Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

WAX IN THE CITY INTIMFREUNDE Geschenkbox

Eine tolle Verwöhn-Geschenkbox, deren Produkte angenehm pflegen. Eignet sich perfekt um sich beschenken zu lassen oder Freundinnen etwas Gutes zu tun.

Anzeige

WAX IN THE CITY INTIMFREUNDE Geschenkbox

Allgemeine Informationen

Heute möchte ich euch die WAX IN THE CITY INTIMFREUNDE Geschenkbox vorstellen, die ich für pinkmelon testen durfte. In dem Set sind die „Soothing & Beautifying“ Intimate Bio Cellulose Sheet-Mask sowie der “Moisturizing & Protecting” Intimate Vulva-Balm enthalten. Das Set kostet ca. 26 Euro und ist online oder in Studios von WAX IN THE CITY erhältlich.

WAX IN THE CITY INTIMFREUNDE Geschenkbox

Anzeige

Herstellerversprechen von WAX IN THE CITY

Sheet-Mask: „Die extra wohltuende, organische Coco-Zell Sheet-Maske für die Intimzone ist mit natürlichem Avocado-, Kamillen- und Traubenkern-Öl, Apfelrosen-Wasser und einem Vitamin B+E Komplex angereichert. Dieser besondere Wirkstoffkomplex, mit kaltgepressten Ölen, lindert gereizte Hautoberflächen, schützt die Haut und versorgt sie langanhaltend mit Feuchtigkeit. Die Maske besteht aus einem organischen Bio-Cellulose Material, welches aus fermentiertem Reiswasser gewonnen wird. Dadurch fühlt sie sich wie eine zweite Haut an und bietet darüber hinaus genügend Bewegungsfreiheit, da sie nicht verrutscht. Nach 15-20 min fühlt sich die Vulva erfrischt und unwiderstehlich sexy an!“

Vulva-Balm: „Der von uns entwickelte „Moisturizing & Protecting“ Intimate Vulva Balm ist ein samtig-weicher Pflegestift für die Bikinizone. Er ist feuchtigkeitsspendend, schützt und pflegt die äußere Intimzone. Durch seinen besonderen Wirkstoffkomplex mit kaltgepressten Olivenfrucht-Ölen, Vanille- & Calendulablüten-Extrakt, beruhigt und lindert er außerdem gereizte Hautoberflächen und versorgt die sensible Haut der Vulva Zone mit langanhaltenden Nährstoffen. Der Balm ist ideal geeignet für die tägliche Anwendung zwischendurch.“

„Moisturizing & Protecting” Intimate Vulva-Balm

Meine persönliche Erfahrung mit dem Geschenkbox

Das Geschenkset kommt zunächst in einem schön gestalteten Papierkarton daher, der sehr leicht ist und sich auch perfekt zum Verschenken verwenden lässt. Der Deckel lässt sich leicht abnehmen und zum Vorschein kommen die 2 Produkte. Das Design gefällt mir insgesamt wirklich sehr gut! Aber nun zu den Produkten im einzelnen:

„Moisturizing & Protecting” Intimate Vulva-Balm:

Der Vulva-Balm kommt zunächst in einem kleinen Umkarton daher, lässt sich aber leicht herausnehmen. Es sind 30g enthalten und das Produkt ist nach dem Öffnen 6 Monate lange haltbar. Das Produkt selbst ist sehr handlich, der Deckel lässt sich leicht auf- und zudrehen und insgesamt ist die Anwendung sehr leicht und geht auch schnell. Der Balm soll “von vorne nach hinten” in der äußeren Vagina-Zone aufgetragen werden – und das funktioniert auch einwandfrei. Der Balm duftet sanft und angenehm nach Olive und Seife.

„Moisturizing & Protecting” Intimate Vulva-Balm

Die Konsistenz des Pflegestiftes ist sehr schön buttrig und geschmeidig, sie verschmilz augenblicklich mit der Haut und hinterlässt einen schimmernden Film, der aber innerhalb einer Minute eingezogen ist. Es fühlt sich an wie eine angenehm sanfte Body Butter und man spürt, wie die Vagina-Zone mit Feuchtigkeit versorgt wird. Trockene Haut wird also sehr gut gepflegt und auch Hautirritationen (also z.B. Pickelchen nach der Intimrasur oder Ähnliches) werden vorgebeugt bzw. gepflegt, sodass sie bei regelmäßiger Anwendung verschwinden.

„Moisturizing & Protecting” Intimate Vulva-Balm - Konsistenz auf dem Handrücken
Konsistenz auf dem Handrücken

Ich verwende den Balm jeden Abend vor dem Schlafengehen sowie immer nach dem Duschen und habe gespürt, wie meine Haut weicher geworden ist. Unterwegs habe ich den Balm (noch) nicht verwendet, da ich gerade nicht unterwegs bin, sondern nur zuhause. 😀 Aber auch das sollte auf jeden Fall schnell und einfach möglich sein, falls man das Bedürfnis nach Pflege hat.

Nach 2 Wochen des Testens kann ich also sagen, dass der Balm wirklich sehr angenehm ist. Einerseits beruhigt und pflegt er die Haut nach dem Rasieren. Andererseits versorgt er die empfindliche Intimzone mit Feuchtigkeit und macht sie schön weich. Die Anwendung ist super einfach und das Produkt ist auch sehr ergiebig.

„Soothing & Beautifying” Intimate Bio Cellulose Sheet-Mask

„Soothing & Beautifying“ Intimate Bio Cellulose Sheet-Mask:

Die Tuchmaske ist für eine Anwendung geeignet und kommt zunächst in einem dreieckigen Sachet daher, das eine sehr schöne Verpackung hat, auf der auch alle Informationen zu finden sind. Das Sachet lässt sich leicht öffnen und zum Vorschein kommt die Maske, die durch 2 Folien geschützt ist (diese sind auch leicht auf dem Foto zu erkennen). Die Maske soll auf den gewaschenen trockenen Intimbereich gelegt werden (die Dreiecksfläche auf den Vulva-Bereich) und dann langsam weiter nach hinten.

„Soothing & Beautifying” Intimate Bio Cellulose Sheet-Mask

Zunächst einmal war die Maske so kalt, dass ich dafür ungefähr eine halbe Minute gebraucht habe, aber dann gewöhnt man sich an die Kälte bzw. die Maske nimmt die Hauttemperatur an. Die Konsistenz ist sehr gelartig und erinnert an Masken für Augenringe. 😀

Ich nehme als Duft hauptsächlich Kamille war, was ich als sehr angenehm und wohltuend empfinde. Die Tuchmaske habe ich dann knapp 20 Minuten einwirken lassen und es hat sich wirklich angenehm angefühlt. Das „Tragegefühl“ war sehr sanft und von der Maske ging enorm viel Feuchtigkeit aus, was ich sehr gut fand. Nach dem Einwirken bleibt dann etwas von dem Gel bzw. Serum auf der Haut zurück und kann einmassiert werden. Auch das fühlt sich angenehm an und ich bin insgesamt wirklich begeistert von der Maske.

„Soothing & Beautifying” Intimate Bio Cellulose Sheet-Mask
mit Blitz fotografiert

Die Anwendung ist sehr leicht (wenn auch anfangs sehr kalt :D) und die Tuchmaske fühlt sich sehr gut und pflegend an. Meine Haut wurde überhaupt nicht gereizt (und ich habe die Maske ca. 1 Stunde nach der Intimrasur aufgetragen), sondern schön mit Feuchtigkeit versorgt und beruhigt. Über Nacht habe ich dann das Serum einwirken lassen und am nächste Tag war meine Haut immer noch toll mit Feuchtigkeit versorgt. Ich bin also rundum zufrieden mit diesem Produkt!

„Soothing & Beautifying” Intimate Bio Cellulose Sheet-Mask
ohne Blitz fotografiert

Mein Fazit zur WAX IN THE CITY INTIMFREUNDE Geschenkbox

Alles in allem finde ich diese zwei Produkt wirklich toll und kann sie empfehlen. Es handelt sich zwar um eine nicht ganz billige Geschenkbox, aber der Pflegestift ist sehr ergiebig und die Tuchmaske kann man sich auch mal gönnen – oder sich schenken lassen bzw. einer Freundin etc. eine Freude machen. Die Produkte pflegen den Intimbereich, versorgen ihn gut mit Feuchtigkeit und reizen die Haut nicht. Also wirklich top!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie After Shave Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 100 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXwirkt beruhigend & gleichzeitig pflegend
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige