Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Mineral Puder, Farbe: 02 natural

An sich ein sehr schönes Puder für ein natürliches, mattes Finish. Es scheidet allein wegen seiner anstrengenden Handhabung aus.

Anzeige

Im Moment probiere ich das lose Mineralpuder von Alverde in der Farbe natural aus. Normalerweise verwende ich gepresste Teintprodukte, war aber neugierig und habe es vor einigen Wochen gekauft.

Erhältlich ist das Puder bei dm, das Döschen enthält 10g.

Aufmerksam bin ich geworden, als ich den Hinweis las, dass das Puder kein Talkum enthalten soll. Trotzdem ich unerfahren im Umgang mit losem Puder bin, war ich deshalb gespannt, ob es auch meiner Haut gut tut und toll aussieht.

Ich habe den dunkleren Ton gewählt, meiner Ansicht nach könnte der aber noch dunkler sein, gerade bei gebräunter Haut. Leider gibt es das Puder aber nur in zwei Farbvarianten. Folgende Bestandteile (INCI) wurden angegeben: Weiße Tonerde, Glimmer, Zinkstearat, Mischung äth. Öle, Fettsäureester, Vitamin E, Edelsteinpuder, Aloe Vera Puder, Aprikosenkernöl, Sonnenblumenöl, Magnesiumsilikat, Vitamin C-Palmitat, mineralische Farbstoffe. Es handelt sich also um Naturkosmetik ohne künstliche Zusätze. Das war mir wegen meiner empfindlichen Haut wichtig.

Zunächst zum Farbton: der erwies sich als doch erstaunlich passend. Aufgetragen verschmilzt die Farbe sehr gut mit dem Teint, ohne angemalt oder künstlich auszusehen. Auch fühlt sich das Puder nicht fettig oder staubig auf der Haut an, sehr angenehmes Tragegefühl. Das Puder mattiert außerdem ausgezeichnet. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig, was ich aber nicht schlimm finde, da ich eh kein Bedürfnis habe, großflächig damit abzudecken. Ich mag das natürliche Finish.

Trotzdem werde ich das Puder leider nich nachkaufen. Und das liegt allein an der furchtbar unpraktischen Handhabung des Puders. Wie gesagt, das ist mir neu, vielleicht stelle ich mich auch nur doof an. Aber mir gefalng es nicht vernünftig, mit meinem gewohnten Teintpinsel, gleichmäßig Produkt zu entnehmen und aufzutragen. Der Pinsel war zum einen viel zu groß für die kleine Öffnung. Außerdem konnte ich das Puder nicht gleichmäßig in die Pinselborsten einarbeiten, sodass es dann auch auf dem Gesicht fleckig aussah (lies sich dann aber gut verteilen und verblenden). Ich musste also mit meinem Rougepinsel arbeiten, der jedoch nur eine kleine Fläche bearbeiten kann. Schade.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 28013 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXXverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Eine Antwort zu “alverde Mineral Puder, Farbe: 02 natural”

  1. tinaX19

    Ich kann mir gut vorstellen, dass der ebelin Mineral Puderpinsel reinpasst, weil der ja extra für solche Produkte gedacht ist…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner