Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Nivea invisible for Black & White Deo 48h „clear“

Keine Macht den Deospuren? Das schafft dieses Deo, doch leider leidet darunter die Deowirkung.

Anzeige

Noch eine Produktneuheit durfe bei mir zum Test für Pinkmelon einziehen, und zwar das invisible for Black & White Deospray von Nivea in der Duftrichtung „clear / milde Pflege“.
Das Deo kam in einer typischen Sprühflasche zu mir. Diese ist halb in weiß und halb in schwarz gehalten und wurde zudem mit etwas Rosa aufgepeppt.
Dieses neue Deo von Nivea soll weiße Deospuren auf schwarzer, sowie gelbe Rückstände auf weißer Kleidung verhindern. Dazu soll es noch 48 Stunden Anti-Transpirant-Schutz geben.

Wenn man auf den kleinen Sprühkopf drückt, kommt das Deo aus der Flasche. Das Deo riecht ganz minimal blumig und ansonsten einfach frisch.
Das Deo wird durch Drücken des Kopfs aus ca. 15cm Entfernung auf die Achseln gesprüht, und fertig.
Auch auf frisch rasierter Haut angewendet brennt das Deo nicht, was für mich auf jeden Fall schon mal ein großer Pluspunkt ist.

Es trocknet recht schnell und tatsächlich, auf meinen schwarzen T-Shirts für die Arbeit sind keine weißen Flecken zu sehen.
Ich hatte zwar noch nie mitbekommen, dass Deo gelbe Flecken auf weißen Sachen machen kann, aber da das Deo dies ja verhindern sollte, habe ich einen Tag lang auch weiß getragen, und auch hier zeichnet sich kein Deo ab, auch nicht wenn man sich sehr schnell nach dem Duschen und der darauffolgenden Pflege anzieht.
Das Deo verhindert also wirklich, dass sichtbare Spuren zurückbleiben, aber leider leidet darunter irgendwie die Leistung des Deos. Mit anderen Deos hatte ich bei der Arbeit noch nie auch nur einen Ansatz von Schweißflecken unter den Achseln, egal wie hecktisch es zuging. Dieses Deo von Nivea hat hier aber für mich eindeutig einige Mängel. Denn selbst als ich erst eine halbe Stunde auf der Arbeit war und noch nicht viel mehr gemacht hatte, als viele Treppenstufen zu erklimmen und ein paar Sachen an ihren Platz zu bringen, merkte ich eindeutig, wie es etwas feucht unter meinen Armen wurde. Wirklich große nasse Flecken haben sich zwar nicht gebildet, aber selbst dieses leicht nasse Gefühl hatte ich, mit Verwendung anderer Deos, schon ewig nicht mehr. Den Schweiß habe ich zwar noch nicht gerochen, aber dennoch fühlte ich mich einfach nicht mehr wirklich wohl.

Für alle, die generell nicht viel schwitzen und ein Deo suchen, das keine Spuren hinterlässt, ist dieses Deo bestimmt mal einen Blick wert. Allen anderen würde ich persönlich aber eher abraten, da das Deo für mich seine wichtigste Funktion nicht erfüllt: mich vor Schweißflecken oder auch nur einem Nässegefühl zu schützen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 3210 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich sehr einfach auftragen
XXXXOansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXOObietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXXXgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige