Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan loves Oktoberfest Rouge, Farbe: 65M Pink Gaudi (Limited Edition)

Ich spreche auch trotz des höheren Preises eine Kaufempfehlung an alle die aus, die sich das Rouge leisten möchten und Erfahrung mit Rouge haben. Fü Anfänger finde ich dieses Rouge aber ungeeignet.

Anzeige

Nachdem ich einige Zeit um die aktuelle „Manhattan loves Oktoberfester“ LE von Manhattan rumgeschlichen bin, habe ich mich doch dazu durchgerungen unter anderem auch das „Baked Rouge“ in der Farbe „Pink Gaudi“ (Nummer 65M) zu kaufen.

Das Rouge befindet sich in einem runden Kunststoffdöschen, welches schwarz ist und einen durchsichtigen Klappdeckel zum Verschließen hat. Dieser verschließt den Blush fest und sicher, ist aber dennoch leicht zu öffnen.
Es sind 3g enthalten.

Bei der Farbe handelt es sich um ein recht kräftiges, leuchtendes Pink. Es ist schon etwas dunkler, aber nicht zu dunkel.
Das Rouge enthält keinerlei Glitterpartikel oder Schimmer, was ich sehr gut finde, da ich auf der Suche nach solchen Blushes war, da ich nicht immer Lust auf Schimmer habe.

Die Farbabgabe ist recht gut. Man muss mit einem eher weichen Pinsel nur etwa 2 mal über das Rouge fahren und hat dann genug Produkt für eine Wange. Das finde ich vollkommen ok, da man dann auch schon wirklich was von der Farbe sieht, sie aber noch recht dezent ist. Wenn man es gerne etwas farbintensiver hätte, dann ist dies mit diesem Rouge auch kein Problem.
Die liegt auch daran, dass es ziemlich hoch pigmentiert ist, was ich persönlich sehr mag, da man so sich mal schnell schminken kann und nicht ewig schichten muss. Obendrein setze ich in letzter Zeit gerne eine Betonung auf die Wangen, weshalb ich es von der Pigmentierung her wirklich perfekt dafür finde.

Die leichte Farbabgabe wird sich vermutlich dadurch erklären lassen, dass das Rouge gebacken und nicht gepresst ist. Dadurch sind die Rougepartikel nicht ganz so fest miteinander verkettet. Theoretisch kann man den Blush, dadurch dass er gebacken ist, auch nass auftragen. Dies habe ich aber nicht probiert, da er ohne Nassauftrag schon sehr intensiv ist und dieser das Ergebnis ja nur noch mehr intensivieren würde. Daher halte ich diese Option für recht überflüssig, da man sonst nur vollkommen wie ein Clown aussieht. Dennoch mag ich wegen der Textur das Gebackene sehr.

Aufgetragen sieht die Farbe des Rouges schon sehr aus, wie in der Packung, aber natürlich etwas schwächer, da die Farbe so knallig wohl eher unnatürlich wirkt. Die Grundfarbe bleibt aber identisch. Es verändet sich eben nur die Intensität.

Das Rouge lässt sich super schön und gleichmäßig auftragen. Er wird weder beim Auftrag noch den ganzen Tag über streifig oder fleckig.
Das Hautgefühl ist auch super. Bei Auftrag fühlt es sich sehr angenehm zart-samtig an und danach merkt man absolut nichts mehr davon, dass man geschminkte Wangen hat.
Das Rouge trocknet meine Haut absolut nicht aus.
Des Weiteren verleiht dieses Rouge wirklich einen schönen frischen, natürlichen und ausgeschlafenen Look, was für 17 Tage Oktoberfest genau richtig ist ;).

Der Halt ist auch sehr gut für einen ganzen Tag (z.B. Oktoberfest). Das Rouge hält bei mir den ganzen Tag, wird allerding auf Dauer etwas blasser. Das finde nicht so tragisch, aber wen das stört, der kann einfach etwas Transparentpuder drüber geben, dann verblasst das Rouge nicht.
Auch ein paar Flüssigkeitsspritzer übersteht das Rouge, aber starken Regen nicht. Das ist zwar schade, aber dennoch vertretbar.

So nun kommen wir zum einzigen, was mir an diesem Rouge nicht so gefällt. Das ist leider der Preis. Der liegt nämlich bei 5,99€. Anfangs empfand ich ihn schon als recht hoch und das war auch der Grund warum ich ewig drum herum getigert bin und unentschlossen war, ob ich es mitnehmen soll.
Doch ich muss sagen, jetzt im Nachhinein finde ich den Preis zwar immer noch nicht günstig, aber vertretbar, da das Rouge wirklich gut pigmentiert ist, lange hält und ein sehr schönes Ergebnis liefert.
Ich finde, dass es das Rouge schon mit den teureren aufnehmen kann und daher finde ich den Preis gerechtfertigt und habe den Kauf nicht bereut.
Ich spreche auch trotz des höheren Preises eine Kaufempfehlung an alle die aus, die ihn sich leisten möchten und mit Rouge Erfahrung haben. Für Anfänger finde ich dieses Rouge durch die hohe Pigmentierung aber ungeeignet, da man sonst sehr schnell angemalt aussieht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge / Blush

Dieser Artikel wurde seitdem 1551 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXverleiht einen frischen & strahlenden Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOFarbwirkung ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.