Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

essence hugs & kisses blush, Farbe: 01 dating prince charming (LE)

Kann man haben, muss man aber nicht. Die Optik ist auf jedenfall sehr süß!

Mal wieder beglückt uns essence in der LE „hugs & kisses“ mit einem Blush, mal wieder konnte ich nicht daran vorbei gehen. Und so fand „01 dating prince charming“ für 2,45€ den Weg in meine Kosmetikschublade.
Allein die Optik macht schon neugierig, denn in das Rouge ist das Wort „LOVE“ in bunten Lettern geprägt. Die transparente 7,4g Kunststoffverpackung lässt sich etwas schwieriger öffnen (Vorsicht bei langen Fingernägeln!), hält dafür aber gut dicht.
Insgesamt befinden sich 4 Farben in dem Blush, welcher einen frischen, schimmernden Teint verspricht:
L+E= mattes, dunkles Pink; O= schimmerndes Lila; V= schimmerndes Limettengrün; der Hintergrund besticht in einem schimmernden Rosa. Der Schimmer bei den 3 letzten Farben ist silbrig kühl. Die Buchstaben sind kein Overspray, die Farben sind mindestens so dick, wie die Lettern hoch sind.


Die Entnahme funktioniert gut mit einem Rougepinsel, man muss einfach über die gesamte Oberfläche streichen, um alle Farben zu erwischen. Eine Einzelentnahme der Farbe ist leider nicht möglich, dazu sind die Buchstaben zu schmal. Ich habe für das Swatchbild mit dem Finger die einzelnen Buchstaben getestet und ich muss sagen, die Pigmentierung ist bei allen Farben zufriedenstellend. Vermischt kommt ein frischer, kühl schimmernder Rosaton heraus. Die Farbabgabe hier lässt jedoch etwas zu wünschen übrig, die Farbe ist wirklich zart und hell (wahrscheinlich schluckt der helle Hintergrundton die bunten Buchstabenfarben).
Somit muss man wirklich sehr schichten, damit der Blush sichtbar wird. Man kann ihn aber auch ganz gut als Highlighter für andere matte Rouges verwenden.
Auf der Haut lässt sich der Blush gut verteilen, er krümelt nicht und wird nicht fleckig. Er wirkt auf meiner Haut nicht austrocknend.
Im Laufe des Tages breitet sich der Schimmer leider etwas aus, das Ergebnis wird insgesamt noch blasser. Man kann ihn aber dennoch noch als Rouge wahrnehmen.

Insgesamt finde ich, dass der Blush eine nette Spielerei ist, aber nichts, was man unbedingt haben müsste. Die Farbabgabe ist wirklich sehr blass – um ihn als Rosa wahrzunehmen, braucht man schon eine sehr helle Haut. Dunklere Häutchen können ihn jedoch ganz gut als Highlighter zweckentfremden, da schlägt er sich nicht schlecht (zufälligerweise war ich eh gerade auf der Suche nach einem rosa/violetten Highlighter).
Für das Geld finde ich ihn okay, entscheidet selbst, ob ihr eure Blush-Sammlung damit bereichern wollt. 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge / Blush

Dieser Artikel wurde seitdem 2385 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOverleiht einen frischen & strahlenden Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOFarbwirkung ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.