Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay DE-SLICK Mattifying Powder

Ein solides Puder, aber für den Preis hatte ich ein besseres Ergebnis erwartet!

Anzeige

Urban Decay DE-SLICK Mattifying Powder

Hallöchen 🙂

Ich habe die letzten vier Wochen das transparente Urban Decay DE-Slick Mattifying Powder getestet. Erwerben könnt ihr dieses Produkt z.Bsp. bei Douglas oder im Urband Decay Shop, für 11,4g zahlt man 35,99€.

Urban Decay DE-SLICK Mattifying Powder

Herstellerversprechen

„Der gepresste Puder von Urban Decay ist der absolute Glanz-Stopper. Lassen Sie sich nicht von der blassen Lavendel-Farbe täuschen: Der De-Slick Mattifying Powder ist komplett transparent und funktioniert auf jedem Hautton. Bestehend aus feinstem Reispulver, absorbiert der Puder nicht nur Glanz, sondern auch Öl. Das Teebaumöl in De-Slick hat nicht nur heilende Funktionen für die gereizten Hauttypen, sondern beruhigt auch.

– Konsistenz: Puder

– Hauttyp: Unreine Haut, Mischhaut, Empfindliche Haut

– Finish: matt“

Urban Decay DE-SLICK Mattifying Powder

Verpackung

Typisch für Urban Decay ist dieses Produkt wirklich extrem hübsch designt. Alles wirkt sehr qualitativ hochwertig. Das Puder Döschen hat ein gewisses Eigengewicht, dadurch liegt es sehr gut in der Hand und das Material wirkt nicht billig. Der Verschluss verschließt sehr fest, somit öffnet sich die Puderdose nicht beim Transport. Zum Puder bekommt man noch eine Puderquaste hinzu, die am Spiegel klebt. Diese Klebewirkung verschwindet aber nach zwei-/dreimaligen waschen. Generell ist die mitgelieferte Puderquaste nicht zu empfehlen, zwar ist sie sehr weich und das Auftragen funktioniert sehr gut damit, aber sie ist zu klein, labbrig und die Ränder kratzen auf der Haut.

Der Spiegel ist groß genug, um auch unterwegs sich gut darin zu erkennen.

Urban Decay DE-SLICK Mattifying Powder

Meine Erfahrung

Ich leide generell im Stirnbereich unter glänzender und zu Unreinheiten neigender Haut. Im Sommer muss ich immer Sonnencreme verwenden, weshalb meine Haut speckig wird. Aus diesen Gründen brauche ich ein sehr gut mattierendes Puder, welches den ganzen Tag hält.

Das Puder wirkt in der Verpackung weiß, mit einem ganz leichten lila Stich. Auf der Haut ist es aber wirklich transparent und nicht zu erkennen. Mit einem Pinsel oder einer Puderquaste funktioniert das Auftragen sehr leicht. Das Puder staubt kaum und nimmt einem auch nicht die Luft zum atmen. Mit meinem Pinsel muss ich etwas öfters reingehen, da es doch recht fest gepresst ist.

Urban Decay DE-SLICK Mattifying Powder

Nach dem Auftragen ist meine Stirn sofort mattiert und vom Glanz habe ich den ganzen Tag Ruhe. Auch verbessert das Puder mein Hautbild, alles wirkt sehr weich gezeichnet und meine Poren kommen nicht mehr so zur Geltung. Auch meine Rötungen sind etwas ausgeglichener.

Bis hier hin finde ich das Produkt wirklich super: Sehr hochwertige Verpackung, lässt sich sehr einfach auftragen, mattiert super, hält den ganzen Tag und zaubert ein sehr schönes Hautbild. Leider habe ich an manchen Tagen, nach ein paar Stunden, ein sehr seltsames Hautgefühl festgestellt.  An den Stellen an denen ich Concealer hatte oder auch im kompletten Gesicht, falls ich Make-up verwendet habe, hat sich manchmal meine Haut klebrig angefühlt. Sehr seltsam zu beschreiben, aber sowas hatte ich bei anderen Puderprodukten nicht. Dieses babbige, seltsame Gefühl war aber nicht jeden Tag vorhanden. Ich kann es mir nicht so ganz erklären, aber ich habe sonst keine neuen Produkte verwendet und bei anderen Puderprodukten hat sich so ein Hautgefühl auch nie entwickelt.

Urban Decay DE-SLICK Mattifying Powder

Der andere Minuspunkt ist, dass man bei Auftragen über Concealer etwas aufpassen muss. Falls man stellenweise in seinem Gesicht Concealer verwendet, wird diese Stelle meisten sehr durch das Puder betont. Verblendet man den Concealer wirklich sehr sehr gut und trägt das Puder vorsichtig auf, passiert nichts. Passt man nicht allzu gut auf, bekommt man oft erkennbare Ränder.

Eine Haltbarkeitsverbesserung konnte ich nicht unbedingt feststellen, aber auch keine Verschlechterung. Meine Produkte haben weder länger gehalten, noch haben sie sich abgesetzt.

Während der ganzen Anwendungszeit von vier Wochen konnte ich keine Verschlechterung meines Hautbildes erkennen.

Fazit

An sich finde ich das Produkt gut, das komische Hautgefühl an manchen Tagen ist wohl ein Problem, was nur ich habe. Wenn jemand ein sehr gut mattierendes Puder sucht, kann ich es nur empfehlen. Auch über Sonnencreme hält das Produkt, was es verspricht. Ich würde es mir aber nicht nochmal nachkaufen, da es mir zu wenig Leistung für den Preis hat. Falls man ein High End Produkt mal verschenken will, dennoch eine gute Idee wegen der extrem schönen Verpackung!

Bin etwas hin- und hergerissen: Für mich kein Nachkaufprodukt, aber für Menschen mit stark öliger und zu Unreinheiten neigender Haut spreche ich eine Empfehlung aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 766 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXXverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 78%

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Urban Decay ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.