Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Rasiergel Blueberry Love (empfindliche Haut)

Der Duft geht meiner Meinung nach echt gar nicht, viel zu künstlich! Jedoch ist die Pflegewirkung echt super, denn die Haut ist schön weich und glatt; und rasieren klappt mit dem Gel problemlos.

Anzeige

Eckdaten:
Inhalt: 150ml
Preis: 1,25€
Marke: Balea (dm Eigenmarke)
Erhältlich bei: dm
Haltbarkeit: ca. 3 Jahre
Sonstiges: dermatologisch bestätigt; vegan

Herstellerversprechen:
„Fruchtig duftend: Das verführerische Gefühl unwiderstehlich glatter Haut: Balea Rasiergel Blueberry Love verwöhnt Ihre Haut bereits während der Rasur mit einer reichhaltigen Pflege-Feuchtigkeitsformel und frischem Blaubeeren Duft.
Dermatologisch bestätigt. Das Balea Rasiergel Blueberry Love ist vegan.

Anwendung:
Haut mit Wasser anfeuchten. Etwas Gel auf die Fingerspitzen oder direkt auf die zu rasierende Körperpartie geben. Gleichmäßig auf der Haut verteilen – es entsteht ein cremig-sanfter Schaum. Nach der Rasur gründlich abspülen.“

Design:
Das Rasiergel befindet sich in einer lila gestalteten, hübschen Verpackung mit lilafarbenem Deckel, passend zu Blaubeeren. Das Design ist wie man es eben von Balea kennt total hübsch; mit niedlichen kleinen Vögeln, Blüten und natürlich Blaubeeren. Mich hat es sofort zum Kauf überzeugt, obwohl ich eigentlich nicht so ein Blaubeeren-Fan bin… Es musste aber trotzdem einfach in mein Einkaufskörbchen.
Mit dem Portionierer kann man genau die gewünschte Menge an Rasiergel erhalten, um nicht zu viel an Produkt zu verschwenden.

Duft:
Ich muss leider sagen, als ich an dem Rasiergel im Laden geschnuppert hatte, strömte mir ein dezenter, fruchtiger Blaubeerduft entgegen. Doch als ich es dann das erste Mal benutzt hatte, fand ich eher, dass es fast nach Erbrochenen riecht (Entschuldigung für die Ausdrucksweise). Zwischendurch kommt ein ganz künstlicher Blaubeergeruch durch, aber eigentlich stinkt es einfach nur! Leider überhaupt nicht mein Fall. Vielleicht täusche ich mich auch, aber ich mag den „Duft“ überhaupt nicht!

Konsistenz:
Das Rasiergel ist anfangs auf der Haut, nachdem man es aus dem praktischem Spender entnommen hat, durchsichtig und ein wenig fest und sehr lila-farben, hat also ne echt tolle Farbe. Sobald man es auf der Haut verreibt wird es leicht flieder/pastellila-farbe, fast weiß und schäumt auf, jedoch nicht wie man es bei Rasierschaum kennt. Man benötigt nicht besonders viel vom Produkt, man kann also sparsam sein, denn das Gel ist sehr ergiebig und lässt sich gut verteilen.

Effekt/Wirkung:
Mit dem Rasiergel lässt sich eine Rasur problemlos durchführen, ohne dass Hautirritationen entstehen oder die Haut gereizt oder gerötet wird.
Nach der Anwendung fühlt sich die Haut sehr geschmeidig an und das auch noch stundenlang danach, sehr toll 🙂

Inhaltsstoffe:
Aqua, Palmitic Acid, Triethanolamine, Oleth-20, Isopentane, Sorbitol, Laureth-23, Cocamide Mipa, Isobutane, Hydrogenated Polyisobutene, Hydroxyethylcellulose, Glycerin, Vaccinium Myrtillus Fruit Extract, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, Phenoxyethanol, Parfum, CI 45100, CI 60730.

Codecheck:
Das Produkt enthält Isobutane, welche hochentzündend und krebserregend sind. Außerdem sind drei weitere Inhaltsstoffe (CI 45100, CI 60730, Hydrogenated Polyisobutene) enthalten, die nicht empfehlenswert sind. Der Rest der Inhaltsstoffe sind geeignet. Das Produkt ist frei von hormonellen Stoffen, entählt jedoch Palmöl, wonach die Nachfrage sehr groß ist; weshalb die Regenwälder in Malasien und Indonesien abgeholzt werden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 3159 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXOsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXXsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige