Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

essence vintage district blush, Farbe: 01 it’s populart (LE)

Macht von außen was her, aber beim Benutzen legt sich bei mir die Begeisterung.

Eines der derzeit wohl begehrtesten Make-up Artikel im Drogeriebereich ist der Blush „01 it’s populart“ aus der „vintage district“ LE von essence, die es jetzt im Januar 2013 z.B. bei Müller oder dm für rund 3,25€ zu kaufen gibt. Ich war eine der Glücklichen, die einen ergattern konnte, und bei der Entscheidung, ob sich eine Jagd lohnt, möchte ich euch nun behilflich sein.

Was natürlich sofort ins Auge sticht und ihn auch so begehrt macht, ist seine Optik.
Ein matter Peach-Ton mit einer wunderschönen gelbgoldenen Blütenornament-Reliefprägung (was ’n Wort…). In der robusten transparenten Kunststoffdose befinden sich 9g des Rouges, welches ein frisches Aussehen verspricht.
Beim Swatch zeigt sich jedoch – der wunderschöne Goldschimmer ist nur ein Overspray, ein sehr dünnes noch dazu. Bereits beim ersten Berühren wischt er sich komplett von der Stelle weg. Zum Vorschein kommt dann ein für mich nicht weniger schöner warmer matter Rosenholzton. Die Entnahme ist zu Beginn nicht ganz einfach. Das Goldspray ist wirklich stark metallisch glänzend und man muss sehr aufpassen, nicht zuviel zu erwischen. Vorallem ist es dadurch schwierig, auf beide Gesichtshälften möglichst gleich viel Schimmer zu bekommen. Auch kommt man zunächst nicht an die drunterliegende Farbe ran. Es sei denn natürlich, man nimmt bewusst erst einmal einen Teil des Oversprays runter, um alle 3 Farben nutzen zu können. So habe ich zum Beispiel den oberen Ausläufer des Blumenmusters vom Schimmer entfernt. Natürlich kann man den Schimmer auch komplett abwischen, das wäre für mich aber irgendwie Verschwendung.


Die Aufnahme mit dem Pinsel funktioniert ganz gut, wenn man die Farben einzeln nutzen möchte, braucht man einen möglichst schmalen. Die Pigmentierung finde ich genau richtig – man sieht die Farbe deutlich, aber sie ist nicht so deckend, dass man schnell zu viel Produkt erwischt. Das Rouge lässt sich auch wunderbar schichten und verblenden, die Textur ist pudrig-zart und krümelt nicht, das Ergebnis wird ebenmäßig und nicht fleckig. Aufgetragen kommen die Farben meiner Meinung nach etwas heller und wärmer rüber. An sich zaubert der Blush jedoch wirklich eine natürliche Frische ins Gesicht und auch das Goldspray bringt einen sanften Glow, wenn man nicht zu viel davon nimmt (die Goldpigmente sind sehr fein, kein grober Glitzer).
Meine Haut wurde durch das Produkt nicht ausgetrocknet.
Das Rouge verblasst im Laufe des Tages etwas, bleibt aber noch sichtbar. Der Goldstaub breitet sich auch ein wenig im Gesicht aus, das hängt aber meiner Meinung nach auch davon ab, wieviel man davon verwendet.

Im Großen und Ganzen finde ich das Produkt ok. Von außen macht es aber viel mehr her, als letztendlich im Gesicht. Die Farbe würde ich vorallem hellen und wärmeren Hauttypen empfehlen. Sehr helle Häutchen können ihn sicher auch ganz gut als zarten Bronzer zum Konturieren verwenden. Ich persönlich habe eine helle, kühle Haut mit leichtem Olivstich an den Schläfen und auf der Stirn – er sieht an mir nicht schlecht aus, ist aber nicht der idealste Farbton (am besten stehen mir kühle Rosenholztöne).


Also Mädels – hier muss jede selbst entscheiden, ob sie ihn wirklich braucht & ob er ihr steht. Die Farbe ist gemischt aufgetragen nicht wirklich einzigartig und der Auftrag ist eben auch nicht ganz einfach.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge / Blush

Dieser Artikel wurde seitdem 2092 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOverleiht einen frischen & strahlenden Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOFarbwirkung ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 3x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 3x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.