Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MANHATTAN CLEARFACE Compact Powder, Farbe: 70 Vanilla

Ein gutes Puder, das ich als Fixierpuder für mein Make-up verwende. Allein (ohne Make-up/ Foundation) können es aber meiner Meinung nach nur Frauen verwenden, die keine Deckkraft brauchen.

Anzeige

Das MANHATTAN CLEARFACE Compact Powder, Farbe: 70 Vanilla habe ich mir gekauft, da es auf einem Blog wiederholt als bestes Puder des Jahres gewählt wurde. Ich habe es für 3,65€ bei Rossmann gekauft.

Produktdaten
Produkttyp: Puder
Hersteller: Manhattan Cosmetics, Paris
Inhalt: 9g
Grüner Punkt
Haltbarkeit ab Anbruch: 24 Monate
Made in Germany

Inhaltsstoffe
Talc, Octyldodecanol, Zinc PCA, Butylene Glycol, Panthenol, Methylparaben, Parfum, Propylparaben, Zinc Stearate, Tocopheryl Acetate, 10-Hydroxydecanoic Acid, Sebacic Acid, 1,10-Decanediol, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Farnesol, Benzyl Alcohol, Linalool, (+/- CI 77891, CI 77492, CI 77491, CI 77499).

Laut Codecheck sind von den 20 bewerteteten INCIs: 17 empfehlenswert; 1 eingeschränkt empfehlenswert; 1 weniger empfehlenswert (Talk= Talkum – kann krebserregend wirken); 1 nur Einzelfallbewertung möglich (Parfum). -> Es kann Palmöl enthalten sein, die Zusammensetzung finde ich gut für konventionelles Puder.

Praxis-Test
Das Puder ist in einer weißen Plastikdose mit einem farblosen Deckel verpackt, bei Aufklappen des Deckels sehe ich erst eine beige Puderquaste, diese verwende ich nicht, da sie meiner Meinung nach ein Bakterienhort ist. Dann kommt eine Schutzfolie, worunter sich das gepresste Puder befindet. Das Puder ist bei meiner Farbe (die hellste erhältliche Farbe) ein helles Beige mit einem leicht gelblichen Unterton. Der gelbliche Unterton ist sicher gewählt worden, da damit rote Pickel gut kaschiert werden können. Der Duft des Puders ist neutral. Die seidige Textur lässt sich leicht mit meinem Puderpinsel aufnehmen.

Das Puder soll gegen Pickel wirken mit antibakterieller Formel und Hautglanz minimieren. Ich trage das Puder früh nach der Hautreinung und Cremung mit meinem Puderpinsel auf mein Gesicht und den Hals auf. Es hat eine leichte Deckkraft und deckt meine Hautrötungen und Unreinheiten nur unzureichend ab. Es hält meine ölige Haut aber ca. 10 Stunden mattiert (das Tragefoto habe ich nach 10 Stunden Tragedauer gemacht), was ich gut finde. Dann glänzt meine Haut aber und ich muss sie mattieren. Die Farbe des Puders passt gut zu meiner sehr hellen Haut, jedoch hat das Puder auch fast keine Deckkraft und wird somit wohl zu fast jedem Hautton passen.

Ich nehme das Puder jetzt immer über dem Make-up als Fixierpuder, damit hält mein Make-up länger. Es macht ein schönes mattes Finish, was gut glänzende Partien kaschiert. Ich habe auch das Gefühl, dass die Pickel etwas schneller weggehen, das kann aber auch Einbildung sein. Das Puder ist durchschnittlich ergiebig und wird bei mir ca. 1 Jahr reichen. Es ist gut verträglich und ich habe keine Hautreizungen bekommen. Das Puder trocknet meine Haut nicht aus, wobei ich ölige Haut habe, die sowieso nicht so leicht austrocknet.

Fazit
Ein gutes Puder, das ich als Fixierpuder für mein Make-up verwende. Allein (ohne Make-up/ Foundation) können es aber meiner Meinung nach nur Frauen verwenden, die keine Deckkraft brauchen. Ich weiß nicht ob ich es mir nochmal kaufe, ich werde wohl bei meinem Naturkosmetik-Puder bleiben.

Liebe Grüße
Sunny_993 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 18693 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXOOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.