Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Rasiergel mit Aloe Vera

Ein gutes Rasiergel, das die Haut während der Rasur mit Feuchtigkeit versorgt, bei mir aber kurzzeitig ein leichtes Brennen verursacht.

Anzeige

Ich habe mir vor drei Wochen das Rasiergel mit Aloe Vera von Balea gekauft. Ich habe das Rasiergel in einer Probegröße, die 75 ml enthält und 0,95 Euro kostet gekauft. Ich habe mir nur die Probegröße gekauft, da ich es für den Urlaub gekauft habe.
Das Rasiergel ist lila, wenn es aus der Flasche kommt. Wenn man es auf die Beine aufträgt und verreibt, wird es zu einer weißen dichten Schaum-Creme. Diese Creme weicht die Haut etwas auf, soadass ihr die Haare einfacher entfernen könnt.

Während des Rasierens, wird meine Haut gepflegt. Sie fühlt sich direkt nach dem Rasieren weich und geschmeidig an, als hätte man sie gerade eingecremt. Allerdings dusche ich direkt nach dem Rasieren immer, weshalb meine Haut wieder ausgetrocknet wird. Wenn ihr nach dem Rasieren nicht duscht, ist die Haut durch dieses Rasiergel mit Feuchtigkeit versorgt, da es Aloe Vera enthält.
Nach dem Anziehen brennt meine Haut kurz, das habe ich aber bei allen Rasiergels. Da ich generell normale Haut habe, weiß ich nicht wie unangenehm es für empfindliche Haut ist.

Insgesamt finde ich dieses Rasiergel gut, da es die Haut während der Rasur nicht austrocknet und mit Feuchtigkeit versorgt. Nicht so gut finde ich, dass das Rasiergel ein leichtes Brennen hinterlässt und dadurch, dass es ein Gel ist, nicht so ergiebig ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 2080 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXXsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXXsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner