Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Rival de Loop Young Pretty Pastel Rouge, Farbe: 01 Pretty Blush (Limited Edition)

Der Preis ist ok, aber die Farbabgabe und Pigmentierung sind für mich nicht so überzeugend. Für helle Typen bzw. leicht gebräunte etwas für den Alltag, aber wer was kräftiges sucht sollte denke ich weitergehen.

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir den „Pretty Blush“ (Nummer 01) aus der aktuellen „Pretty Pastel LE“ von Rival de Loop Young gekauft. Das Rouge befindet sich in einer schwarzen, runden Plastikdose mit Klappdeckel. Der Klappdeckel hat ein rundes, durchsichtiges Fenster, so dass man den Blush und seine Farbe gut erkenne kann. Der Klappverschluss funktioniert problemlos. Er ist weder zu locker noch zu fest. Der schwarze Rahmen ist mit einem weißen Muster verziert. Der Durchmesser beträgt etwa 6,5cm, die Höhe knapp 1cm.

Bei der Farbe handelt es sich um ein zartes, pastelliges Rosa, das einen Hauch von Pfirsich enthält. Es ist ein feiner Schimmer enthalten, der für einen sanften Glow sorgt, aber es ist kein Glitter enthalten. Die Farbabgabe ist so mittelmäßig, da der Blush doch eher fest gepresst ist und man somit etwas Druck (am besten mit einem etwas härteren Pinsel) aufwenden muss, um eine halbwegs passable Menge an Produkt aufnehmen zu können.

Da die Pigmentierung leider auch nicht so kräftig ist, sieht man dann auch leider nicht so viel Produkt. Somit verleiht das Rouge eben einen sanften Glow und einen zarten Hauch Farbe. Es ist dementsprechend ganz gut für den Alltag geeignet bzw., wenn man auf was Dezentes steht, aber wer was Farbiges haben will, ist hier meiner Meinung nach falsch. Da man von dem Rouge fast nichts sieht, kann man auch nicht viel zur Gleichmäßigkeit sagen – das wenige, was man aber sieht, sieht durchaus sehr gleichmäßig und nicht fleckig aus.

Der Halt ist ok. Einen 8-Stunden-Tag hält das Rouge ganz gut durch, aber man sieht ihm den Tag dann schon an. Aber danach sieht man davon nichts mehr und auch sein Effekt, einen strahlenden, fischen Teint zu schaffen, lässt fast vollkommen nach. Das Hautgefühl ist so, als ob man nichts auf den Wangen hätte, also sehr angenehm und unbeschwert. Das Rouge trocknet die Haut auch kein Stück aus.

Als ich das Rouge gekauft habe, dachte ich auf Grund der Form, dass es gebacken wäre. Das ist es aber nicht. Es ist ganz normal gepresst, aber eben nicht glatt, sondern eben etwas kuppelförmig. Wer also auf ein günstiges, gebackenes Rouge hofft, wird enttäuscht. Ich habe, da ich dachte, dass es gebacken sei, mit einem feuchten Pinsel aufgetragen. Es geht, macht aber kaum einen Unterschied. Nur die Farbabgabe ist etwas besser. Allerdings kann es das Rouge nicht so gut ab, wenn man es feucht aufträgt. Es verändert sich die Textur dann an dieser Stelle etwas, wenn man mit Wasser arbeitet.
Der Preis liegt bei ca. 2€.

Ich empfinde das Rouge jetzt nicht gerade als einen Fehlkauf, aber ich würde es mir nicht wieder kaufen und auch keine wirkliche Kaufempfehlung aussprechen. Preislich finde ich es ok, aber es könnte einfach ein bisschen mehr Farbe abgeben. Wer aber nur auf einen Hauch Farbe und etwas Glow aus ist, kann es sich mal anschauen. Für den Alltag ist es denke ich ganz ok.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge / Blush

Dieser Artikel wurde seitdem 1304 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXOOOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXOverleiht einen frischen & strahlenden Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOFarbwirkung ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige