Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Clearface Powder Pearls

Fazit: Das Produkt ist für mich persönlich nutzlos, da mir die Anwendung zu kompliziert und zeitaufwenig ist und die Puderperlen für mich zu dunkel sind.

Anzeige

In diesem Bericht soll es um die Puderperlen von Manhattan Clearface gehen, welche ich vor einiger Zeit bei Müller für 3,95 € gekauft habe. Ich persönlich finde 4€ dafür zu teuer, da ich dieses Produkt nicht benutzen konnte.

Die Puderperlen befinden sich in einer kleinen Dose mit blauem Deckel. Der Hersteller verspricht, dass sie Hautglanz mindern und gegen Pickel wirken sollen.
Der Deckel lässt sich einfach öffnen und schließen.
Den Perlen liegt eine etwas dickere Quaste bei, die man zum Auftragen der Puderperlen verwenden soll. Leider gibt es zu eben dieser Verwendung keinerei Hinweise auf der Dose. Im internet steht aber, dass man das Produkt einfach mit der beiligenden Quaste auf’s Gesicht auftragen soll.

Da liegt aber auch schon mein erstes Problem: Es ist wirklich schwierig etwas von dem Produkt auf die Quaste zu bekommen, da muss man schon so doll drücken, damit etwas Puder von den Puderperlen abgeht und man dieses mit der Quaste aufnehmen kann. Die Puderperlen sind ein Mix aus hellen und dunklen Perlen und man muss beim Kauf schon sehr aufpassen, dass man je nach Hauttyp genügend von einer Sorte hat. Nach Nuancen geht das nämlich nicht, es gibt nur diese eine. Mir ist der Mix jedenfalls zu dunkel, obwohl ich schon darauf geachtet hatte, möglichst helle Perlen zu nehmen.
Auf der Quaste hat man jedenfalls nach einiger Zeit etwas von dem Produkt angesammelt, wobei man bemekt, dass einige Glitzerpartikel enthalten sind.


Das nächste Problem ist für mich, das Produkt auf die Haut aufzubringen. Die Quaste gibt nämlich kaum etwas ab, außerdem tut das harte „Schrubben“ meiner Haut nicht wirklich gut. Mit einem Pinsel geht es etwas besser, jedoch nimmt der auch weniger von dem Produkt auf.

Wenn man es trotzallem geschafft hat, das Produkt aufzutragen, dann ist das Ergebnis relativ gut, es mattiert auch, aber die Deckkraft bei Pickeln lässt meiner Meinung nach zu wünschen übrig. Von den Glitzerpartikeln findet man glücklicherweise nichts, aber wie gesagt ist das Produkt für meine helle Haut zu dunkel.

Das Hautgefühl ist schon ganz gut, und die Haut sieht auch ebenmäßiger aus, aber durch die ganze Anwendung ist meine Haut relativ gereizt. Weil die Puderperlen zu dunkel für mich sind, kann ich leider nichts über die Hatfestigkeit sagen, da ich das Produkt sofort wieder abschminken muss.

Fazit: Das Produkt ist für mich persönlich nutzlos, da mir die Anwendung zu kompliziert und zeitaufwenig ist und die Puderperlen für mich zu dunkel sind.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 2673 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXOOOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXOOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige