Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.A.C. Mineralize Skinfinish Natural, Farbe: Light

Ein teures Puder, welches aber mittlerweile zu meinem Puder-Liebling geworden ist.

Anzeige

Auf der Suche nach einem neuen Puder, habe ich das Mineralize Skinfinish Natural von M.A.C. entdeckt. Mit einem Preis von 26,50 € ist es nicht gerade das billigste Puder, aber es sind 10 g enthalten und es gibt sehr viele gute Rezensionen darüber.
Meine Ansprüche an ein Puder sind folgende:
– es soll gut und lang mattieren (ich habe eine fettige Haut, die zu Unreinheiten neigt)
– es soll die Poren nicht verstopfen
– es soll meine Haut nicht reizen oder Unreinheiten hervorrufen
– es muss hell genug sein und sollte nicht nachdunkeln
– es soll nicht kalkig aussehen
– es soll sich gut und ohne Flecken auftragen lassen
– die Inhaltsstoffe sollten hauptsächlich gut/akzeptabel sein

Die Beschreibung des Herstellers lautet wie folgt: „Luxuriöser, gewölbter Gesichtspuder auf der Basis von Mineralien für ein lebendiges, natürlich mattes Finish. Bietet eine transparente und makellose Deckkraft. Perfekt, um Foundation zu fixieren oder für Korrekturen während des Tages.“
Das verfügbare Finish ist „satin“, sodass das Puder nicht völlig matt ist, sondern das Licht leicht reflektiert und die Haut strahlen lässt.

Aufgrund der Herstellerversprechen und vieler Rezensionen hatte ich sehr hohe Erwartungen an das Produkt, besonders auch bei dem hohen Preis.
Die Puderdose kommt in einem Pappkarton daher auf dem die Inhaltsstoffe abgebildet sind. Es sind meiner Meinung nach nicht die besten INCIs aber Parabene und Erdölprodukte sind zum Beispiel nicht enthalten.
Die Puderdose ist im typischen M.A.C.-Design konzipiert. Schwarz und mit großem Sichtfenster. Insgesamt sieht die Verpackung sehr hochwertig aus. Mir ist das Puder auch schon ein paar Mal runtergefallen und weder die Verpackung noch das Puder sind dabei zu Schaden gekommen. Das spricht schonmal für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, was die Verpackung angeht.


Ich habe mir das Puder in der Farbe „Light“ gekauft, nachdem ich umfassend recherchiert habe. Da ich nämlich sehr hell bin und Farbangaben wie „Light“ relativ sind, musste ich mich erst erkundigen, ob die Farbe für mich Blassnase auch hell genug ist. Ich bin auf jeden Fall heller als NC15, besonders im Winter und als ich das Puder Mitte Februar gekauft habe, war ich noch sehr blass. Deswegen war die Farbe anfangs auch einen kleinen Tick zu dunkel. Ich sah gesünder damit aus, nicht mehr ganz so blass, aber man sah einen kleinen Farbunterschied vom Gesicht zum Hals und Dekolletée. Mittlerweile habe ich ein bisschen mehr Farbe bekommen, sodass die Farbe zu hundert Prozent passt. Also, zum Festhalten: Für Schneewittchen-Typen ist diese Farbe ein wenig zu dunkel (außer man trägt sie nur ganz hauchdünn auf). Außerdem ist dieser Farbton gelbstichig, also nichts für diejenigen, die einen rosigen Hautton haben.

Die Textur des Puders ist sehr fein aber nicht krümelig oder staubig. Nach dem Auftragen sieht das Gesicht nicht kalkig aus. Durch das „Mineralize“ ist das Puder sehr fest gepresst und ist daher sehr fein in der Konsistenz, wenn man es mit dem Pinsel aufnimmt. Ich benutze für dieses Puder einen großen Kabuki, da ich damit das Puder am besten in meine Haut einarbeiten kann. Je nachdem wieviel Deckkraft ich erreichen möchte, nehme ich entweder viel oder wenig Puder auf, das kann man super variieren. Mit wenig Puder ebne ich mein Gesicht und lasse kleine Rötungen verschwinden. Danach ist das Gesicht mattiert, strahlt aber trotzdem. Mit mehr Puder erreiche ich eine hohe Deckkraft, aber dann sieht man das Puder auch manchmal. Frisch nach dem Auftrag sieht man das Puder meistens sowieso, doch nach einer Stunde (oder weniger, je nachdem wieviel man aufgetragen hat) ungefähr, verbindet es sich mit der Haut und man sieht nicht mehr so gepudert aus.
Das Satin-Finish ist insofern sichtbar, dass die Haut nicht völlig matt, puderig und kalkig aussieht, sondern das Licht leicht reflektiert und mehr strahlt. Es sieht natürlicher aus und man sieht gleich frisch und gesund aus.
Merken tu ich das Puder eigentlich nicht auf der Haut. Es ist wie ein leichter Schleier.

Was die Haltbarkeit auf der Haut angeht, so kommt es doch stark auf den Hauttyp an. Als meine Haut noch trockener war, hat das Puder natürlich auch länger gehalten. Jetzt wo es wärmer wird und meine Haut auch fettiger wird, ist die Haltbarkeit kürzer. Wenn ich es frühmorgens auftrage muss ich nachmittags nach einem anstrengenden Unitag noch einmal leicht nachpudern, was ich aber durchaus akzeptabel finde. Bei fettiger Haut hält ein Puder nunmal nicht den ganzen Tag.

Mein Fazit: Ich benutze das Puder nun schon seit anderthalb Monaten relativ regelmäßig. Es ist zu meinem liebsten Puder geworden, da es einfach die Haut so schön eben macht, am besten deckt und das bei wenig Puder und die Haut trotzdem nicht zukleistert. Obwohl ich empfindliche Haut habe, habe ich keine Pickel oder sonstiges von diesem Puder bekommen. Der Preis ist schon recht happig, aber ich denke, dass das Puder bei täglicher Beanspruchung bestimmt mindestens 2 bis 3 Monate hält, wo andere Puder nicht mithalten können. Dazu lässt es sich leicht mit einem Kabuki ohne Flecken auftragen und bei normaler Haut hält es dann sogar den ganzen Tag. 😉 Außerdem kann man die Deckkraft variieren, je nachdem ob man viel oder wenig abdecken möchte.
Ich bin mittlerweile voll überzeugt von diesem Produkt und möchte es nicht mehr missen. Ich habe schon so viele Puder getestet und das ist bis jetzt das Beste von allen gewesen, also lohnt sich hiermit auch für mich der Preis.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 20398 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXXverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

5 von 5 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 4x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 5x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “M.A.C. Mineralize Skinfinish Natural, Farbe: Light”

  1. Karmesin

    Ich habe das Puder auch und kann deinem tollen Bericht nur zustimmen!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.