Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Powder Blush, Farbe: C01 Colour Bomb (Revoltaire LE)

Toller Blush, der durch seine Farbmischung eigentlich für jeden den richtigen Ton liefert. Schlagt zu, wenn ihr ihn seht - ich mag ihn sehr.

Anzeige

Vor kurzem habe ich im dm die neue LE von Catrice mit dem Namen „Revoltaire“ gesehen.
Es waren ein paar nette Sachen dabei, aber das einzige was mit durfte, war der Powder Blush, der den Namen „Colour Bomb“ (Nummer C01) hat, obwohl es nur diese Farbnuance gibt.

Das Rouge befindet sich in einem quadratischen Plastikdöschen, welches durchsichtig ist. Das Rouge ist in ein Metallpfännchen gedrückt. Da die Übergänge zwischen den Farben fließend ist und nicht wie bei Lidschatten harte Kanten da sind, besteht nicht die Gefahr, dass der Blush zwischen den einzelnen Farben bricht, wie man es eben schon von so manchem Lidschatten leider kennt.
An das Produkt kommt man ran, indem man einfach den schick verzierten Deckel aufklappt. Das geht ohne Probleme, da es vorne auch keine Nase gibt. Da das Scharnier aber erst einen kleinen Widerstand beim Öffnen überstehen muss, ist das Ganze dennoch sicher verschlossen.
Enthalten sind 8g.

Bei der hellsten Farbe handelt es sich um einen schönen aprikotfarbenen Ton.
Die dunkelste Farbe ist ein rotlastiger Koralleton.
Im Verlauf findet man eigentlich alles was dazwischen ist und sich aus den beiden Tönen mischen lässt. Man findet zum Beispiel einen schönen peachigen Ton, etwa im oberen Drittel, aber auch einen Ton, der etwas wie ein helles Rosé wirkt.
Die Farben lassen sich gut mischen, je nachdem wo man den Pinsel ansetzt. Wenn man eher den dunkleren Ton möchte, muss man den Pinsel eben tiefer ansetzen. Das finde ich insgesamt gut zu händeln.
Der komplette Blush enthält einen feinen silbrigen Glitter, den man auch auf den Wangen gut erkennen kann, weshalb das Finish etwas schimmrig wird, obwohl das Produkt ansonsten eher matt ist.

Die Farbe ist nicht zu fest gepresst, so dass man sie sehr gut aufnehmen kann und nicht lange im Behälter hin und her rühren muss. Das finde ich sehr angenehm.
Die Pigmentierung ist auch ziemlich zufriedenstellend. Man muss nicht ewig schichten, um die Farbe gut auf den Wangen erkennen zu können.
Anfänger sollten mit der dunklere Farbe etwas vorsichtig umgehen, da sie sonst schnell etwas zu intensiv ausfallen kann, die hellere ist aber sehr gut, genauso wie die Kombination aus beiden.

Der Blush lässt sich zügig und gleichmäßig auftragen und wird nicht fleckig.
Wenn er mal auf den Wangen ist, lässt er sich sehr schön ausblenden, so dass man keine dicken Rougebalken bekommt.
Zusätzlich verleiht er einem einen schönen frischen und ausgeschlafenen Look, auch wenn er nicht zu intensiv ist.

Auf der Haut fühlt er sich beim Auftragen sehr samtig angenehm an und sobald man fertig ist mit auftragen, merkt man gar nichts mehr von ihm, so wie es sich gehört.

Er hält bei mir definitiv nicht den ganzen Tag durch. Nach etwa 8 Stunden ist er schon um einiges blasser, aber man kann noch was erkennen. Nach 10 Stunden sieht man eigentlich nichts mehr.
Wem das nicht reicht, der muss also nachlegen.
Ich kann damit leben, auch wenn natürlich der ganze Tag erfreulicher wäre.

Der Blush war bei mir kein bisschen austrocknend. Gepflegt hat er allerdings auch nicht, was meiner Ansicht nach aber auch nicht seine Aufgabe ist.

Der Preis liegt bei 3,95€, was sicher nicht wenig ist, aber für mich noch vertretbar, da er gut hält und eine tolle Farbe und Frische zaubert. Ich bin zufrieden und kann ihn durchaus empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge / Blush

Dieser Artikel wurde seitdem 2505 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXverleiht einen frischen & strahlenden Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOFarbwirkung ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige