Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

everdry Roll-On Free ohne Aluminiumsalze

Ein wirklich gutes Deo, welches den Schweißgeruch verhindert und vorbeugt. Es ist vegan, hält lange und die Versprechen werden eingehalten. Nur der bittere Geruch stört etwas, verfliegt jedoch schnell.

Anzeige

everdry Roll-On Free ohne Aluminiumsalze

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch das Antitranspirant everdry Roll-On Free vorstellen, welches ich dank pinkmelon.de testen durfte. Dieser Deo-Roll-On ist im Onlineshop von everdry für knapp 15 Euro erhältlich und es sind 50 ml in der Plastikverpackung enthalten. Das Produkt ist nach Anbruch 12 Monate lange haltbar, ist vegan und enthält keine Aluminiumsalze. Das Design des Deo-Roll-Ons ist schlicht in den Farben blau und weiß gehalten und die Verpackung liegt sehr gut in der Hand, da das Plastik nicht rutschig ist. Außerdem passt das Deo in wirklich jede Handtasche.

Herstellerversprechen: „50 ml Roll-On Free OHNE Aluminiumsalze. Hilft bei leichtem bis mittelstarkem Schwitzen Schweißgeruch vorzubeugen. Mit rein pflanzlicher Formel. Enthält Salbei: Bakterienwachstum wird gehemmt – kein unangenehmer Schweißgeruch entsteht. Mit pflegender Aloe Vera – auch für empfindliche Haut geeignet. Vegane Inhaltsstoffe aus nachhaltiger Produktion. Breites Anwendungsgebiet wie Achseln, Gesicht, Kopf, Brust, Nacken, Kniekehlen, Armbeugen und Schenkeln. Ohne Alkohol, Farb- und Konservierungsstoffe. Dermatologisch getestet. Made in Germany!“

Inhaltsstoffe: Aqua, Tannic Acid, Sodium Caproyl/Lauroyl Lactylate, Triethylcitrate, Salvia Officinalis (Sage) Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Xanthan Gum, Parfum, Decylene Glycol, Caprylyl Glycol, Phenylpropanol, Lecithin, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate.

everdry Roll-On Free ohne Aluminiumsalze

Der blaue Deckel des Deo-Roll-Ons lässt sich einfach auf- und wieder zudrehen. Zum Vorschein kommt dann eine zu anderen Deo-Roll-Ons sehr kleine Kugel, die jedoch gut befeuchtet wird. Den Geruch des Deos fand ich anfangs wirklich sehr sehr komisch und gewöhnungsbedürftig, da es sehr bitter (aber schön frisch) nach Pflanzen duftet und für meine Nase nicht wirklich angenehm war. Was aber gut ist, ist, dass dieser Geruch auf der Haut gar nicht mehr vorhanden ist, man ihn also nach der Anwendung nicht mehr wahrnimmt und er somit nicht mehr stört. Gerne rieche ich das Deo aber bis heute nicht.

everdry Roll-On Free ohne Aluminiumsalze

Ansonsten finde ich die Anwendung des Antitranspirants sehr einfach und unproblematisch. Was mich jedoch am Anfang verwirrt hat, war die Tatsache, dass nur sehr wenig an Produkt herauskommt, was ich von bisherigen Deo-Roll-Ons nicht gewohnt war, da dort immer viel Feuchtigkeit herausgekommen ist. Wenn man aber diesen Roll-On auf die Haut aufträgt spürt man überhaupt keine Feuchtigkeit und auch mit den Augen ist sie nur sehr schwer zu erkennen – aber dennoch ist das Produkt aufgetragen. Gut ist aber, dass man somit kein kühles und nasses Gefühl auf der Haut hat, und das Deo auch viel länger hält. Trocknen tut das Deo dann schnell und es hinterlässt auch überhaupt keine weißen Rückstände auf der Kleidung oder Ähnliches.

everdry Roll-On Free ohne Aluminiumsalze

Als ich mir die Herstellerversprechen das erste Mal durchgelesen habe, fand ich es sehr interessant (aber auch merkwürdig), dass man dieses Antitranspirant auch auf verschiedene Hautstellen wie z.B. das Gesicht auftragen kann. Das kannte ich vorher überhaupt nicht, fand die Vorstellung aber irgendwie lustig. Die Wirkung ist nämlich im Achselbereich sehr gut, aber ich konnte mir das nicht so wirklich im Gesicht vorstellen. Und obwohl ich es etwas eklig fand (da man es ja auch an den Achseln verwendet), habe ich das Deo auch mal dort angewendet (auf der Stirn, da ich im Gesicht eigentlich nur dort schwitze, wenn ich Sport mache) und war überrascht, dass es auch tatsächlich dort funktioniert. An den Kniekehlen war genau das gleiche der Fall und man schwitzt dann wirklich weniger.

everdry Roll-On Free ohne Aluminiumsalze

Nun aber genauer zum Schutz des Deo-Roll-Ons. Dieser hier soll ja nicht nur den Schweißgeruch überdecken, sondern ihn auch vorbeugen – war mir bisher noch nicht bekannt. Ich verwende Deo eigentlich sowieso nur dann, wenn ich Sport mache, also jeden bis jeden zweiten Tag abends, wenn ich Joggen gehe oder Fitnessübungen mache; tagsüber verwende ich keines, da ich nicht wirklich schwitze. Beim Sport schwitze ich dann schon, aber auch nicht so dermaßen stark. Aber ich muss sagen, dass dieses Deo wirklich hilft, sodass man den Schweißgeruch nicht mehr so stark wahrnimmt (bei leichtem bis mittelstarkem Schwitzen; bei starkem Schwitzen gibt es dann den Body-Roll-On). Man fühlt sich mithilfe dieses Deo-Roll-Ons einfach geschützter und muss keine Angst mehr vor doofen Schweißflecken haben, falls man diese öfters bekommt. Das Deo hilft auch, dass der Geruch vorgebeugt wird und außerdem ist es sehr Hautverträglich und kann sogar direkt nach der Rasur angewendet werden, ohne dass die Haut gereizt wird.

Alles in allem mag ich dieses Antitranspirant wirklich sehr gerne und verwende es immer vorm Sport, da es wirklich hält, was es verspricht. Es hält lange, man bekommt keine Flecken davon und es ist vegan. Das einzige, das mich stört, ist der bittere Geruch, der jedoch aufgetragen verfliegt.

Liebe Grüße!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 678 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich sehr einfach auftragen
XXOOOansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXbietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXXOgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige