Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Terra Naturi Deospray Citrus & Salbei

Für Naturkosmetik durchaus ein solides Produkt, das seinen Zweck erfüllt. Der Geruch ist aber sicher nicht jedermanns Sache.

Anzeige

Ich habe vor einiger Zeit von PinkMelon das Deospray Citrus und Salbei von der Müller-Naturkosmetikmarke Terra Naturi zugeschickt bekommen. Aus diesem Grund kann ich leider keine genaue Preisangabe machen. Der Preis müsste aber etwa bei 2 Euro liegen. Enthalten sind 75 ml, die 6 Monate haltbar sind.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Alcohol*, Polyglyceryl-5 Oleate, Glycerin, Saccharomyces Ferment, Triethyl Citrate, Linalool**, Limonene**, Bisabolol, Parfum, Geraniol**, Citrus Limon Peel Oil**, Citral**, Citronellol**, Alcohol Denat., Tocopherol
* Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** Inhaltsstoffe aus natürlichen ätherischen Ölen

Herstellerversprechen:
„Terra Naturi Deo Spray Citrus & Salbei verleiht ein angenehm frisches Hautgefühl. Die Formulierung mit Citrusöl aus kontrolliert biologischem Anbau erfrischt und desodoriert. Zur Vorbeugung von Körpergeruch.
– vegan
– Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt“

Verpackung:
Das Spray kommt in einer länglichen, durchsichtigen Glasflasche mit weißem Aufkleber. Typisch für Naturkosmetik-Deos handelt es sich um einen mechanischen Sprühkopf.

Anwendung:
Der Deckel der Flasche lässt sich einfach öffnen und wieder schließen. Auch der Sprühkopf lässt sich einfach betätigen.
Sofort spüht ein relativ feiner, farbloser Nebel aus der Düse. Man riecht sofort den Salbei, weshalb ich mich direkt nach dem Deodorieren manchmal etwas wie ein Gesundheitstee fühle. 😀 Aber auch die Citrusnote kommt zur Geltung, der Geruch ist nach kurzer Zeit nur noch dezent wahrnehmbar und insgesamt recht angenehm.
Der Strahl ist allerdings nicht besonders breit fächernd, weshalb ich immer zwei- oder dreimal pro Achsel sprühe. Laut Hersteller soll man dies aus ca. 15 cm Entfernung tun, meiner Erfahrung nach ist aber auch ein geringerer Abstand nicht problematisch.
Was für Neulinge im Bereich Naturkosmetik-Deos wohl leicht befremdlich ist, ist die Wartezeit, die erforderlich ist, bis man sich nach dem Deodorieren wieder anziehen kann. Das Deo muss nämlich zuerst getrocknet sein, was bei diesem Produkt durchaus etwas dauert.
Das Hautgefühl nach dem Auftrag ist, ebenfalls möglicherweise ungewohnt, natürlich nicht trocken, sondern leicht feucht. Dieses Gefühl bleibt auch eine gewisse Zeit vorhanden, da es aber nicht zu extrem ist, stört es mich nicht wirklich. Was ich als positiv empfinde, ist, dass trotz des hohen Alkoholgehalts auch direkt nach dem Rasieren kein Brennen zu spüren ist.

Wirkung:
Einen normalen Tag hält das Deo ohne Probleme durch. Im Sommer konnte ich es noch nicht testen. Normalerweise benutze ich zum Sport Anti-Transpirant-Produkte, ich habe aber probehalber mit diesem Deo zwei Stunden Sport gemacht, während denen es mich ebenfalls nicht im Stich gelassen hat. Eine Schweiß vermindernde Wirkung darf man aber natürlich nicht erwarten.

Fazit:
Wer mit den Nachteilen, die ein Naturkosmetik-Deo nunmal mit sich bringt, keine Probleme hat und auch den Geruch als ansprechend empfindet, dem kann ich dieses Produkt durchaus empfehlen. Ich selbst habe allerdings festgestellt, dass Naturkosmetik-Deos auf Dauer nichts für mich sind und auch der Geruch ist nicht wirklich meins. Dennoch ein solides Produkt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Deodorant

Dieser Artikel wurde seitdem 2877 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich sehr einfach auftragen
XXXOOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXXbietet zuverlässigen Schutz vor Schweißgeruch
XXXXXgute Hautverträglichkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige