Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weyergans High Care Zimt Creme

Eine reichhaltige Creme mit einem intensiven Zimtduft. Nicht aber wärmend - wie versprochen.

Anzeige

Von Pinkmelon habe ich von Weyergans die High Care Zimt Creme und das High Care Body Peeling zugeschickt bekommen. In diesem Bericht geht es nun um die Zimt Creme. Weyergans Produkte kann man z.B. auf der entsprechenden Online Seite bestellen. Für die High Care Zimt Creme bezahlt man aktuell ca. 48,50€.

Verpackung:
Die Creme befindet sich beim Kauf in einem Pappumkarton. Das Produkt selbst ist in einem Plastikbehälter mit abschraubbarem Deckel. Eine Packung enthält 250ml.

Herstellerversprechen:
Die Creme soll der allgemeinen Verbesserung des Hautbildes bei Cellulite dienen. Die enthaltenen Extrakte und Öle seien aktivierend. Nach dem Eincremen solle das Hautgewebe glatter feiner und meist gut durchblutet wirken.
In der kalten Jahreszeit würde die Creme aber auch als wärmende Winterpflege genutzt.

Anwendungsempfehlung:
Die Creme soll nach der Hautreinigung auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden. Nach dem Eincremen könne sich die Haut leicht röten. Durch die angeregte Durchblutung könne auch der Fettstoffwechsel angeregt werden und dadurch Cellulite reduziert werden. Nach dem Auftragen sollen die Hände gewaschen werden, um bei Augenkontakt Reizungen zu verhindern.
Vor dem Anziehen solle man die Creme 5-8 min einwirken lassen. Im Anschluss solle man Sport machen oder sich zumindest bewegen. Außerdem solle man viel trinken damit gelöste Stoffwechselprodukte über das Lymphsystem abgeleitet werden können.

Anwendung:
Die Packung liegt nicht gut in der Hand, was aber an der Verpackungsart an sich liegt. Man sollte die Packung vor dem Entnehmen der Creme hinstellen. Das Öffnen und Schließen geht sehr einfach. Mit den Fingern kann man die gewünschte Menge der Creme gut entnehmen. Beim Eincremen gestaltet sich die Creme als sehr ergiebig. Man braucht nur eine geringe Menge der Creme um alle entsprechenden Körperstellen gleichmäßig einzucremen.

Ich habe mir mit der Creme täglich die Beine und Füße und die Hüftregion eingecremt.
Die Creme benötigt, um bei einer dünnen Schicht einzuziehen, knappe 5 min. Unter der Woche fahre ich morgens immer 20 min Fahrrad. Für eine anschließende sportliche Bewegung mit einem Schwerpunkt auf die Beine habe ich also gesorgt.

Duft:
Die Creme riecht nach Zimt. Und zwar intensiv. Der Zimtgeruch ist dabei natürlich, aber eben sehr intensiv. Wer Zimt nicht mag, ist hier meiner Meinung nach definitiv falsch.
Den Zimtgeruch nimmt man auch den ganzen Tag über noch leicht auf der Haut wahr.

Konsistenz:
Die Creme selbst hat eine relativ feste Konsistenz, die bei Kontakt mit der Haut aber sehr leicht und gut verteilbar wird.

Wirkung:
Die Creme ist sehr reichhaltig. Meine Haut wird durch sie intensiv den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt.
Eine wärmende Wirkung allerdings konnte ich nicht feststellen. Auch wenn ich sie dicker aufgetragen habe, hat sich keine Erwärmung der Beine oder Füße eingestellt. Um das weiter auszutesten, habe ich einmal etwas Creme auf meinen Hals aufgetragen. An der Stelle gab es eine sehr geringe, teilweise Rötung und Durchblutungsförderung der Haut.
Zur Verbesserung des Hautbildes: Wie oben geschildert, habe ich die Creme für ca. 4 Wochen täglich verwendet und danach auch die betreffenden Stellen in sportlicher Weise bewegt. Eine Verringerung von Cellulite konnte ich nicht feststellen. Da die Haut aber sehr gut gepflegt worden ist, wirkte das Gesamtbild schon glatter und feiner.

Fazit:
Zunächst einmal finde ich es gut, dass keine Wundewaffe gegen Cellulite versprochen wird, da Cellulite ja durch das subkutane Fettgewebe vorgegeben wird.
Ich finde, dass die Versprechen des Herstellers trotzdem nur teilweise erfüllt wurden. Die Creme pflegt meine Haut sehr gut und lang anhaltend. Auch wird das Hautbild bei längerer Anwendung feiner. Cellulite konnte sie bei mir nicht merklich verringern. Eine wärmende Wirkung allerdings konnte ich auch nicht merklich feststellen, was ich sehr schade finde. Gerade für knapp 50€ hätte ich mir aber mehr gewünscht als einfach nur eine reichhaltige Körperpflege.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Cellulite

Dieser Artikel wurde seitdem 2067 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXverleiht ein angenehmes Hautgefühl
XXXOOträgt zur Hautstraffung bei

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.