Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MYDRY Achselpads, Farbe: Weiß

Wenn man wichtige Termine hat und viel schwitzt helfen die Achsel-Pads dabei Schweißflecke zu vermeiden. Sie sind allerdings recht teuer.

Anzeige

MYDRY Achselpads, Farbe: Weiß

Allgemeine Informationen

Die MyDry Achselpads gibt es bei Müller oder Online. 14 Stück kosten ca. 4,- €.

Herstellerversprechen

„MYDRY Achselpads schützen Sie und Ihre Kleidung vor Schweißflecken und Deoflecken. Diskret, hygienisch frisch, 24 Stunden lang.

Zur Anwendung in weißer, heller Kleidung (Saugschicht weiß, Außenseite weiß)
24-Stunden-Schutz
Ultradünn und äußerst saugfähig
Dermatologisch unbedenklich
Hypoallergen und parfümfrei
Ohne Zusatzstoffe
Angenehm zu tragen
Einfach anzuwenden
Perforiert zur einfachen Anwendung auch in ärmelloser Kleidung
Made in Germany“

MYDRY Achselpads, Farbe: Weiß - Rückseite Verpackung

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit den Achselpads

Deos verhindern zwar, dass man riecht, aber das eigentliche Schwitzen können sie nicht verhindern. Wenn man helle Oberteile trägt können sich dann schnell unansehnliche Schweißflecke bilden. Um das zu verhindern gibt es die Achselpads, die man in den Achselbereich des Kleidungsstückes klebt und die die Flüssigkeit aufnehmen.

MYDRY Achselpads, Farbe: Weiß - einzelne Sachets

In einer Packung der MyDry Achselpads sind 14 Stück enthalten, paarweise einzeln verpackt. Das ist praktisch zum Mitnehmen, produziert aber auch recht viel Müll. Die Achselpads erinnern von Aussehen und Funktion ein bisschen an Slipeinlagen. Man zieht eine Schutzfolie ab und klebt das Pad in den Ärmelbereich. Dabei passt die Perforation ganz gut an die Ärmelnaht. Die Form passt sich somit gut dem Ärmelbereich meiner T-Shirts und Blusen an. Man muss sie aber auf jeden Fall vor dem Anziehen sehr sorgfältig einkleben. Sonst besteht die Gefahr, dass man eine Falte in das Kleidungsstück klebt oder das Pad Falten wirft und dann scheuert.

MYDRY Achselpads, Farbe: Weiß - ins Shirt geklebt

Die Verklebung hält gut und nach dem Tragen lassen sich die Pads rückstandsfrei wieder entfernen. Der Schweiß wird gut aufgenommen und die Pads riechen nicht. Obwohl das Pad schon recht groß ist, können in Extremsituationen, rund um das Pad, Schweißränder auftreten. Die Pads haben sich nicht abgezeichnet wenn ich sie in einem T-Shirt unter der Bluse verwendet habe oder in einer Bluse, über der ich ein Jackett trage. Wenn man nur ein T-Shirt trägt kann man sie schon erahnen, weil sich der Soff an der Stelle nicht so bewegen kann.

MYDRY Achselpads, Farbe: Weiß - Vorderseite Pads
Vorderseite Pads

Die Pads sind eigentlich gut verträglich, aber ich kann sie nicht für den täglichen Gebrauch empfehlen. Nach drei Tagen hintereinander ist die Heut schon ziemlich gereizt und wund gescheuert. Für gelegentliche, wichtige Termine finde ich sie aber sehr hilfreich. Günstiger und mit ähnlicher Wirkung kann man übrigens tatsächlich Slipeinlagen verwenden (Lifehack eines Vertrieblers).

MYDRY Achselpads, Farbe: Weiß - Rückseite Pads
Rückseite Pads

Mein Fazit zu den MYDRY Achselpads

Für wichtige, berufliche Termine und besondere Anlässe sind die MyDry Achselpads zu empfehlen. Für die längere Anwendung finde ich sie zu teuer und auf Dauer reizen sie auch die Haut unter den Achseln.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Achselpads

Dieser Artikel wurde seitdem 18 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOhoher Tragekomfort
XXXXOperfekter Sitz in der Achselnaht
XXXXOSaugkern nimmt Achselnässe zuverlässig auf
XXXXOes kommt zu keinem Hitzestau
XXXXObietet maximalen Schutz vor Schweiß- und Deoflecken

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 50%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
MyDry ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.