Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Basis Sensitiv Deo Roll-On

Ein Naturkosmetik-Deo mit sehr guter Schutzwirkung (!) und krautigem Duft, der dennoch frisch riecht.

Anzeige

Das Deo von lavera habe ich bei dm gekauft. Es sind 50 ml enthalten, die ungefähr 5,95 Euro kosten. Es sind keine Aluminiumsalze, keine Phtalate und kein Alkohol enthalten. Das Deo verspricht 24 Stunden Schutz und es handelt sich um vegane, nach Natrue zertifizierte Naturkosmetik.
Klingt alles prima, finde ich, und so habe ich beschlossen, den Deo-Roll-On mal auszuprobieren. Ich hatte vorher schon einige gut riechende Deosprays von lavera ausprobiert, vom Deoroller erhoffte ich mir jedoch einen längeren Deoschutz.

Der Duft:
Wer schon einmal eine Creme aus der Basis Sensitiv Linie von lavera getestet hat, kennt den Duft schon: Leicht minzig-scharf, ein bisschen wie Zahnpasta, dabei aber mit noch mehr Kräuterduft. Ich mag den Duft gerne, da es lavera gelingt, das Deo nach Kräutern duften zu lassen und dabei die Frische zu erhalten. Sonst verbinde ich Kräuterduft oft auch mit muffigem Duft, das ist hier gar nicht der Fall.

Deoschutz:
Der Deoschutz ist tatsächlich deutlich besser als bei der Sprüh-Variante, die ich getestet hatte. Ich fühle mich den ganzen Tag sicher, es gibt keine unangenehmen „Schweiß-Attacken“ (auch nicht, als ich mit dem Fahrrad keuchend einen Berg hochgefahren bin oder beim Hockey-Spielen). Dass der Deo-Schutz 24 Stunden hält, ist ein bisschen übertrieben, aber für einen 14-15 stündigen Tag ist er bei mir auf jeden Fall gegeben.

Konsistenz und Verträglichkeit:
Das Deo hat eine milchige, weiße Konsistenz, die auf der Haut auch sichtbar ist. Ich trage das Deo daher immer vor dem Anziehen auf und putze mir dann die Zähne, so hat das Deo Zeit, einzuziehen. Nach einer bis zwei Minuten ist das Deo dann auch eingezogen. Bei der Verträglichkeit habe ich keinerlei Probleme, nicht mal, wenn ich das Deo kurz nach der Rasur auftrage.

Hier die Inhaltsstoffe:
„Demineralisiertes Wasser, Aloe Vera Saft*, Zinkoxid, Glycerinester, Xanthan, pflanzliches Glycerin, Jojobaöl*, Kokosöl, Zinkricinoleat, Calendulablütenauszug*, Hamamelishydrolat*, Lecithin, Triglyceride, Stearinsäure, (pflanzliche Ölmischung), Mischung natürlicher ätherischer Öle.“

Eine schöne, übersichtliche Liste. Besonders toll finde ich, dass Aloe Vera Saft schon an zweiter Stelle der Inhaltsstoffe steht, und auch Jojobaöl und Kokosöl finde ich als Inhaltsstoffe klasse.

Ergiebigkeit:
Deo-Roller sind bei mir immer besonders ergiebig im Vergleich zu Sprüh-Deos, so auch dieser hier. Der Inhalt reicht bei mir bei täglicher Verwendung ungefähr drei Monate, was ich wirklich gut finde. Auch, dass der Deoroller so handlich ist, gefällt mir gut.

Insgesamt ein Naturkosmetik-Deo mit sehr guter Schutzwirkung (!) und krautigem Duft, der dennoch frisch riecht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 5483 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich sehr einfach auftragen
XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXbietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXXXgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.