sehr natürlicher Highlighter leistet dieses Produkt aber gute Arbeit.

Ausgetrocknet wurde meine Haut nicht, eine Pflegewirkung konnte ich jedoch auch nicht feststellen. Negative Veränderungen an meinem Hautbild konnte ich ebenfalls keine feststellen.

Mein Fazit: Die wichtigsten Eigenschaften einer Base wurden hier meiner Meinung nach leider nicht eingehalten und Leuten mit fettiger oder Mischhaut würde ich vom Kauf abraten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Make-up Base

Dieser Artikel wurde seitdem 6477 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXlässt sich gleichmäßig verteilen
XOOOOkaschiert kleine Hautunebenheiten
XXXXOverleiht einen natürlichen & frischen Teint
XOOOOfixiert Make-up für einen perfekten Halt

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige