Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Enthaarungscreme mit dem Duft von Cream ’n‘ Peach (normale Haut)

Die Enthaarungscreme entfernt maximal die Hälfte der Haare und sorgte bei mir für Hautirritationen!

Anzeige

In den letzeten Wochen durfte ich für Pinkmelon die Balea Enthaarungscreme mit dem limitierten Duft von Cream ’n‘ Peach testen, welche für normale Haut geeignet sein soll.

Die Enthaarungscreme erscheint in einem relativ schlicht gehaltenem Umkarton, auf dem passend zur Duftrichtung ein Pfirsich abgebildet wurde und der genaue Produktname zu finden ist. Auf der Rückseite sind einige Anwendungshinweise und Informationen, wann man das Produkt nicht verwenden sollte, abgedruckt.

Da die Anwendungshinweise nur auf der Verpackung zu finden sind (und nicht auf einem seperaten, innenliegendem Zettelchen oder Ähnlichem) sind diese nur sehr kurz zusammengefasst. Eine ausführliche Beschreibung mit Bildern sucht man leider vergebens.
Dennoch beinhaltet die Anleitung die wichtigsten Hinweise wie zum Beispiel eine Einwirkzeit von 5 bis maximal 10 Minuten.

Bei der Anwendung habe ich mich jedes Mal genau an die abgedruckte Beschreibung gehalten. Zuerst habe ich die Creme mit dem beiliegendem Spatel auf den Beinen verteilt, bis alle Haare leicht mit der Creme bedeckt waren. Da ich die Creme in meiner Testphase mehrfach ausprobiert habe, habe ich sie einmal nur 5, das nächste Mal dann 10 Minuten einwirken lassen.
Danach habe ich die Creme mit dem Spatel entfernt und die Beine mit Wasser abgewaschen, um eventuelle Cremerückstände zu entfernen.

Egal wie lange die Creme bei mir auch einwirkte, sie konnte in keinem Versuch auch nur die Hälfte der Haare entfernen. Sie hat zwar ein paar Haare entfernt, doch war das Ergebnis in keinem Fall zufriedenstellend. Auch der versprochene Cream ’n‘ Peach Duft war für mich nicht wahrnehmbar – ich konnte lediglich den typischen Geruch einer Haarentfernungscreme feststellen.

Nach der Anwendung traten bei mir jedes Mal leichte Hautirritationen auf. Auch wenn ich keine Pickelchen bekam, verspürte ich einen starken Juckreiz an den Stellen, an denen ich die Enthaarungscreme angewendet hatte – und das, obwohl ich eine sehr unkomplizierte Haut habe und so gut wie nie auf Produkte reagiere.

Für mich ist die Balea Enthaarungscreme mit dem Duft von Cream ’n‘ Peach daher leider kein Nachkaufprodukt und ich kann es euch nach meinen Erfahrungen nach auch nicht empfehlen, da es schlichtweg nicht seinen Zweck erfüllt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 3905 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXOOOsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXOOOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.