Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Nude Magique BB Powder 5in1, Farbe: Heller Hauttyp

Für mich das beste Puder, das ich bisher im Drogeriebereich getestet habe. Das Ergebnis ist natürlich und das Gesicht ist dennoch wie weichgezeichnet. Die Inhaltsstoffe sind jedoch nicht einwandfrei.

Anzeige

Hierbei handelt es sich um das Nude Magique BB Powder 5in1 von L’Oréal Paris. Es ist in den meisten Drogerien, die eine L’Oréal-Theke haben, erhältlich und kostet um die 7,- € für 9g. Ich habe die Nuance für den hellen Hauttyp getestet, es gibt zudem noch eine für sehr helle Haut und eine für mittlere Hauttypen.

Herstellerversprechen
„samtig weiche, makellose Haut wie ungeschminkt.. Anti-Hautglanz.. seidiges, ebenmäßiges Ergebnis.. unsichtbare Deckkraft.. frische Ausstrahlung.. 8h Matt-Effekt ohne auszutrocknen“

Verpackung
Ich fand die Verpackung im Laden recht ansprechend und hochwertig. Ich denke, auf den Bildern ist der Aufbau am besten dargestellt. Es lässt sich „zweiteilig“ aufklappen und enthält neben dem Puder auch einen Spiegel und eine kleine Puderquaste, die bei mir mittlerweile nicht mehr so sauber ist. Auf der Oberseite ist die Verpackung weiß und mit einem metallischen lila verziert. Nach einigen Monaten Benutzung sieht sie auch immer noch ganz schön aus. Allerdings ist mir letztens das hintere Scharnier abgebrochen, weshalb ich zwei Teile mit mir herumtragen muss.

Inhaltsstoffe
„Talc, Nylon-12, Magnesium Stearate, Isodecyl Neopentanoate, Dimethicone, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Cetyl Dimethicone, Trimethylsiloxysilicate, Triisocetyl Citrate, Retinyl Palmitate, Tocopherol, Helianthus, Annuus Seed Oil, Sunflower Seed Oil, MICA, CI 77891, Titanium Dioxide, CI 77491, CI 77492, CI 77499, IRON OXIDES.
Bis auf drei Inhaltsstoffe ist alles empfehlenswert. Es sind Silikone enthalten. Talc, das übrigens in jedem kommerziellen Puder enthalten ist, steht im Verdacht Krebs zu erzeugen.

Auftrag & Ergebnis
Ich persönlich verwende lieber einen Kabukipinsel als die beigelegte Puderquaste, die ich nur mal unterwegs benutzt habe. Das Puder ist sehr fein gemahlen und hat eine leichte Deckkraft. Die Textur ist wirklich sehr seidig und verschmilzt gut mit der Haut. Ich habe keine stark glänzende Haut, weshalb die Mattierung mir sehr gut gefallen hat. Für stark fettige Haut könnte die Mattierung aber zu schwach sein. Mein Gesicht wirkt mit diesem Puder ebenmäßig und strahlend. Was mir zudem noch besonders gut gefallen hat, ist, dass meine Haut überhaupt nicht ausgetrocknet wurde. Laut Hersteller soll der Matt-Effekt ja acht Stunden anhalten, was ich gut bestätigen kann. Nach einem 12-Stunden-Tag glänzt meine Haut abends nur leicht.
Der Swatch war übrigens nicht ganz einfach einzufangen, da die Deckkraft ja wie gesagt nur schwach ist. Das Puder ist außerdem sehr gut geeignet, um Concealer unter den Augen zu fixieren. Da es nicht austrocknet und sehr fein gemahlen ist, kann man es dort sehr gut anwenden.

Fazit
Für mich das beste Puder, das ich bisher im Drogeriebereich getestet habe. Das Ergebnis ist natürlich und das Gesicht ist dennoch wie weichgezeichnet. Allerdings sind die Inhaltsstoffe nicht ganz einwandfrei.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 14059 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXXverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 2x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “L’Oréal Paris Nude Magique BB Powder 5in1, Farbe: Heller Hauttyp”

  1. nnaddel

    Talc steht im Verdacht beim Einatmen zu Lungenkrebs führen zu können. Bei fest gepresstem Puder sollte das eher unproblematisch sein 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.