Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Terra Naturi Kompaktpuder, Farbe: 03 Soft Noisette

Solides Produkt für wenig Geld und dazu noch Naturkosmetik. Aber nichts für ziemlich fettige Haut!

Anzeige

Vor 3 Wochen habe ich von pinkmelon.de neue Produkte erhalten und jetzt stelle ich das 2. Produkt vor: Ein Kompaktpuder von der Naturkosmetikmarke Terra Naturi, welche bei Müller erhältlich ist.
Der Kostenpunkt liegt bei 3,75 € im Müller Onlineshop.

Verpackung:
Ja, bei der Verpackung wusste ich erst gar nicht wie ich sie öffnen soll, aber eigentlich ist es ganz einfach. Man muss vorne das „Knöpfchen“ reindrücken und dann den Deckel hochziehen.

Herstellerversprechen und Inhaltsstoffe:
„Terra Naturi Kompaktpuder mit Lavasteinpulver sorgt für einen sanft mattierten Teint und ist in der Lage kleine Unebenheiten auszugleichen. Eignet sich ebenfalls zum Fixieren und ist ideal zum Auffrischen des Make-Ups tagsüber und unterwegs. Ohne synthetische Konservierungsstoffe. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Talc, Mica, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Parfum (Essential Oils), Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Euterpe Oleracea Fruit Oil*, Canola Oil*, Lava Powder, Aloe Barbadensis Leaf Extract*, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Bisabolol, Ascorbyl Palmitate, [+/- CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491 (Iron Oxides), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxides) CI 77007 (Ultramarines)]“

Erfahrung:
Ich verteile das Puder immer mit einem Pinsel, da es mir mit einem Schwämmchen aufgetragen zu fleckig war. Mit dem Pinsel lässt es sich aber leicht entnehmen und gleichmäßig verteilen.

Danach fühlt sich die Haut zwar weich an, aber immer noch natürlich, also man merkt nicht, dass da was drauf ist.

Den Geruch des Puders finde ich aber nicht schön. Es riecht erdig, aber ist auszuhalten und verfliegt ja auch schnell.

Das Puder hat meine Haut nicht ausgetrocknet und ich hatte den Eindruck, dass meine Unreinheiten etwas weniger auftraten, als wenn ich konventionelles Puder verwende.

Die Deckkraft würde ich als leicht einstufen, da die Haut nur leicht mattiert wird und Unreinheiten auch nicht abgedeckt werden.

Die Haftfestigkeit ist jedoch leider nicht besonders gut.
Nach einigen Stündchen muss man nachpudern, aber es ist akzeptabel, solange man nicht unter richtig fettigen Stellen im Gesicht leidet.

Fazit:
Der Preis war doch günstiger als gedacht und das Puder ist kein schlechtes Produkt, jedoch nur, wenn man keine besonders fettigen Stellen auf der Haut hat.
Ob ich es noch mal nachkaufe, weiß ich noch nicht sicher. Weiterempfehlen kann ich es aber, wenn man von einem Puder keine Wunder erwartet.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 2899 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XOOOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 1x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.