Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 sunshine goddess daily defense summer powder, Farbe: 020 sun tanned (LE)

Das gepresste Puder, was eigentlich dazu da ist, um das Make-up zu fixieren, lässt sich auch super als Bronzer anwenden.

Anzeige

p2 sunshine goddess daily defense summer powder, Farbe: 020 sun tanned (LE)

Das Daily Defense Summer Powder aus der Sunshine Goddess LE von p2 kostet ca. 3€ und beinhaltet 8g Produkte. Es ist in 2 Farbnuancen erhältlich und je 12 Monate haltbar.

Herstellerversprechen

„Im Sommer brauchen auch Göttinnen Schutz vor höheren Mächten. Der Sonne! Dieser samtig zarte Puder enthält SPF 15. Er verschmilzt makellos mit der Haut und verleiht ihr ein ebenmäßig deckendes Finish. Die innovative Farbtechnologie der zwei Töne „sun bleached“ und „sun tanned“ passt sich perfekt jedem Hautton an und zaubert einen strahlend frischen Teint. Leichte Unregelmäßigkeiten werden optisch kaschiert, glänzende Hautpartien zuverlässig mattiert. 010 sun bleached und 020 sun tanned. Vegan.“

Äußeres Erscheinungsbild

Das Produkt befindet sich in einer Gesichtspuder typischen Verpackung, die dem Thema der LE vom Design her angepasst ist. Am Rand des Puders ist auch noch ein dezentes Muster gepresst, was zwar schön aussieht, aber dennoch nicht so ausgefallen ist, so dass man sich nicht trauen würde das Produkt zu benutzen.

p2 sunshine goddess daily defense summer powder, Farbe: 020 sun tanned (LE)

Erfahrungen

Die Farbe ist mir etwas zu orange, denn wenn man gebräunt ist, ist man brauner als sonst und nicht so orange stichiger. Aus diesem Grund würde ich raten, dass Puder mehr als Bronzer zu verwenden, denn das Orange lässt das Gesicht wärmer wirken.

p2 sunshine goddess daily defense summer powder, Farbe: 020 sun tanned (LE)

„Defense“ bedeutet Abwehr, in dem Fall: Abwehr vor Sonnenbrand, doch dafür finde 15 als SPF sehr gering. Es ist zwar ein netter kleiner Nebeneffekt, doch Sonnencreme macht da deutlich mehr.

Der Auftrag geht sehr einfach, bis auf das Aufnehmen mit dem Pinsel. Dabei lösen sich immer viel zu viele Pigmente, die dann überall hinfallen und das ist sehr nervig. Auf dem Gesicht lässt es sich aber sehr leicht verblenden und es wird weder fleckig, noch sieht es zu pudrig aus. Es verschmilzt wirklich sehr gut mit der Haut, lässt sie zart und geschmeidig aussehen und mattiert optimal.

p2 sunshine goddess daily defense summer powder, Farbe: 020 sun tanned (LE)

Die Haftfestigkeit ist vergleichbar mit anderen Pudern aus der Drogerie. Man muss es einfach nach ein paar Stunden auffrischen. Was aber wirklich einer meiner Pluspunkte an diesem Puder ist, ist, dass es nicht fleckig wird. Es verblasst gleichmäßig.

p2 sunshine goddess daily defense summer powder, Farbe: 020 sun tanned (LE)

Fazit

Die Sache mit der zu orangen Farbe ist natürlich sehr schwerwiegend, aber wenn man es kombiniert mit einem anderen Puder für die T-Zone, ist es ein sehr schönes und preiswertes Produkt, welches ich empfehle. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 1039 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXXverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige