Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Deo-Zerstäuber Wasserminze Meeresmineralien

Gute Wirkung und angenehmer Geruch - Aber leider schmerzhaft bei Anwendung nach der Rasur.

Anzeige

Da ich bei meiner täglichen Körperpflege-Routine mittlerweile auf das eine oder andere Naturkosmetikprodukt umgestiegen bin, wollte ich mich auch mal an einem NK-Deo versuchen. Deshalb durfte vor etwa einem Monat der Deo-Zerstäuber „Wasserminze Meeresmineralien“ von alverde mit in den Einkaufskorb.

Zunächst die Eckdaten:
Marke: alverde Naturkosmetik
Preis: ca. 3,- €
Bezugsort: dm
Inhalt: 75 ml
Haltbarkeit: MHD ist jeweils am Flaschenboden aufgedruckt

Allgemeines:
Das Deo befindet sich in einer transparenten Glasflasche mit Zerstäuber. Das heißt, es werden bei der Anwendung schonmal keine umweltschädlichen Treibgase freigesetzt- Finde ich gut!
Bei diesem Deo handelt es sich um Natrue-zertifizierte Naturkosmetik. Es wurde auf rein synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe, sowie Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis verzichtet. Die Rohstoffe stammen bevorzugt aus kontrolliert biologischem Anbau (bei welchen Inhaltsstoffen das dann auch tatsächlich der Fall ist, kann man der Liste der Inhaltsstoffe entnehmen) und die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätig. Außerdem ist dieses Produkt vegan.

Das Herstellerversprechen:
„Frische und 24-H-Schutz:
– Die wirksame Formel mit Meeresmineralien und Deo-Wirkstoff-Komplex ohne Aluminiumchloride schützt sicher und lang anhaltend.
– Die Rezeptur hinterlässt keine weißen Deospuren.
– Der aquatisch-belebende Duft und vitalisierender Wasserminzeextrakt schenken Frische und ein gepflegtes Hautgefühl- Den ganzen Tag.“

Inhaltsstoffe:
Alcohol*, Aqua, Triethyl Citrate, Mentha Aquatica Leaf Extract, Maris Sal, Alcohol, Citric Acid, Polyglyceryl-10 Laurate, Parfum**, Geraniol**, Benzyl Salicylate**, Citral**, Linalool**, Limonene**, Farnesol**
* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils

Alkohol findet sich hier gleich an erster Stelle und das merkt man leider auch in der Handhabung.

Anwendung:
Ich sprühe mir jeweils etwa 2-3 Pumpstöße des Deos auf die zuvor gereinigte Haut.

Nun zu meiner Erfahrung mit diesem Produkt:
Der Zerstäuber ist in der Anwendung sehr einfach und kaum anders als ein herkömmliches Sprühdosen-Deo. Einziger Unterschied: Es sind mehrere Pumpstöße notwendig, um das Produkt optimal zu verteilen. Im ersten Moment ist das Hautgefühl leicht klebrig, dies vergeht aber innerhalb von wenigen Sekunden. Dann ist das Deo soweit getrocknet, dass man sich bedenkenlos anziehen kann.
Der Geruch ist sehr frisch und leicht- Wie ein Tag am Meer. Dies ist mir gleich sehr positiv aufgefallen. Da der Duft auch eher dezent ist, kann man auch problemlos noch ein Parfum auflegen ohne Angst haben zu müssen, dass sich die Gerüche vermischen.
Von der Verwendung des Deos direkt nach der Achselenthaarung würde ich abraten. Ich rasiere mir die Achseln regelmäßig und wenn ich anschließend dieses Deo aufsprühe, brennt es. Das ist dann nicht nur ein leichtes Ziepen, sondern tatsächlich richtig schmerzhaft. Auch einen bis zwei Tage nach der Rasur spüre ich noch ein leichtes Brennen. Ich würde diesen Effekt dem Alkohol zuschreiben, der sich ja direkt am Beginn der Inhaltsstoffliste findet. Spätestens ab dem dritten Tag nach der Rasur gibt es aber keine Probleme mehr und ich vertrage das Produkt ohne Nebenwirkungen.
Was die Deo-Wirkung angeht, würde ich das Produkt als gut einschätzen. Es schützt mich zuverlässig vor unangenehmen Gerüchen. Sowohl an normalen Arbeitstagen, als auch bei anstrengenden und schweißtreibenden Wanderungen hält es gut durch und ich muss keine Angst vor üblen Gerüchen haben. Feucht wird es unter den Armen aber trotzdem, da es sich hier eben nicht um ein Antitranspirant handelt.
Meine generelle Schweiß- und die damit verbundenen Geruchsbildung ohne Deo würde ich übrigens als „durchschnittlich“ bezeichnen, also an normalen Tagen wenig und bei Belastung eben mehr.
Weiße Flecken oder gelbliche Verfärbungen konnte ich auf meinen Klamotten nicht finden.

Fazit:
Auch wenn ich mit der Wirkung des Deos zufrieden bin und den Geruch gern mag, kann ich leider keine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen. Ich empfinde die Einschränkung durch die Schmerzen bei einer Anwendung nach der Rasur zu gravierend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 5653 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich sehr einfach auftragen
XXXXXansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXObietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXOOgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige