Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Cosmence Exit Cellulite Nightcream

Eine Creme, die die äußeren Anzeichen von leichter Cellulite zwar etwas mindert, aber auf keinen Fall einfach so über Nacht weg zaubert.

Anzeige

Ich teste nun schon seit ca 3 Monaten die Cosmence Night Cellulite Cream.
Diese habe ich unter www.ccbparis.com bestellt. Was ich genau bezahlt habe, weiß ich nicht mehr, da zu dem Zeitpunkt grade ein Angebot war und man sich 3 Produkte für 19,95€ aussuchen konnte. Es lohnt sich auf jeden Fall solche Angebote zu nutzen, weil die Produkte sonst teilweise echt ganz schön teuer sind.

Nun zum Produkt 😉 :
Es befindet sich in einer petrolblauen Dose mit silber-grauem Drehdeckel.
Der Hersteller verspricht uns, dass unsere Haut über Nacht entschlackt und die Figur verfeinert wird. Dies sollen Koffein Lx und Gingko-Biloba bewirken…na gut wenn die das sagen :P. Außerdem sollen die äußeren Anzeichen von Orangenhaut gemildert werden. 200 ml sind enthalten und 12 Monate kann man sie bedenkenlos benutzen.

Die Anwendung sollte denkbar einfach sein…aber nein…laut Hersteller soll man die Creme auf die betroffenen Stellen auftragen…und zwar mit der sogenannten und speziell entwickelten Knet-Rollmassage…Knet-Rollmassage…naja klar, hat man da so eine gewisse Vorstellung, aber so genau wusste ich es dann auch nicht und habe mich mal bei Google.de schlau gemacht. Es handelt sich hierbei um eine Massagetechnik bei der man sich, um die Entgiftung anzukurbeln, in die Haut kneift und sie sozusagen „durchknetet“. Das Ganze kann man auch mit einem Gerät machen, was sich mir persönlich aber zu schmerzhaft angehört hat.

Ich halte mich also an die Anwendungshinweise und trage die Creme abends vor dem Zubettgehen auf. Die Creme hat eine minzig grüne Farbe und riecht recht angenehm…ich kann nicht genau sagen nach was…vllt etwas zitrusartig. Die Konsistenz ist sehr cremig, aber dennoch leicht und lässt sich recht gut dosieren.
Sie lässt sich sehr gut auftragen und einarbeiten und hinterlässt ein frisches und gepflegtes Gefühl. Die Einwirkzeit ist etwas lang, wie ich finde…eine Hose sollte man nach dem Eincremen nicht direkt anziehen.
Die Creme an sich ist sehr ergiebig.

Und nun zu der Wirkung…naja ich habe nicht besonders starke Cellulite…ein paar Dellen am Oberschenkel und am Po und das war’s dann auch. Aber trotzdem stören mich diese paar Dellen sehr, vorallem mit meinen grade mal 19 Jahren und ich habe wirklich sehr viel Hoffnung in dieses Produkt gesetzt. Aber ich muss sagen, dass sich bei mir das Hautbild nach 3 monatiger Benutzung nur minimal verbessert hat. Ein bisschen was ist weggegangen, aber es hält sich echt in Grenzen und wenn ich das Produkt zum regulären Preis gekauft hätte, würde ich mich wahrscheinlich unheimlich ärgern, da auch die Anwendung sehr zeitintensiv ist. Außerdem wird diese Creme denke ich bei stärkerer Cellulite gar nichts bringen und deshalb kann ich dieses Produkt nur Mädels empfehlen, die ein paar kleine Problemzönchen haben…weil da könnte sie vielleicht helfen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Cellulite

Dieser Artikel wurde seitdem 3180 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOeinfache Anwendung
XXXXOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXOOverleiht ein angenehmes Hautgefühl
XXOOOträgt zur Hautstraffung bei

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Cosmence Exit Cellulite Nightcream”

  1. kira1407

    Ich habe die Anti Cellulite Creme auch verwendet aber sonderlich begeistert bin ich auch nicht so gewesen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.