Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 pro beauty prep + fix spray

Verspricht viel, hält nur wenig davon ein. Für Anfänger vielleicht geeignet, aber nichts für die Kosmetik-Geeks unter uns.

Anzeige

p2 pro beauty prep + fix spray Design

Allgemeine Informationen

Ich benutze noch nicht allzu lange Fixier Sprays, habe schon ein Gutes gefunden, wollte dennoch aber mal was Günstigeres. Der Preis von 4,45€ klang nicht schlecht und dank Pinkmelon konnte ich nun das Pro Beauty prep + fix spray von p2 ausführlich testen. Leider hat es mich nicht überzeugt. Wollt ihr es dennoch mal ausprobieren, könnt ihr es bei dm kaufen oder auch in deren Onlineshop.

Herstellerversprechen von p2 cosmetics

„2in1: die leichte, erfrischende Formel vereint die Vorteile einer Make-up Base und eines Fixier Sprays – für einen perfektionierten Teint. Vor dem make-up aufgetragen, wirkt das pflegende Spray mattierend und minimiert optisch Poren, Unebenheiten und Rötungen. Nach dem Make-up aufgetragen, bildet sich ein zarter Schutzfilm, der die Haltbarkeit verlängert. Mit erfrischendem Duft. Langhaltend.“

Inhaltsstoffe

„AQUA, PROPYLENE GLYCOL, BUTYLENE GLYCOL, POLYGLYCERYL-10 LAURATE, ZINC LACTATE, GALACTOARABINAN, PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, ENANTIA CHLORANTHA BARK EXTRACT, PLANKTON EXTRACT, SERICIN, PARFUM, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, SILICA, SODIUM BENZOATE, LINALOOL, OLEANOLIC ACID“

Meine persönliche Erfahrung mit dem Fixing Spray

Anzeige

Das Spray und die Anwendung

Die Verpackung und das Design gefällt mir sehr gut. Das Spray liegt gut in der Hand, ist robust und wirkt einfach hochwertig. So wie es gestaltet ist, wirkt es zwar schlicht, aber dennoch innovativ und man erkennt durch den Aufschrift:“ Pro Beauty“, sofort um welche Reihe es hier geht. Ansonsten ist hier aber nicht viel zu entdecken.

Der Deckel lässt sich einfach abnehmen und wieder fest verschließen, den Sprühknopf kann man sehr einfach betätigen, dennoch sitzt er fest drauf. Die Dosierung klappt wirklich hervorragend, es ist nicht zu wenig und nicht zu viel Druck drauf und es kommt ein sehr feiner, aber breiter Sprühnebel heraus.

p2 pro beauty prep + fix spray Sprühkopf

Da der Nebel doch sehr breit sprüht, ist es möglich mit nur wenigen Pumpstößen das ganze Gesicht zu bedecken und durch die zusätzliche Feinheit sehr einfach verteilen. Hierfür kriegt das prep + fix spray wirklich einen Pluspunkt.

p2 pro beauty prep + fix spray Swatch

Der Test

Nach dem es so gut angefangen hat, muss ich jetzt leider sagen, dass es mich nun enttäuscht. Zwar habe ich wirklich das Gefühl, dass es nach dem Auftrag kühlt und mich erfrischt, aber leider nicht wirklich lang. Ich habe es zuerst nur als Make-up Base benutzt und muss sagen, dass es dafür absolut nicht geeignet ist.

p2 pro beauty prep + fix spray Gesicht vorher
Gesicht vorher
p2 pro beauty prep + fix spray Gesicht mit dem Spray als Base
Gesicht mit dem Spray als Base

Nach dem erfrischendem Gefühl, setzt sofort ein klebriges Gefühl ein. Man merkt das man sich vollgesprüht hat, es fühlt sich irgendwie schwer an und klebt unglaublich arg. Ich kann mir nicht vorstellen das es pflegen soll, so wie es mir das Gesicht zugeklebt hat. Ich hatte es dann auch nicht wirklich lange drauf, weil ich das Gefühl hatte, dass meine Haut nicht mehr atmen konnte und meine Poren eher noch verstopft werden. Bei diesem Punkt also komplett durchgefallen.

Danach habe ich es als Fixier Spray benutzt und würde sagen, dass man es hier ganz gut anwenden kann. Es kommt aber wirklich darauf an, welcher Hauttyp man ist. Bei eh schon fettiger Haut sollte man es wirklich vermeiden, dafür ist es zu reichhaltig. Bei meiner trockenen Haut funktionierte es ganz gut. Es legte sich schön auf das Make-up, nichts verschmierte und hier war das klebrige Gefühl auch eher nur sehr dezent und sorgte mehr dafür, dass das Make-up hielt.

p2 pro beauty prep + fix spray Gesicht mit Make-up und dem Spray

Dennoch spürt man das Spray und das ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Das Einzige, was es wirklich geschafft hat, ist meine Unebenheiten verschwinden zu lassen, wahrscheinlich aber auch nur weil es sich wie ein Film aufs Make-up legt. Langanhaltend ist es alle mal, das muss ich wirklich mal hervorheben. Ganz angenehm ist es aber nicht.

Das einzig Angenehme ist wohl der Duft, der ist etwas zitronig-fruchtig, sehr angenehm, dezent und nicht aufdringlich. Auch dieser ist langhaltend und immer mal wieder wahrnehmbar. Für mich persönlich müsste es aber keinen Duft bei einem Fixier Spray geben.

Mein Fazit zum p2 pro beauty prep + fix spray

Leider hat mich das Pro Beauty prep + fix spray von p2 nicht überzeugt. Es gibt definitiv Bessere, die sich besser anfühlen und gleichzeitig mehr für die Haut tun. Für Anfänger sollte es vielleicht ausreichen, aber nicht für mich. Als Make-up Base fällt es komplett durch, als Fixier-Spray kann man es mal in Ausnahmesituationen anwenden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Make-up Fixing Spray

Dieser Artikel wurde seitdem 2641 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOeinfache Anwendung
XXXOOlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXOOerfrischt die Haut
XXXOOangenehmes Hautgefühl
XXXOOfixiert das Make-up

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige