Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence light up your face luminizer palette, Farbe: 10 ready, set, glow!

Die kleine Palette ist vielseitig nutzbar und schafft ein schön natürliches Ergebnis für den Alltag.

Anzeige

essence light up your face luminizer palette, Farbe: 10 ready, set, glow!

Allgemeine Infos

Die light up your face luminizer palette von essence enthält 3 schimmernde Puder, die zum Highlighten und Bronzen verwendet werden können. Sie kostet ca. 4,- € und beinhaltet 14 g Produkt, welches nach Anbruch mindestens 12 Monate haltbar ist.

Inhaltsstoffe

„TALC, MICA, MAGNESIUM STEARATE, DIMETHICONE,SILICA, ETHYLHEXYL PALMITATE, POLYISOBUTENE, SYNTHETIC WAX, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, TIN OXIDE MAY CONTAIN: CI 77491, CI 77499, CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).“

Das verspricht essence

„strobing-star! die drei highlighter-puder mit lichtreflektierenden pigmenten – wahlweise mit leichtem pearl, intensiverem schimmer oder goldenem glow – einzeln oder kombiniert auf wangenknochen, nasenrücken und über sowie unter dem mund auftragen, schon sind diese partien schön hervorgehoben.“

essence light up your face luminizer palette, Farbe: 10 ready, set, glow! - geöffnet

So sieht die Verpackung aus

Die drei Puder befinden sich in einer farblosen Plastikverpackung, deren Deckel sich leicht öffnen lässt. Alle drei einzelnen Pfännchen sind voneinander getrennt und groß genug, um mit viele Arten von Pinseln hineinzukommen.

Anzeige

Die 3 Puderfarben

Das linke Puder soll eigentlich ein ganz normales Puder sein, dass aber nicht komplett mattiert, sondern dem ganzen Gesicht einen schönen Glow verleiht. Es ist daher gant schlicht nude, allerdings für meine helle Haut schon etwas zu dunkel für ein normales Gesichtspuder und das nimmt ja dann den vortretenden Highlight-Effekt.

Der Ton der Mitte kommt einem Highlighter schon viel näher. Es ist ein intensives Rosé. Es halt aber leider deutlich erkennbar Glitzerpartikel. Diese sind zwar nicht besonders groß, aber man kann schon ein Glitzerpigment und ein normales Puderpigment unterscheiden und das ist bei anderen Highlightern nicht der Fall.

Der dritte Ton ist ein Bronzer. In der Verpackung sah er mir sehr schimmernd aus, aber auf dem Gesicht ist er eher subtil und gefällt mir echt gut. Es ist ein sehr orangestichiger Bronzer, aber dadurch, dass die Pigmentierung nicht sehr hoch ist, lässt er sich richtig schön auftragen und passt auch zu heller Haut.

essence light up your face luminizer palette, Farbe: 10 ready, set, glow! - Swatch

So trage ich die einzelnen Puder aus der Palette auf

Da der Ton in der Mitte ein richtiger Highlighter ist, trage ich diesen an Stellen auf, die hervortreten sollen. Das sind die Wangenknochen, der Nasenrücken, der Bereich unterhalb des Brauenbogens und das Lippenherz. Er macht den gewünschten Effekt, aber ich finde das Ergebnis eher natürlicher. Allerdings bis auf die Glitzerpartikel, denn diese sieht man beim genauen Betrachten.

Das linke Puder ist mir, wie schon erwähnt, für das ganze Gesicht zu dunkel. Trotzdem verleiht es einen schönen gesunden Glow, wie auf meinem Nasenrücken auf dem Foto.

Ich mische diesen Ton aber sehr gerne mit dem Bronzer, um dessen Pigmentierung etwas zu erhöhen. Dadurch, dass dessen Schimmer eher dezent und natürlich ist, trage ich eine Mischung der beiden Puder großflächig auf meiner Wangenpartie auf. Das gefällt mir mit Abstand am besten!

So verhalten sich die Puder im Laufe des Tages

Wie schon erwähnt, ist das für mich eine klare Alltagspalette und im Alltag ist auch manchmal egal, ob nach 8 Stunden noch was zu sehen ist oder nicht. Man fängt an im Laufe des Tages zu glänzen und somit ist das Glow-Puder oder besser dessen Effekt am schnellsten weg. Ich fasse mir leider während des Tages viel zu oft ins Gesicht und somit übersteht eigentlich kaum ein Bronzer den ganzen Tag, so auch dieser hier. Das richtige Highlight-Puder verblasst auch im Laufe der Stunden, aber die Glitzerpartikel bleiben hartnäckig auf der Haut.

essence light up your face luminizer palette, Farbe: 10 ready, set, glow! - Collage von Gesichtspartien mit Produkten

Mein Fazit zur light up your face luminizer palette von essence

Ich möchte mich nicht groß beschweren und bin auch insgesamt ganz zufrieden. Man bekommt schließlich 3 sozusagen „Effekt“-Puder für 4,- € und diese sind auch noch vollkommen gut verwendbar. Wie schon gesagt, für sehr helle Haut ist der eine Ton fast nichts, aber trotzdem noch im Mix zu benutzen. Der Highlighter kann mit den meisten anderen leider nicht mithalten, aber so für den Alltag, verfüllt er seinen Zweck. Das Bronzing-Puder ist mein Favorit und schon deswegen mag ich die Palette. Trotzdem würde ich mir nicht unbedingt alle 3 Puder gleichzeitig auftragen und damit das versprochende Strobing-Ergebnis zu erhalten, denn das muss meiner Meinung nach ohne Glitzerpartikel sein.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Strobing

Dieser Artikel wurde seitdem 1150 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOpasst sich optimal dem Hautton an
XXXXOschenkt dem Teint einen frischen Look
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige