Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dove Maximum Protection Anti-Transpirant-Deo-Creme

Es ist ein gutes Anti-Transpirant, welches mich tatsächlich 1 - 1,5 Tage vor dem Schwitzen schützt und einen sauberen, aber meiner Meinung nach künstlichen Geruch hat.

Anzeige

Allgemeines:

– erhältlich in der Drogerie, z.B. dm
– für ca. 5,49€
– mit 45ml Inhalt
– 24 Monate haltbar
– Anti-Transpirant

Was der Hersteller verspricht:
Der Hersteller ist Unilever.

“Für alle, die sich hochwirksamen Deo-Schutz wünschen und dabei nicht auf sanfte Hautpflege verzichten wollen, ist Dove Maximum Protection auch in herausfordernden Situationen die perfekte Wahl. Es bietet wissenschaftlich nachgewiesenen Schutz vor Achselnässe und sorgt dank der bewährten ¼ Dove Pflegecreme zugleich für schön gepflegte Achseln.
Dove Maximum Protection – unsere beste Kombination aus Deo-Schutz und Pflege.” (Quelle: Umverpackung)

Inhaltsstoffe:
„Cyclopentasiloxane, Aluminum Zirconium Tetrachlorohydrex Gly, Dimethicone, Dimethicone Crosspolymer, Cera Microcrystallina, Paraffin, Silica, Parfum, Helianthus Annuus (Seed Oil), BHT, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Benzil Salicylate, Cinnamyl Alcohol, Citronellol, Eugenol, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Linalool“ (Quelle: Umverpackung)

Anwendung:
„Vor dem ersten Gebrauch drehen Sie bitte das Rädchen im Uhrzeigersinn, bis das Produkt auf der Oberfläche des Applikators erscheint.“ Des Weiteren wird empfohlen es vor dem Schlafen gehen zu verwenden. Dann soll es 48h halten. (Quelle: Umverpackung)

Meine Meinung:

Positiv
-Konsistenz: Die Deo-Creme ist weiß und tatsächlich sehr cremig. Sie lässt sich einfach auf die Achseln auftragen.

-Hautgefühl: Nachdem die Deo-Creme richtig in die Achseln einmassiert wurde, habe ich ein gepflegtes, aber trockenes Gefühl. Diese Trockenheit fühlt sich aber eher an wie loses Puder, die Haut ist befreit von Feuchtigkeit, aber geschmeidig und glatt.

-Ergiebigkeit: Es befinden sich nur 45ml in der Verpackung. Insgesamt würde ich sagen, dass es recht wenig ist, wenn man sich mal ansieht wie teuer das Deo ist. Für eine Achsel benötige ich zwei Umdrehungen des Rades. Dies entspricht der Menge auf dem Foto. Wenn ich nun also sehe wie viel Produkt ich tatsächlich verwende, würde ich sagen, dass es weder ergiebig noch nicht ergiebig ist. Da ich das Deo aber nur alle zwei Tage verwenden muss, muss ich hier doch einen kleinen Pluspunkt geben.

-Wirkung: Abends aufgetragen, merke ich selbst morgens noch dieses Trockenheitsgefühl, welches ich bei dem Punkt „Hautgefühl“ erläutert habe. Ich habe beide Versionen des Anti-Transpirants (von Dove und einer weiteren Marke des Hauses Unilever) getestet. Sie sind unterschiedlich. Trotzdem bewerte ich das Dove Anti-Transpirant alleine. Ich würde nicht sagen, dass es tatsächlich 48h wirkt. Nach etwa einem Tag bemerkt man, dass man nicht so sicher vor dem Schwitzen ist. Dies hängt natürlich davon ab, wie viel ihr persönlich schwitzt. Bei mir ist es am zweiten Tag zwar immer noch deutlich weniger, aber ich schwitze. Am ersten Tag hält es viel besser. In den Achseln schwitze ich, trotz körperlicher Betätigung absolut nicht.

Neutral
-Verpackung: Das Anti-Transpirant befindet sich in einer weißen Hartplastikverpackung. Unten befindet sich ein Rädchen, welches man vor Verwendung etwa 30x drehen muss, um die Deo-Creme zu entnehmen. Wenn man dies einmal gemacht hat, genügen zwei Umdrehungen pro Achsel. Die Auftragsfläche wird anfangs durch eine klebende Metallfolie vor Bakterien etc. geschützt. Diese sollte man vor der ersten Anwendung aber entfernen. Auch wenn ich das Deo nach dem Duschen verwende, finde ich es nicht sonderlich hygienisch. Dasselbe Resultat kennt man von Roll-On Deos. Zwei Umdrehungen des Rades reichen bei mir für eine Achsel. Die Deo-Creme wird dabei durch 60 verschieden große Löcher geschoben. Auf dem Bild könnt ihr sehen wie viel Produkt heraus kommt, wenn man zwei Mal dreht. Das cleane Design gefällt mir für ein Deo recht gut und erinnert mich an ein anderes Anti-Transpirant desselben Herstellers. Eine weißlich-durchsichtige Kappe soll die Auftragsfläche vor weiteren Verschmutzungen schützen.

-Geruch: Beim ersten Schnüffeln gefiel mir der Geruch nicht ganz so gut. Ich dachte ich bekäme Kopfschmerzen bei dauerhafter Benutzung, weil er zwar sauber, aber für mich auch recht künstlich riecht. Passierte aber nicht. Ich habe den künstlichen Duft angenommen und rieche nach regelmäßiger Verwendung nur noch den frischen Duft, der mich an Waschmittel erinnert. Hier würde ich jedem empfindlichen Näschen aber empfehlen vorher mal in der Drogerie nachzufragen, ob man den Geruch testen darf. Der Geruch verfliegt auch nicht so einfach. Selbst einen Tag nach dem Auftragen kann ich den Waschmittel-Duft noch riechen. Das muss bei euch aber nicht so sein.

-Preis: Das Preis-/Leistungsverhältnis finde ich relativ ausgeglichen.

Negativ
-/

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 4780 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich sehr einfach auftragen
XXXOOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXbietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXXXgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Dove ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.