Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Rasiergel Summertime (Limited Edition)

Ein gutes Rasiergel, das im Gegensatz zu anderen Produkten der Balea-Sommer-LE 2011 meiner Meinung nach aber eher zurückhaltend rüberkommt.

Anzeige

Mit dem Balea Rasiergel Summertime kommt heute ein Testbericht zu einem weiteren diesjährigen Sommer-Special von DM. Der poppig blau-türkis gestaltete Spender bringt direkt Sommerlaune ins Bad. Dann wollen wir doch mal schauen, ob das Gel auch hält, was seine Verpackung verspricht. Darauf steht nämlich folgendes:

„Macht die sanfte Nassrasur zum pflegenden Sommervergnügen. Wertvolle Inhaltsstoffe verwöhnen und beruhigen die empfindliche Haut an Beinen, Achseln und Bikinizone. Sommerlich duftend: Für ein zitrusfrisches Rasurerlebnis und ein spürbar zartes, glattes Sommerfeeling auf der Haut. Balea Rasiergel Summertime verwöhnt Ihre Haut während der Rasur mit einer reichhaltigen Pflege-Feuchtigkeitsformel. Mit Aloe Vera-Extrakt.“

Aus dem Spender der Dose kommt auf Knopfdruck ein gelbes Gel. Mein erster Gedanke: Deckung, das riecht sicher heftig nach Zitrone. Aber die Duft-Welle bleibt aus. Stattdessen riecht das Gel nur sehr dezent nach Zitrusfrüchten und ein bisschen wie Sonnencreme. Häh? Und das, wo sich doch so ziemlich alle anderen Produkte der Limited Edition dieses Sommers durch einen starken Duft bzw. Geruch auszeichnen. Irgendwie schade.

Auf der feuchten Haut lässt sich das Gel dann recht gut aufschäumen. Aber auch hier gibt es von mir Abzüge bei der B-Note, denn der Schaum ist ein bisschen flockig, nicht so cremig, wie ich das ansonsten von den Rasiergels von Balea gewohnt bin. Und er duftet immer noch nur schwach. Menno! Also zitrusfrisches Sommerfeeling riecht bei mir anders.

Man muss dem Rasiergel aber zugute halten, dass es den Job, für den es bestimmt ist, nämlich die Haut bei der Rasur zu schützen und zu pflegen, wirklich gut macht. Die Rasur selbst ist angenehm, und auch danach ist das Hautgefühl sehr gut – typisch Balea Rasiergel eben.

Fazit: Ein gutes Rasiergel, das im Gegensatz zu anderen Produkten der Balea-Sommer-LE 2011 aber meiner Meinung nach eher zurückhaltend rüberkommt. Nicht unbedingt schlecht, aber halt nicht das, was Verpackung und Beschreibung erwarten lassen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 1890 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXOsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.