Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

HAKA Deo-Balsam sensitiv

Am Anfang war das Auftragen des Deo-Balsams mit dem Dosierspatel für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Von der Wirkung und Hautverträglichkeit her, hat mich der Deo-Balsam aber sofort überzeugt.

Anzeige

HAKA Deo-Balsam sensitiv

Allgemeine Informationen

Der Deo-Balsam sensitiv von HAKA befindet sich in einem Tiegel und enthält 30 Gramm. Preislich liegt er bei ca. 9,95 Euro. Kaufen kann man den Deo-Balsam z.B. im Online Shop von HAKA.

Herstellerversprechen von HAKA

„24 Stunden zuverlässiger Deo-Schutz mit der HAKA Deo Creme ohne die natürlichen Hautfunktionen zu beeinflussen. Natürlich-hautmilde Wirkstoffe in einer pflegend-leichten Textur sorgen für den perfekten rundum Schutz. Speziell entwickelt für die sensible Achselhaut. Auch für frisch rasierte Haut geeignet. Die hochwertige Rezeptur mit Kokosöl aus kontrolliert biologischem Anbau verspricht eine langanhaltende desodorierende Wirkung, ohne die natürlichen Hautfunktionen zu beeinflussen.“

Inhaltsstoffe

„Sodium Bicarbonate, Butyrospermum Parkii Butter, Cocos Nucifera Oil, Solanum Tuberosum Starch, Zinc Stearate, CI 77891, Persea Gratissima Oil, Phytosterols, Olea Europaea Fruit Oil“

HAKA Deo-Balsam sensitiv

Meine persönliche Erfahrung mit dem Deo-Balsam

Zum Design:

Der ansprechende, schlicht gestaltete Tiegel des Deo-Balsams befindet sich zunächst in einer ebenso schlichten Pappverpackung. Neben dem Tiegel befindet sich darin auch ein Dosierspatel.

Anzeige

Zur Anwendung:

Bei dem Deodorant hier handelt es sich um einen Balsam. Diesen trägt man mit Hilfe des im Lieferumfang enthaltenen Dosierspatels unter den Achseln auf. Die Anwendung hier war für mich persönlich am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürfig, da ich bis dato noch kein Deo-Balsam verwendet hatte. Ich habe mich aber schnell daran gewöhnt.

geöffneter Tiegel des HAKA Deo-Balsam sensitiv

Zur Konsistenz:

Die Konsistenz des Deo-Balsams empfinde ich persönlich als sehr fest. Daher war ich am Anfang eher skeptisch. Ich kann den Deo-Balsam dann aber einfach auf den Dosierspatel geben und unter den Achseln verteilen. Sobald er meine Haut berührt, wird er recht schnell weich und lässt sich auch recht gut verteilen. Ich muss hier allerdings schon etwas länger warten bis der Balsam eingezogen ist, als das bei einem normalen Deospray der Fall ist.

Spatel des HAKA Deo-Balsam sensitiv

Zur Ergiebigkeit:

Ich würde den Deo-Balsam als sehr ergiebig einschätzen. Ich benötige für eine Anwendung nicht viel davon.

Zum Duft:

Ich persönlich kann keinen wirklichen Duft wahrnehmen. Ich würde ihn daher als neutral ansehen.

Konsistenz des HAKA Deo-Balsam sensitiv

Zur Wirkung und Verträglichkeit:

Von der Wirkung her bin ich persönlich zufrieden. Nachdem ich den Balsam gut unter den Achseln verteilen kann, muss ich hier schon etwas warten, bis er wirklich gut einzieht. Er hinterlässt dann aber ein angenehmes und frisches Gefühl unter den Achseln. Besonders gut gefällt mir persönlich hier, dass er sehr hautverträglich ist. Selbst nachdem ich meine Achseln rasiert habe und den Deo-Balsam direkt nach der Rasur aufgetragen habe, hat es nicht unangenehm unter den Achseln gebrannt. Ich finde den Deo-Balsam daher sehr gut hautverträglich. Den Tag über fühle ich mich mit dem Deo-Balsam auch soweit ganz gut geschützt. Bei Sport finde ich den Schutz aber nicht ausreichend.

Mein Fazit zum HAKA Deo-Balsam sensitiv

Die Anwendung hier ist im Vergleich zu einem normalen Deo-Spray etwas umständlich und am Anfang gewöhnungsbedürftig. Ich persönlich finde den Deo-Balsam aber sehr ergiebig und ich kann ihn auch trotz seiner sehr festen Konsistenz recht gut verteilen. Bis er einzieht, muss ich hier etwas Geduld haben. Er hinterlässt aber ein frisches angenehmes Gefühl. Was mir hier ebenso gut gefällt, ist, dass der Deo-Balsam sehr hautverträglich ist. Den Deo-Schutz würde ich hier insgesamt als relativ gut einschätzen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 756 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich sehr einfach auftragen
XXXOOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXObietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXXXgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “HAKA Deo-Balsam sensitiv”

  1. eixen0

    kannte ich noch gar nicht ;-))

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.