Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 I feel pretty perfectly happy correction powder (LE)

Das Puder kann zwar meiner Meinung nach nicht allein alle Unreinheiten abdecken, mit Concealer o.Ä. ist das Ergebnis aber wirklich hübsch. Das Puder zaubert einen recht natürlichen, matten Teint.

Anzeige

Allgemeines:
Das perfectly happy correction powder 010 color your life der aktuellen „I feel pretty“ LE von p2 ist unter anderem bei DM erhältlich und kostet dort ca. 3,75€. Es ist ein veganes Mosaik Korrekturpuder mit fünf verschiedenen Farben zum idealen Ausgleichen von Unreinheiten und Farbunterschieden.

Herstellerversprechen:
„Der Mosaik Korrekturpuder verwöhnt die Haut und lässt sie neu erstrahlen. Durch mikrofeine Puderpartikel wird die Haut geschmeidig gepflegt und ideal mattiert. Der fünffarbige Puder ebnet nicht nur den Teint, sondern neutralisiert auch Rötungen und kaschiert Schatten.“
Also dieses Herstellerversprechen fand ich ja sehr ansprechend, denn demnach bräuchte ich ja nie wieder Concealer und Co. 😉 Der Hersteller verspricht hier viel mehr, als ich mir von einem Puder erhoffen würde – denn dass dieses alle Rötungen, sowie Augenschatten überdeckt und gleichzeitig noch natürlich wirkt, ist nicht gerade üblich.

Design:
Hachja, das Design – und allein schon der Name – dieser LE ist einfach zuckersüß! Gerade diese rosa/weiß gestreifte Pappverpackung trifft genau meinen Geschmack (was auch mitunter ein Grund für meinen Kauf war *hust* um nicht zu sagen der Hauptgrund…) und vermutlich auch den vieler anderer Mädels. Daher: Gut gemacht p2 und bitte mehr davon. 🙂

Farbe:
Das Mosaik Puder hat fünf verschiedene Farben und ich hatte anfangs Sorge, dass die Mischung aus all diesen Farben etwas zu dunkel für mich sein könnte, doch da waren meine Sorgen völlig unbegründet. Die farbliche Mischung aus diesen Farben ist, wie an dem Pinsel unten rechts in der Collage zu sehen, ein sehr heller Ton, der sich auch – wie versprochen – dem Hautton weitestgehend anpasst und ggf. noch etwas aufhellt.

Anwendung:
Das Puder ist recht fest gepresst, doch die Farbabgabe ist wie ich finde ganz gut und die Anwendung demnach recht einfach. Ich habe das Puder, um das Herstellerversprechen zu testen, auch mal ganz ohne anderweitiges Make-up (also Concealer etc.) verwendet, war mich aber vom Ergebnis – wie erwartet – nicht überzeugt. Obwohl ich versucht habe mehrere Schichten des Puders aufzutragen, hat es nicht geschafft, alle Rötungen sowie meine Augenschatten zu überdecken, was ich aber wie gesagt auch nicht weiter verwunderlich finde. Für mich soll ein Puder in erster Linie sowieso für einen matten und möglichst natürlichen Teint sorgen und nicht abdecken, daher hat es für mich seine Leistung erfüllt, aber das Herstellerversprechen möchte ich so nicht unterschreiben – es sei denn frau hat eine Porzellan-Haut, bei der abdecken eh überflüssig wäre. 😉
Wenn vor dem Verwenden des Puders allerdings grob Rötungen und Augenschatten abgedeckt werden, gefällt mir das Ergebnis mit dem Puder ganz gut! Es mattiert die Haut schön, lässt sie aber trotzdem sehr natürlich und nicht „staubtrocken“ aussehen, was vielleicht an den verschiedenen Farben des Mosaiks liegen kann.

Fazit:
Zwar kann ich das Herstellerversprechen nicht komplett bestätigen, da das Puder meiner Meinung nach nicht fürs Abdecken geeignet ist, aber die „normalen“ Qualitäten eines Puders, nämlich zu mattieren und den Teint natürlich wirken zu lassen, erfüllt es tadellos. Somit würde ich mir das Puder auch wieder kaufen – allein schon um dieses süße Tiegelchen aus meiner Handtasche zaubern zu können *lach*.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 2658 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige