Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 finishing loose powder (aus der 1st option Limited Edition)

Für meinen Hautton zu dunkel...

Anzeige

Ich teste das p2 finishing loose powder aus der aktuellen 1st option LE. Die Verpackung erinnert mich sehr an die Mineral-Puder einer Konkurrenzmarke, die ähnlich aussehen. Das Design wirkt auf mich nicht sehr spannend.

Der durchsichtige Deckel lässt sich einfach öffnen und schließen. Das Produkt soll mit dem integrierten Pinsel auf die Haut aufgetragen werden. Das Produkt soll ein transparentes, natürliches Finish haben und die Haut soll frisch, strahlend und seidig aussehen.

Ich hatte Probleme mit dem Verteilen des Puders, denn auf dem Pinsel ist nicht viel Produkt und es wird nicht gleichmäßig verteilt. Dazu kommt, dass das Puder in der hellsten Nuance viel zu dunkel ist, obwohl meine Haut nicht sehr hell ist. Der Pinsel gefällt mir nicht, er hat keine gute Qualität und mir gefällt es nicht, damit das Puder aufzutragen, da man durch den kurzen „Stil“ wenig Kontrolle hat.

Das Finish gefällt mir auch leider nicht, denn das Gesicht sieht nicht ebenmäßig sondern eher fleckig aus. Das Puder hat meine Haut zwar nicht
ausgetocknet, aber die Haltbarkeit war nicht gut.

Ich werde es nicht mehr verwenden, da es für meinen Hautton zu dunkel ist und das Hautbild nicht verschönert wird.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 2826 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXOOOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XOOOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “p2 finishing loose powder (aus der 1st option Limited Edition)”

  1. choschtiwiya

    sehr pröselig und künstlich

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.