Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung

Ich kann das Produkt wärmstens als „After Shave“ empfehlen. Leider ist die Pflegeleistung nur schwach, aber für den Sommer trotzdem ausreichend.

Anzeige

Verpackung vom Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung

Heute möchte ich euch den Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung vorstellen, der in (Online)-Apotheken ca. 10 Euro kostet. Enthalten sind 100 ml, die nach Anbruch 3 Monate haltbar sind.

Herstellerversprechen:

„Verhindert Hautirritationen beruhigt und schützt die Haut nach z.B. Sugaring, Waxing, Epilation usw. Das enthaltende Panthenol reguliert das Hautbild und erhält die physiologische Hautstruktur antibakterieller Langzeitschutz, gegen Rasurbrand frei von Alkohol, schmerzfreie Anwendung dermatologisch getestet.“

Anzeige

Anwendung:

Der Prontomed Pflegeschaum wird nach der Rasur bzw. Haarentfernung dünn auf die Haut aufgetragen. Durch das Trocknen entsteht ein Schutzfilm, der die gereizte Haut nachhaltig beruhigt. Die Anwendung kann ohne Einschränkungen wiederholt werden. Man soll ihn nicht gleichzeitig mit anderen Cremes oder Salben verwenden und auch nicht bei bekannter Allergie auf einen der Inhaltsstoffe.

Konsistenz des Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung

Allgemeines:

Die Pumpflasche wird in einer Pappverpackung verkauft. Das Design ist recht einfach und erinnert etwas an medizinische Pflegeprodukte. Der Pumpmechanismus funktioniert sehr gut, es fließt nichts aus und es kommt eine gute Menge an fluffigem Schaum raus. Die Flasche ist klein und handlich, eignet sich gut für die Anwendung mit nassen Händen.

Pumpspender vom Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung

Praxistest:

Ich habe das Produkt nach der Rasur sowie nach Epilation angewendet und muss sagen, dass ich restlos begeistert bin. Da der Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung keinen Alkohol enthält, brennt überhaupt nichts, auch nach sichtbar gereizter Haut nach Epilation.

Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung auf den Beinen

Der Schaum füllt sich sehr angenehm und weich an. Beim Kontakt mit der Haut wird es wieder flüssiger, lässt sich aber dadurch super verteilen. Das Gefühl nach der Anwendung ist etwas eigenartig, weil das Produkt zuerst einen deutlich spürbaren Film auf der Haut hinterlässt. Es trocknet aber binnen weniger Minuten, der Film auf der Haut bleibt aber. Ich habe das Gefühl, dass es nicht einzieht, sondern nur wie ein Schutz auf der Haut liegt. Für trockene Haut würde ich zusätzliche Pflege empfehlen.

Langzeittest des Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung

Das Produkt ist ziemlich ergiebig, ich brauche nur einen Pumpstoß für ein Bein. Es ist sehr leicht parfümiert, nicht aufdringlich und angenehm, ich hätte aber drauf verzichten können.

Fazit zum Prontomed Pflegeschaum nach Haarentfernung:

Die Haut wird nach der Anwendung sichtbar beruhigt und ist dann auch weniger gerötet. Es brennt weder während der Anwendung noch danach, also wirklich top!

Es traten bei mir auch keine Hautirritationen oder Entzündungen auf bzw. diesen wurden gut vorgebeugt. Ich kann das Produkt wärmstens empfehlen, weil es einfach eine gute „After Shave“-Pflege ist. Leider ist die Pflegeleistung eher schwach, aber für den Sommer trotzdem ausreichend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie After Shave Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 683 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXwirkt beruhigend & gleichzeitig pflegend
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.