Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence fix & matte! translucent loose powder

Für eine Fixierung des Make-ups bedingt geeignet, aber ein "Farben-Killer". Die mattierende Wirkung finde ich eher mäßig bis ungenügend. Werde dieses Produkt nicht nachkaufen.

Anzeige

Für Pinkmelon habe ich in den letzten drei Wochen den fix & matte! translucent loose powder von essence getestet. Nach Angaben des Herstellers „mattiert und fixiert dieser Puder und sorgt so für ein perfektes Finish. Der transparente, lose Puder kann über der Foundation aufgetragen werden, um den Teint zu mattieren und das Make-up zu fixieren. Für einen strahlenden, natürlichen und ebenmäßigen Teint. Erhältlich in einer transparenten Farbe für alle Hauttypen.“

15,5 g des Puders sind in einem kleinen, durchsichtigen Döschen mit silberfarbenem Deckel enthalten. Durch kleine Löcher im Zwischendeckel wird der Puder dosiert, was normalerweise auch gut funktioniert. Wenn man die Dose allerdings eine Weile in der Handtasche spazieren trägt, kommt einem auch gerne mal eine dicke Puderwolke entgegen, sobald man den Deckel abnimmt. Im Handel kostet der Puder 3,45 Euro.

Der Puder selbst ist weiß (was mich zunächst ein bisschen irritiert hat, weil ich befürchtete, anschließend wie ein Clown auszusehen). Ich habe den Puder mit einem großen Pinsel aufgetragen, was auch gut funktioniert hat. Auf der Haut selbst ist der Puder farblos bzw. transparent. Einen speziellen Geruch habe ich nicht festgestellt. Was die Verträglichkeit betrifft, hatte ich keinerlei Probleme. Doch die Wirkung des Puders hat mich nicht überzeugt.

Mattierung
Unmittelbar nach dem Auftragen war der Teint natürlich mattiert, doch dieser Effekt war nur von kurzer Dauer. Schon nach knapp einer Stunde glänzte ich wieder wie ein beleuchteter Weihnachtsbaum. Also dafür gibt’s von mir keine Punkte.

Fixierung
Ich hatte zwar den Eindruck, dass der Puder das Make-up etwas fixiert, und haltbarer macht doch leider nicht ohne „Nebenwirkungen“. So wirkte der Teint nach dem Auftrag des Puders stumpf fahl. So als hätte der Puder der Foundation jeden Glanz und dem Gesicht damit die Ausstrahlung geraubt. Ich habe den Puder auf zur Fixierung des Augen-Make-ups benutzt, das daraufhin zwar länger hielt, die Farben aber total blass und stumpf wurden.

Fazit: Für eine Fixierung des Make-ups meiner Meinung nach nur bedingt geeignet, aber ein „Farben-Killer“. Die mattierende Wirkung finde ich eher mäßig bis ungenügend. Da ich gepressten Puder eh angenehmer in der Anwendung finde als losen Puder, werde ich dieses Produkt nicht nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 6800 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXOOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XOOOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

4 Antworten zu “essence fix & matte! translucent loose powder”

  1. ArwenAbendstern

    wieso 12g?
    steht auf der packung nicht 15,5g?

  2. Fusselhamster

    Du hast natürlich recht. Keine Ahnung, wie ich auf 12g gekommen bin. Mittlerweile wurde es aber korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis!

  3. ArwenAbendstern

    klar is kein problem^^ kam mir nur etwas seltsam vor 😀

  4. Basja

    schade.. hatb mir damals kein weiteres gekauft, weil ich dachte dass das puder aus der le und dieses identisch sind 🙁

    schade 🙁

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.