Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay De-Slick Mattifying Powder

Samtiges Hautbild, das leicht mattiert wird. Die Haut glänzt nicht mehr so schnell und das Make-Up hält etwas besser. Die Mattierung könnte jedoch noch besser und das Puder etwas ergiebiger sein.

Anzeige

Urban Decay De-Slick Mattifying Powder

Hierbei handelt es sich um das DE-SLICK Mattifying Powder von Urban Decay, das ich für Pinkmelon.de testen durfte. Enthalten sind 11 g und das Produkt ist bspw. bei Douglas oder im Urban Decay Online-Shop für ca. 35 € erhältlich.

Herstellerversprechen
„Dieses ultra-leichte gepresste Puder sorgt für einen garantiert frischen, strahlenden Teint. Mühelos sorgt es dafür, Glanz zu verringern und die Haltbarkeit deines Make-Ups zu verbessern. Glänzen kann toll sein – zum Beispiel wenn du deinen schönsten Schmuck ausführst -aber in der T-Zone hat öliger Glanz nichts verloren. Mit dem De-Slick Matifying Powder ist das ganz einfach! Du wirst sehen: Das leichte Puder wird dich im Nu um den Finger wickeln und zu deinem neuen Liebling werden.

Dieses Baby lässt sich unsichtbar auftragen und passt einfach zu jeder Hautfarbe und jedem Hauttyp! Teste es solo auf ungeschminkter Haut (wenn dir beim Work out zu heiß wird) oder über deiner Foundation (für schnelle Ausbesserungen auf der Tanzfläche ohne dein Make-Up zu ruinieren). Weil die Textur super leichtes, Öl absorbierendes Reis-Puder beinhaltet, wirst du es nicht spüren, sondern nur die wunderbaren – nicht glänzenden – Ergebnisse sehen.

Hergestellt aus feinstem Reis-Puder kann das super-leichte Puder nicht nur Glanz reduzieren sondern gleichzeitig Öl absorbieren. Die meisten gepressten Puder vermischen sich mit denen in der Haut enthaltenen natürlichen Ölen und können dazu führen, dass deine Haut teigig und fahl aussieht. Mit DE-Slick bleibt dein Teint stundenlang makellos und strahlend – probier es aus! Dank des enthaltenen Teebaum-Öls wird sensible Haut beruhigt.

Dieses Anti-Glanz Wunder kommt in einem luxuriösen Acrylglas verpackt. Es hat ein wunderbar schönes, ausgefallenes Design – natürlich im typsichen Urban Decay Lila.“

Quelle: www.urbandecay.de

Urban Decay De-Slick Mattifying Powder

Inhaltsstoffe
„DE-SLICK
Talc, Oryza Sativa (Rice) Starch, Tricaprylin, Calcium Carbonate, Caprylyl Glycol, Sorbic Acid, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Leaf Oil, Anthemis Nobilis Flower Oil, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Methicone, Mineral Oil (Paraffinum Liquidum/Huile Minerale), Phenoxyethanol.

May Contain:
CI 77742 (Manganese Violet), CI 77007 (Ultramarines).“

Quelle: www.urbandecay.de

Laut codecheck.info ist der enthaltene Inhaltsstoff Paraffinum Liquidum nicht empfehlenswert, da er auf Erdölbasis hergestellt wird. Des Weiteren ist Palmöl enthalten (Ascorbyl Palmitate) und das enthaltene Talc ist weniger empfehlenswert (steht im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen).

Urban Decay De-Slick Mattifying Powder

Verpackung & Design
Das Puder befindet sich in einer runden, lila-transparenten Verpackung, die auf der Vorderseite eine sehr hübsche Blumenverzierung hat. Die Kunststoffverpackung liegt schwer in der Hand und macht daher einen wirklich hochwertigen Eindruck. Auf der Rückseite befinden sich neben der Produktbezeichnung noch die Adresse des Herstellers und die Angabe, dass das Produkt innerhalb von 24 Monaten nach Anbruch aufgebraucht werden sollte. Leider lässt sich die Puderdose nicht ganz so einfach öffnen und ich habe mir auch mal einen Fingernagel damit zerstört. An der Öffnung könnte Urban Decay also noch etwas feilen. Im Inneren befinden sich an der Oberseite ein Spiegel und im unteren Teil ist das weiße, bzw. transparente Puder gepresst. Zudem liegt noch eine kleine Puderquaste bei, die an der oberen Seite wieder das Urban Decay Logo aufweist und unten aus weißem Schaumstoff besteht.

Urban Decay De-Slick Mattifying Powder

Anwendung & Wirkung
In der Regel trage ich solche Puderprodukte immer über das Make-Up auf, um dessen Halt zu verlängern und vor allem um die Haut zu mattieren. Die beigelegte Puderquaste finde ich für unterwegs praktisch, allerdings ist sie schon relativ dünn und klein, weshalb ich zuhause doch einen Puderpinsel bevorzuge. Das Puder, das zunächst weiß aussieht und dann auf der Haut transparent wird, hat eine sehr fein gemahlene Konsistenz. Aufgetragen auf der Haut ist quasi nicht mehr erkennbar, ob eine Puderschicht aufgetragen wurde. Dies gefällt mir sehr gut, allerdings könnte der mattierende Effekt für meine glänzende Haut noch etwas stärker sein. Ich empfinde den Effekt eher als weichzeichnend, als wirklich stark mattierend. Dennoch gefällt mir das Ergebnis kurz nach dem Auftrag schon mal sehr gut. Der Hersteller wirbt damit, dass das Puder im Laufe des Tages weiteres Öl absorbiert. Diesen Punkt fand ich besonders spannend, da meine Haut leider immer nachfettet. Im Vergleich zu anderen Puderprodukten stellte ich hier deutlich fest, dass die Haut nicht mehr so schnell glänzt. Natürlich kann dieses Puder auch keine Wunder vollbringen, aber einem schnelleren Nachfetten wird definitiv vorgebeugt. Ich hatte zudem auch den Eindruck, dass dieses Puder den Halt meines Make-Ups minimal verbessert. Da die Haut am Abend einfach nicht mehr so glänzend ist, wirkt das gesamte Make-Up noch ordentlicher und nicht so verschmiert, wie ich es sonst gewohnt bin. Meine Haut wurde während der Anwendung nicht ausgetrocknet.

Was mich nach der vierwöchigen Benutzung etwas gewundert hat, ist die Tatsache, dass bereits eine leichte Kuhle sichtbar ist. Bei diesem doch relativ hohen Preis müsste das Puder in meinen Augen etwas ergiebiger sein. Dies wäre allerdings ein Punkt, der den Nachkauf für mich in Frage stellt und nicht die eigentliche Leistung dieses Puders.

Urban Decay De-Slick Mattifying Powder

Fazit
Alles in allem erhalte ich mit diesem Produkt ein samtiges Hautbild, das leicht mattiert wird. Meine Haut glänzt damit nicht mehr so schnell und der Halt des Make-Ups wird etwas verbessert. Es hätte mir noch etwas besser gefallen, wenn die Mattierung stärker wäre und das Puder sich nicht so zügig aufbrauchen würde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 650 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXOverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 78%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Urban Decay ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.