Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MANHATTAN CLEARFACE Compact Powder, Farbe: 75 Beige

Sehr deckendes Puder, mit einem mattierenden Effekt. Nicht wirklich für trockene Haut, die zu Pickeln neigt, geeignet. Es spannt und trocknet meine Haut aus.

Anzeige

Ich stelle euch heute das Manhattan Clearface Compact Powder in der Farbe: 75 Beige vor. Ich habe es mir bei dm für ca. 3,50 Euro geholt. Es sind 9g enthalten.

Herstellerversprechen:
„Mit dem antibakteriellen Compakt Powder deckst du Hautunreinheiten langanhaltend ab, ohne dabei die Poren zu verstopfen. Das Puder mattiert nicht nur, sondern bekämpft sogar Pickel und beugt gleichzeitig neuen vor. Dein Hautbild wirkt durch das Puder sichtbar verfeinert und ebenmäßig.“

Handhabung:
Die Verpackung ist aus Plastik mit einem durchsichtigen Deckel. Im Innenbereich des Deckels klemmt ein Schwämmchen. Das Schwämmchen hat eine T-Form, sodass man es an einem Ende gut fassen kann. Ich finde es praktisch, dass ein Schwämmchen dabei ist. So kann man es problemlos auch unterwegs benutzen.

Wenn man das Produkt mit dem Schwämmchen aufträgt, wird das Ergebnis sehr deckend. Ich habe mir die Farbe „Beige“ ausgewählt, da sie normalerweise zu meiner Hautfarbe passt. Leider ist es bei diesem Puder nicht der Fall. Es ist für mich zu dunkel. Für eine normal helle Haut braucht man einen oder sogar zwei Töne heller. Wenn man das Puder mit einem Pinsel aufträgt, wird es nicht so dunkel wie mit einem Schwämmchen. Es verliert aber dadurch etwas an Deckkraft.


Ich habe normal trockene Haut, die leicht zu Pickeln neigt. Daher habe ich mir dieses Puder geholt. Leider spannt es auf meiner Haut total. Das Gefühl ist ziemlich unangenehm. Es trocknet meine Haut auch aus. Ich glaube, dass dieses Produkt eher für ölige Haut geeignet ist.

Bei mir wird die Haut gut mattiert, wenn sie nach dem Eincremen etwas glänzt. Der Effekt hält auch den ganzen Tag. Ich kann aber nicht beurteilen, wie sich das Produkt bei fettiger Haut verhalten wird.

Die Verteilung ist ok. Es wird nicht fleckig, man muss nur überall gleichmäßig drüber gehen, da es sehr deckend ist. Wenn man damit über Foundation drüber geht, sieht es ziemlich maskenhaft aus. Man sieht einfach, dass man viel Make-up im Gesicht hat. Ich habe sogar da Gefühl, dass meine Poren größer aussehen bzw. besser sichtbar sind, wenn ich dieses Puder mit einem Schwämmchen auftrage.

Durch die Verwendung dieses Produktes werden meine Pickel nicht weniger.


Die Herstellerversprechen werden für mich nur in Ansätzen erfüllt. Es mattiert, vllt. wirkt es auch antibakteriell. Man weiß es nicht, da es ja nicht sichtbar und spürbar ist. Leider sieht es schnell maskenhaft aus, spannt und trocknet meine Haut aus. Für mich daher kein Nachkaufprodukt.

Fazit:
Sehr deckendes Puder, mit einem mattierenden Effekt. Nicht wirklich für trockene Haut, die zu Pickeln neigt, geeignet. Es spannt und trocknet meine Haut aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 4691 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXOOOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige