Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Alterra Sport Deo-Spray Ginkgo & Koffein

Der Duft ist tatsächlich sportlich, die Wirkung leider nicht. Leider versagt das Deo über den Tag, sodass ich es nicht nachkaufen werde.

Anzeige

Nachdem ich hier einige schöne Berichte gelesen habe über dieses Deospray, habe ich es mir auch gleich gekauft. Denn auch ich probiere gerade einige neue Deos aus, die keine Aluminiumsalze enthalten. Bisher habe ich stets Deos mit recht viel Aluminium benutzt und auch ehrlich gesagt gar nicht so recht drauf geachtet. Nachdem ich aber immer wieder (kritische wie unkritische) Berichte darüber gelesen habe, probiere ich nun auch mein Glück mit alternativen Deos.

„Glück“ daher, weil ich das Gefühl habe, dass jeder anders auf Deos regiert. Was bei dem einen gut schützt, versagt vielleicht beim Nächsten. Ich schwitze eher durchschnittlich würde ich sagen, mag aber den müffeligen Schweißgeruch gar nicht, auch wenn er noch so gering ist. Daher bin ich mit meinen Deos immer sehr streng. Was nicht wirkt, wird eben nicht nachgekauft.

Für das 24h Sportdeo habe ich mich entschieden, weil die Schlagwörter „24h“ und „Sport“ suggerieren, dass es sich um ein wirksames Deo handelt. Gekauft habe ich es bei Rossmann für 2,59 Euro. Es ist ein Naturkosmetikprodukt, sodass man sich über Schadstoffe etc. keine Gedanken machen muss. Außerdem ist das Deo zertifiziert und vegan. Schonmal ein Pluspunkt für’s Gewissen.

Was ich auch toll finde: die Inhaltsstoffe sind ganz verständlich auf deutsch vermerkt, also nicht in Fachsprache und nicht auf Englisch. Das finde ich toll und würde mir das auf mehr Produkten wünschen, die man auf die Haut aufträgt!

Der Deo-Schutz wird hier nicht über Aluminium, sondern über Alkohol, Salbei und Meersalz erzielt. Der Duft ist sehr herb, sogar männlich. Daher ist das Deo vom Duft her eher für Männer oder als Unisex-Deo geeignet. Es riecht nach Lemongrass und Süßholzwurzel. Enthalten sind außerdem Ginkgoextrakt und Koffein, wobei ich Letzteres nicht herausschnupern konnte.

Der Glasflakon hat einen einfachen Pumpspühkopf und enthält 75 ml. Damit bich ca. 2 Monate ausgekommen, wobei ich das Deo großzügig aufgespüht habe.

Nun das Wichtigste, die Wirkung: leider hat mich diese nicht überzeugt. Anfangs war ich mit der Wirkung noch zufrieden. Das lag aber rückblickend wohl daran, dass ich das Deo direkt nach meinem herkömmlichen Deo (mit Aluminimium) benutzt hab,e und wie gesagt, auch nie etwas anderes benutzt habe. Daher hielt der „Alu-Effekt“ wohl noch an, bevor eine Umstellung stattfinden konnte. Natürlich bin ich mir im Klaren darüber, dass eine solche Umstellung Zeit braucht und dass alternative Deodorants wahrscheinlich nicht einen solchen Erfolg haben wie herkömmliche Deos. Wer will schon nach Schweiß riechen? Deswegen sind ja aluhaltige Deos so erfolgreich. Ich habe den Flakon also tapfer aufgebraucht und die Wirkung einige Wochen lang beobachtet. Leider hat die Wirkung immer mehr abgenommen. Zum Schluss hätte ich mich über den Tag verteilt zweimal frisch machen müssen, also zweimal waschen + Deo nachlegen müssen. Das war mir einfach zu wenig an Wirkung. Da ich in der Zwischenzeit ein anderes tolles alufreies Deo gekauft habe und mit dem zufriedener bin, habe ich das Alterra-Deo nur noch sporadisch aufgetragen und nebenher aufgebraucht.

Ich würde das Deo definitiv nicht noch einmal kaufen. Der Duft ist zwar nach einer Eingewöhnung ok, aber die Wirkung lässt einfach zu wünschen übrig. Ich bin inzwischen bei einem anderen Deo gelandet.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 2219 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich sehr einfach auftragen
XXXXOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXOOObietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXOOgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Alterra Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner