Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Gesicht Kaltwachsstreifen

Schmerzen sind aushaltbar. Aber ich habe trotz eines bestandenen Verträglichkeitstest einen Ausschlag im Gesicht erhalten, der erst nach fast einer Woche verschwand!

Anzeige

Balea Gesicht Kaltwachsstreifen

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch die Gesicht Kaltwachsstreifen von Balea vor.

Allgemein: Die Kaltwachsstreifen habe ich von Pinkmelon zum Testen erhalten. Ansonsten sind diese nur in dm-Filialen erhältlich, da Balea eine Eigenmarke von dm ist. Für 20 Wachsstreifen zahlt man ca. 3€. Diese befinden sich schweißverpackt zusammen mit 4 Pflegetüchern in einer rosanen Pappumverpackung. Auf der Vorderseite der Pappumverpackung sind eine Frau, eine aufgeschnittene Aloe Vera, der Marken- und Produktname abgebildet. Auf der Rückseite befinden sich Informationen zum Produkt und zur Anwendung. Bei den Wachsstreifen ist es so, dass jeweils 2 Streifen mit der Wachsseite aufeinander liegen bzw. kleben. Diese lassen sich durch leichtes aufwärmen auseinander ziehen – dazu findet ihr gleich unten weitere Infos. Das rosane Wachs befindet sich auf den weißen Streifen. Dieser befindet sich in der Mitte der Streifen so dass man trotzdem an alle vier Ränder der Streifen greifen kann. Bei mir sind die Wachsstreifen noch ca. 1 ½ Jahre haltbar. Zudem gibt es jetzt eine neue Größe, die sich ideal für das Gesicht eignet.

Balea Gesicht Kaltwachsstreifen

Hersteller: „Länger seidenglatte Haut: Balea Kaltwachsstreifen entfernen Körperhaare besonders einfach und effektiv – mit lang anhaltendem Ergebnis. Mit sanften Pflegetüchern zur Nachhandlung.

Seidig gepflegt: Bis zu 4 Wochen geschmeidig glatte Haut: Balea Kaltwachsstreifen enthalten Aloe Vera und Mandelöl.

Anwendung: Einen Doppelstreifen zwischen den Handflächen ca. 30 erwärmen und an der kurzen Seite auseinanderziehen. Sollten sich die Doppelstreifen nicht geschmeidig auseinanderziehen lassen, Erwärmen wiederholen. Einzelstreifen in Haarwuchsrichtung auf die zu enthaarende Körperpartie kleben und wiederholt glatt streichen. Haut straff halten. Streifen sofort mit einem Ruck entgegen der Haarwuchsrichtung an der Haut entlang flach abziehen. Ein Streifen kann mehrmals verwendet werden. Nach erstmaligem Gebrauch den Streifen wieder zusammenfalten und obige Anwendungsschritte wiederholen. Wenn der Streifen vollständig mit Haaren bedeckt ist und/oder seine Haftung verliert, neuen Streifen verwenden. Nach der Enthaarung kann die Haut mit den Pflegetüchern gereinigt werden. Sie entfernen eventuelle Wachsreste, die nicht mit Wasser, Alkohol oder Seife angenommen werden können. Ersatzweise kann auch Baby- oder Speiseöl benutzt werden.

Hautverträglichkeit: Dermatologisch bestätigt“

Balea Gesicht Kaltwachsstreifen

Meine Meinung: Ich hatte mich schon sehr gefreut, da ich im Gesicht Härchen habe, die mich stören. Auch ein Damenbärtchen spielt hier eine Rolle. Doch bisher hatte ich mich weder an Kaltwachsstreifen noch an Warmwachsstreifen herangetraut. Bevor man das erste Mal das Produkt anwendet, sollte man laut Hersteller, die Wachsstreifen z.B. an einem Unterarm austesten. Dies habe ich gemacht und innerhalb von 24 Stunden keinerlei Irritationen gehabt. Aus diesem Grund habe ich mich dann mit den Wachsstreifen an mein Gesicht herangetraut. Als allererstes musste ich die Steifen zwischen die Handflächen nehmen und durch reiben anwärmen. Nach einiger Zeit konnte ich diese ganz leicht auseinander ziehen, so wusste ich, dass diese zur Benutzung bereit sind. Nach dem Auseinanderziehen, hatte ich 2 Streifen, von denen ich zunächst nur eins verwendete, während ich das andere zusammenfaltete. Ich habe die Streifen nur über meiner Oberlippe verwendet. Daher hieß es nun den Streifen zunächst auf der einen Seite der Oberlippe anzulegen, glatt zu streichen und dann in einem Ruck entgegen der Haarwuchsrichtung zu ziehen. Während des Ziehens tat es nicht so weh, wie im Anschluss. Schmerzempfindlichen Personen würde ich von diesem Produkt abraten. Solche, die Schmerzen besser vertragen können, sollten es nach einen Verträglichkeitstest ausprobieren.

Direkt nachdem der Streifen runter war, sah ich, dass die Haut komplett rot war. Nach nicht mal 5 Minuten bemerkte ich, dass die Haut angeschwollen war und sich überall weiße Pickel und Dellen bildeten. Die Streifen funktionieren bei ihrer ersten Anwendung am besten. Doch bei der dritten und vierten Anwendung des Streifens können sie fast keine Haare mehr aufnehmen, auch wenn noch freie Stellen auf dem Streifen vorhanden sind. Also bräuchte ich für das ganze Gesicht schon viele Streifen, was sich nicht rentiert. Für nur über die Lippen benötige ich 2 Streifen. Wenn ich das nur alle 3-4 Wochen benutzen müsste, dann würden die Streifen meiner Meinung nach schon ewig halten.

Balea Gesicht Kaltwachsstreifen

Im Anschluss entfernte ich die Wachsreste von meiner Haut mit dem Pflegetuch, das in der Packung enthalten war. Diese ließen sich schnell und einfach entfernen. Zudem riechen die Tücher sehr gut nach Mandeln. Jedoch sind nur 4 davon in einer Packung enthalten, was meiner Meinung nach zu wenig ist. Nach der Anwendung brauchte ich zwar kein ganzes Pflegetuch, aber nach dem Öffnen musste ich das Tuch wegwerfen, da es sonst ausgetrocknet und nicht mehr nutzbar wäre. Vielleicht wäre es besser in der Packung mehr Tücher, aber dafür kleinere, reinzutun. So könnte man mehrere kleinere Tücher verwenden, wenn ein großer Bereich behandelt wurde. Ansonsten ein Pflegetuch, wenn es für eine kleine behandelte Stelle gedacht ist. Aktuell haben die Tücher eine Größe wie die handelsüblichen Abschminktücher und das ist bei mir sogar für das ganze Gesicht zu groß. Laut Hersteller kann man alternativ auch ein Öl benutzen, um die Wachsreste zu entfernen.

Im Laufe des Nachmittags jedoch wurden die Anschwellungen größer und die ganze behandelte Haut juckte. Ich hatte Schwierigkeiten nicht daran zu kratzen, da dies es nur noch verschlimmerte und ich Angst hatte, dass am Ende noch Narben davon zurückbleiben könnten. Ich hoffte die ganze Zeit, dass es über Nacht besser werden würde. Doch dem war nicht so. Am nächsten Morgen war zwar die Rötung weg, aber ich hatte auf der ganzen behandelten Haut einen Ausschlag. Dieses hielt dann noch ganze 4 Tage an. Mit viel Pflege verringerte sich der Ausschlag allmählich. Ich hatte extra nicht nur die empfohlenen 24 Stunden, sondern die ganze 5 Tage keinerlei Deos, Parfüms oder alkoholhaltige Lotionen an den Stellen benutzt. Zwar sollte man laut Hersteller zum Hautarzt gehen, falls die Hautreizungen auch nach 24 Stunden noch nicht abgeklungen waren, aber ich hatte das Produkt an einem verlängerten Wochenende ausprobiert. Dies bedeutete, dass die Hautärzte geschlossen hatten und ich fand es etwas peinlich in ein Krankenhaus zu gehen. Mein Gesicht sah einfach schrecklich aus. Aus diesem Grund habe ich die Kaltwachsstreifen seitdem nicht mehr verwendet.

Zu dem Versprechen, dass die Haare 4 Wochen nicht nachwachsen, kann ich fast zustimmen. Die Haare sind bei mir nach fast 3 ½ Wochen wieder nachgewachsen. Es muss aber bedacht werden, dass Haare in einem Zyklus wachsen. Dies bedeutet, dass nicht immer alle Haare zur gleichen Zeit wachsen. Hat man die Haare mit dem Wachs entfernt, so kann es durchaus passieren, dass man in der Woche darauf nochmal wachsen muss, da einige Haare erst zu diesem Zeitpunkt wachsen. Zudem habe ich an einem Tag nicht alle Haare mit den Wachsstreifen erwischt. Aber Vorsicht – man sollte nicht über bereits gereizte Haut mit dem Wachsstreifen nochmal drüber gehen. Daher sollte man lieber noch einen Tag warten, bevor man über dieselbe Stelle geht.

Fazit: Schmerzen sind aushaltbar. Aber ich habe trotz eines bestandenen Verträglichkeitstest einen Ausschlag im Gesicht erhalten, der erst nach fast einer Woche verschwand!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 10746 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXOOOsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XOOOOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Balea Gesicht Kaltwachsstreifen”

  1. Snoopy1956

    Ich habe das Kaltwachs gestern zum ersten Mal benutzt und ärgere mich über die Geldausgabe. Habe die Streifen auf der Oberlippe und am Kinn benutzt. Es hat keine Härchen entfernt und es blieb das Wachs auf der Haut kleben. Einfach so bekommt man das Wachs nicht von der Haut ab. Mit viel warmem Wasser und Gesichtsreiniger hat es dann einigermaßen funktioniert. Mich hat das Produkt überhaupt nicht überzeugt.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.